Jump to content

Tamron 20-40mm F/2.8 Di III VXD


Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute schrieb willfotos:

Ich habe das neue Tamron 20-40mm F/2.8 Di III VXD  ein paar Stunden mit der Apha 7c testen können. Das Objektiv ist schön klein und leicht sehr  postiv . Die  Bildqualität  hat mich leider nicht überzeugt ,mit meiner RX100 M6 mache ich die gleiche Qualität!

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Minuten schrieb willfotos:

Die  Bildqualität  hat mich leider nicht überzeugt ,mit meiner RX100 M6 mache ich die gleiche Qualität!

Inwiefern? Schärfe? Bokeh? Sind das jpg oder entwickelte RAWs? Spätestens ab ISO 1600 wirst du den Unterschied zwischen einer 7C und der RX sehen. Der Vergleich hinkt deshalb für mich etwas.

bearbeitet von Octane
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb Octane:

Inwiefern? Schärfe? Bokeh? Sind das jpg oder entwickelte RAWs? Spätestens ab ISO 1600 wirst du den Unterschied zwischen einer 7C und der RX sehen. Der Vergleich hinkt deshalb für mich etwas.

Die Bilder  sind jpg ,die Bilder sind alle meiner Ansicht nicht richtig scharf , abends haben wir Bilder gemacht noch entäuschender . Ich habe noch das 20mm Sony 1.8  ,damit haben wir vergleichs Bilder gemacht ,die Schärfe des Sony 20mm besser und Abend  kein Vergleich,das Sony klar besser . Das Sony 20mm  wollte ich eigentlich  verkaufen und durrch das Tamron 20-40 ersetzen,so aber nicht!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb Octane:

Na, ja. Das ist ja ein Äpfel und Birnen Vergleiche. Wäre nicht gut, wenn das FE 20 f1.8 nicht schärfer und lichtstärker wäre. Man sollte halt auch realistische Erwartungen haben.

Das stimmt  aber  die ganzen  Bilder die ich mit dem Tamron  20-40mm  gemacht habe sehen  lau aus kein bisschen  knackig. Ich bin eigentlich Tamron Fan habe das 28-75mm  gehabt ,gute Bilder, habe dieses gegen das 20- 200mm  getauscht  was Spaß  und knackige  Bilder macht aber das 20-40mm  geht gar nicht!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb willfotos:

... Ich habe noch das 20mm Sony 1.8  ,damit haben wir vergleichs Bilder gemacht...

Dann zeig' doch bitte hier mal die direkten Vergleiche; wäre sehr interessant, denn in den bisherigen Reviews sieht das Tamron ziemlich gut aus!

bearbeitet von D700
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb willfotos:

Die Bilder  sind jpg ,die Bilder sind alle meiner Ansicht nicht richtig scharf , abends haben wir Bilder gemacht noch entäuschender .

Ich warte mal ab bis irgendwo Bilder, die aus den RAWs entwickelt wurden zu finden sind. Das eilt ja nicht. Aktuell ist es eh viel zu teuer. Solange das so ist, bleibt das ein Ladenhüter.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb D700:

Dann zeig' doch bitte hier mal die direkten Vergleiche; wäre sehr interessant, denn in den bisherigen Reviews sieht das Tamron ziemlich gut aus!

Das sind leider  Familienbilder die wir gestern Abend mit den Objektiven  gemacht haben ,die stelle ich hier nicht rein .

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Minuten schrieb D700:

Schade, dann müssen wir uns doch weiter auf sehr positiven Reviews im Netz verlassen.

Da hoffe ich auch mal wieder auf unseren heiligen Gral - Fotografen vom Sony Alpha Blog, der das 50-400 schärfenmäßig dem 100-400 GM gleichsetzt... Allerdings hat er auch mal das Samyang 135er sogar noch einen Tacken schärfer als das GM gesehen. Bei den beiden neuen Tamrons findet man irgendwie einfach alles, von nicht scharf genug bis GM-gleich. Insofern könnten das ziemliche Wundertüten werden und man wird es wohl nur selbst testen und vorallem gegen andere Objektive verlgeichen können... Dumm nur dass ich im Telebereich einfach nichts zum vergleichen hier habe, bei dem 20-40er sähe das anders aus. 🙄

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 weeks later...
Am 6.11.2022 um 09:40 schrieb FotoMats:

btw: ich finde die gezeigten Bilder hier gar nicht mal soo verkehrt...

Die hier finde ich auch super:

Tamron 20-40 Fotopolis

RAW Samples gibt es dort auch zum Download.

Den Text konnte ich nicht lesen :classic_cool:, sollte aber per Google machbar sein.
Mir ging es um die Bilder und da sieht man sehr schön, was die Linse kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am 5.11.2022 um 21:02 schrieb Octane:

Aktuell ist es eh viel zu teuer. Solange das so ist, bleibt das ein Ladenhüter....

