Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Heute
  2. Ich habe auch mal einen Versuch mit dem Augen AF gestartet. Das Bild ist gecroppt.
  3. Ging eine ganze Weile, bis das Flatterviech sich mal passend im Garten präsentiert hat. Mit etwas Geduld und einem Quäntchen Glück passt das sicher.
  4. Gestern
  5. Hi, nichts gegen deine Frau, aber hast du schon mal mit einer anderen Person den Augen-af getestet. Die Fotos von den Kindern unterscheiden sich im Auge doch wesentlich von den Augen deiner Frau. Vielleicht erkennt es dunkle Augen, bei deiner Frau ist sehr wenig weiß zu sehen, schlecht. Die Kinderaugen sind bestimmt leichter zu berechnen.
  6. heute im Angebot: der kackende Kiebitz 😁 Lapwing / Kiebitz [Vanellus vanellus] Lapwing / Kiebitz [Vanellus vanellus] Lapwing / Kiebitz [Vanellus vanellus]
  7. Noch ein Beispiel mit dem 12mm an der A7R: Am Sustenpass
  8. Als ich 2013 die erste A7R gekauft hatte, gab es noch kein vernünftiges SWW für E-Mount. Die adaptierten 'Legenden', wie Zeiss Distagon 18mm, hatten mich echt total enttäuscht. Da habe ich mir das Touit 12mm gekauft und es eine ganze Zeit ohne crop genutzt. Im Nachhinein beschnitten kam ich in etwa auf einen Bildwinkel der ca. 16mm entspricht, abgeblendet sehr gut bis zum Rand (inzwischen habe ich es aber schon lange verkauft).
  9. a6000 mit sel70350g, ISO 640, 1/500 s, f/6,3, 350mm
  10. Oliver F.