Im Vergleich zu was findest Du denn eigentlich den Preis zu hoch?

Wie man plattformübergreifend und auch global erkennen kann, kommt vor allem der Brennweitenbereich gut an!
Klar, es gibt nunmal keine Alternative dazu und die 10% zum BF haben dann doch einige gerne mitgenommen. :classic_cool:

Den Preis finde ich auch sonst nicht zu hoch, denn ein Sony f4 16-35, was weniger kann ist deutlich teurer und optisch auch keineswegs besser.
Die 24-70er mit f2.8 sind alle sehr viel größer, teurer und für einige, wie auch mich, vom Brennweitenbereich her total langweilig=unininteressant.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb D700:

Im Vergleich zu was findest Du denn eigentlich den Preis zu hoch?

 

In Japan kostet das Tamron 20-40 ca. 600 Euro inkl.  jap. Tax, in den USA 699 $

Wurde schon diskutiert.

Das Sony PZ 16-35 ist  deutlich schärfer und hat einen anderen Brennweiten Bereich, Dein Vergleich ist polemisch.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb D700:

Im Vergleich zu was findest Du denn eigentlich den Preis zu hoch?

Für ein Tamron ohne jegliche Bedienelemente ist der Preis für mich persönlich zu hoch. CHF 750 wäre ok. Der Preis wird in wenigen Monaten gesunken sein. Da bin ich sicher. Beim billigsten Händler bekommt man es aktuell für CHF 835.

vor 3 Stunden schrieb D700:

Den Preis finde ich auch sonst nicht zu hoch, denn ein Sony f4 16-35, was weniger kann ist deutlich teurer und optisch auch keineswegs besser.

Was kann es weniger? Ja es ist lichtschwächer aber untenrum hat es 16mm. Es hat aber immerhin einige Bedienelemente wie AF / MF Schalter wenn wir vom neuen PZ reden. Allerdings wäre mir auch das viel zu teuer.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb x_holger:

In Japan kostet das Tamron 20-40 ca. 600 Euro inkl.  jap. Tax, in den USA 699 $

Wurde schon diskutiert.

Das Sony PZ 16-35 ist  deutlich schärfer und hat einen anderen Brennweiten Bereich, Dein Vergleich ist polemisch.

Japan ist ein anderer Markt, wenn es darum geht, dann kannst Du auch andere Märkte finden die andere PReise haben.
Also nochmal, wo ist der Wettbewerb, der beweisen würde, daß das Tamron zu teuer ist?
Bis heute kam da von Euch nichts

PS: Das PZ 16-35 ist übrigens nicht schärfer :classic_wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb Octane:

Für ein Tamron ohne jegliche Bedienelemente ist der Preis für mich persönlich zu hoch...

O.k. wenn es Dir persönlich zu viel Geld ist, dann ist das natürlich ein Argument! Das gilt dann aber nicht pauschal.
Das Tamron ist schon recht günstig, wenn es von Sony käme, wäre es sicher deutlich teurer geworden.
Unter 1.000€ für ein f2.8er Zoom mit dem Brennweitenbereich finde ich angemessen.

Was der Preis mit Schaltern und Knöppen zu tun hat ist mir aber völlig schleierhaft; die habe sicher keinen Einfluß auf die Kalkulation bei Tamron.
Tamron wollte die Linse kompakt halten und da passen dann keine Knöpfe und Schalter mehr dran, was man gut erkennen kann!

Aber macht alles nix, denn ich brauche weder Schalter oder Sonstwas am Objektiv, das kann man doch alles über die Kamera regeln.
Für mich passt es so perfekt!
Besser konnte es Tamron für mich nicht machen :classic_love:
 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Minuten schrieb D700:

Also nochmal, wo ist der Wettbewerb, der beweisen würde, daß das Tamron zu teuer ist?
Bis heute kam da von Euch nichts

Also ich sags mal anders: Mir ist es den aktuellen Preis nicht wert.  Ob ich es später mal kaufen werde weiss ich noch nicht. Ich warte vermutlich auf ein Supersonderangebot, das ganz sicher irgendwann kommen wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb Octane:

 Ob ich es später mal kaufen werde weiss ich noch nicht. Ich warte vermutlich auf ein Supersonderangebot, das ganz sicher irgendwann kommen wird.

Dachte ich mir, dann hat es bei Dir eben keine Priorität, wie es bei mir der Fall ist.
Auf solch' ein Objektiv warte ich seit vielen Jahren und daher auch meine Euphorie, daß endlich mal jemand sowas baut!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, die 4 Millimeter obenrum bringen gegenüber einem 16-35mm eigentlich nicht besonders viel. Die 4 Millimeter unterum (16 vs 20) spürt man viel deutlicher. Insofern finde ich den Brennweitenbereich des Tamron nicht allzu spannend. Ein 20-50 oder sogar 20-60 würde mich viel mehr interessieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...