    Katzen

    Cinderella auf einem ihrer Lieblingsplätze.
  11. Ich habe 2 "Hotspots" im Garten - einen Stein im Teich der nur ein klein wenig über die Wasseroberfläche schaut, und einen Kirschbaum, in dem ich immer wieder die kleinen mit Sämereien und Fettkugeln anfüttere. Beide sind so 5-8m von der Terasse
  12. Reden wir über das FE 1.8/50 mm oder das E 1.8/50 mm? Beim APS-C Objektiv steht "Fast Hybrid AF" [Schneller Hybrid-AF] wird ab Objektiv-Systemsoftware Ver.02 oder höher unterstützt." Ist die drauf? Diese Software gibt es seit 2013...
  13. Preset? Komplettes Bild und nicht nur Vogel nachgeschärft? Klarheitsregler? Wären so meine ersten Ideen.
  14. Leider nein, die sind wirklich uralt (2007) und die Originale fliegen auf irgendwelchen DVDs rum. Bei der Kamera (2004) bin ich aber nur selten über ISO800 und max. Iso1600 gegangen. Objektiv war das 300mm F/4 IS, teils mit einem günstigen 1,4 TK von Solior. Also max (mit 1,6 Cropfaktor) F/5.6 und 672mm KB. Auf dem Niveau sollte das 200-600 auch spielen (kenne es pers. aber nicht), dass 100-400 aber definitiv. Die Regel ist eigentlich ganz einfach, je formatfüllender desto besser. Orte suchen wo die Tiere nicht so scheu sind bspw. Parks, Friedhöfe oder Naherholungsgebiete. Alternativ, ein taktisch günstig positioniertes Vorgelhäusschen und da Äste daran befestigen, Moos auf das Dach usw.
  15. Gerne, aber sagt mir bitte ab wo genau. Mir fehlt aktuell die Zeit, das genau durchzugehen. Dann gerne eine PN an mich. Gruß Andreas
  16. Man kann auch den admin fragen, diesen Teil auszulagern.
  17. @satogo Das Problem ist aus der Ferne wirklich sehr schwer einzuschätzen, man müsste das jetzt mit diversen Tests systematisch eingrenzen. Fakt ist, dass meine A7 II mit dem wesentlich schlechteren Fokusmodul das Problem nicht zeigt, und andere mit der A7 III haben das Problem offenbar auch nicht. Großer Vorteil der A7 III ist ja, dass man den Augen-AF mit AF-C koppeln kann, meine 2er kann das ja nur mit „stillhaltenden“ Motiven. Wärst du jetzt in einem meiner Fotokurse, würde ich mich mit dir hinsetzen, die RAW Dateien analysieren, deine Einstellungen analysieren und mich so mit dir gemeinsam am Modell (ich hab da ein sehr geduldiges 😉) an das Problem heranarbeiten. Übers Forum hat es leider eher was von Glaskugellesen, da wir keinen Zugriff auf deine Kamera und auf dein Vorgehen beim Erstellen von Portraits haben. Hast du Kamera und Objektiv online oder bei einem Händler vor Ort gekauft? Im letzteren Fall würde ich, sobald das wieder möglich ist natürlich, mit beidem den Händler aufsuchen und das Problem dort schildern. Die Händler sind immer sehr bemüht, das Problem im Interesse des Kunden zu lösen. Eine andere Möglichkeit wäre, hast du im Bekanntenkreis jemanden, der auch eine A7 III hat? Hier könnte man zumindest schon mal prüfen, ob das Objektiv sich an einer anderen A7 genauso verhält. Bitte sei mir nicht böse, es ist nur leider so, dass die jetzt bereits über mehrere Seiten gehende Diskussion den eigentlichen Sinn dieses (meines) Threads, hier ein neues Objektiv vorzustellen, inzwischen komplett sprengt. Deshalb wäre es besser gewesen, dieses Problem in einen eigenen Thread auszulagern. So entsteht der Eindruck, es gäbe mit dem Sima 24-70 F2.8 DG DN in der Beziehung ein generelles Problem bei Portraits, dem ist aber definitiv nicht so.
  18. @wuschler - hast Du mal EXIF Daten zu dem Top scharfen Rotkehlchen 🙂
  19. Du kannst auf den Tasten C1...C4 ("Custom Keys") das Kreativmodusmenü legen. Eine bestimmte Auswahl aus dem Kreativmodusmenü direkt anzuwählen ist m.W. nicht möglich.
  20. A7III mit Zeiss Loxia 2/50, f/2, 1/800, ISO 125
  21. Da geb ich dir 100% recht. Was mich vor allem irritiert, ist, dass das Foto aus einer A7III stammt ? ist das richtig ? Wenn ja, dann bin ich total verwundert, das kenn ich von meiner in dem Ausmass nicht
  22. Flugfotos gehen scho auch mit der R IV, aber die Trefferquote ist halt geringer. ziemlich starker crop
  23. Bastian Kratzte hatte hier: https://phillipreeve.net/blog/review-7artisans-28mm-1-4-fe-plus/#Bokeh ein Review dieses für Sony E optimierten M-Mount Objektivs geschrieben, das mir keine Ruhe gelesen hat. Nachdem mir das Sony 28/2 nicht ausgeglichen und nicht schnell genug war und das Sigma 28/1.4 mir viel zu schwer wäre, habe ich mich entschlossen, das Objektiv einmal zu probieren. Und ich kann Bastians Ergebnisse nach ersten Versuchen vollkommen bestätigen: Die Verarbeitung fühlt sich sehr wertig an, das Handling macht Spaß. Mit dem VM-E Adapter ist due Naheinstellgrenze attraktiv und die ersten Bilder sind vielversprechend. Ich werde bei Gelegenheit weitere Bilder ergänzen, für jetzt musste erst einmal das grandiose 50mm Lanthar als "Modell" herhalten:
  24. Das mit den Sigmas kann ich für das 16mm 1.4 bestätigen und überlege, ob ich mir das 56mm 1.4 hole. Allerdings wäre das dann eine Dopplung zum 85 1.8 an der A7Rii. Ich hatte die letzten Monate immer wieder mit dem 24 1.4 GM für FF geliebäugelt und habe mit dem Sigma 16mm eine natürlich nicht ganz äquivalente Lösung für APS-C gefunden, bei der ich vielleicht bleibe. 300,-€ vs. 1.300,-€
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Newsletter

    Möchtest du immer über unsere Neuigkeiten und Informationen über Sony Alpha Kameras und Objektive auf dem Laufenden gehalten werden?

    Dann abonniere unseren Newsletter!

    Anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung