Jump to content

wuschler

Mitglied
  • Content Count

    847
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    14

wuschler last won the day on May 1

wuschler had the most liked content!

Community Reputation

3,057 Excellent

2 Followers

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Prima, dann können wir jetzt über die Enscheidung vom Admin diskutieren 😄
  2. Das war bei meinem Exemplar aber nur bei AF-S so, bei AF-C weder Geräusche noch ein langsamer AF.
  3. Das sind die Fragen, die man sich selbst für eine Entscheidung mit Ja oder Nein beantworten muß. Das kann ich so nicht ganz bestätigen, mich stören besonders die CAs bei Weitwinkel im Vergleich (ich habe beide).
  4. Dafür würde ich pers. weder das eine noch das andere verwenden. Machst du das (sehr oft) oder ab und an? Ansonsten, wenn das Tamron dann rausfällt ist die Entscheidung doch ganz einfach 🙂
  5. Dann schickt man es halt zurück und schlechte Objektive gibt es auch bei Sony oder Samyang wie ich aus eigener Erfahrung weiß. Allgemein ist die Frage doch ganz einfach zu beantworten... 24mm Ja/Nein 200mm Ja/Nein OS Ja/Nein Lichtstärke Ja/Nein Qualität oder Flexibilität
  6. Ich habe erst kürzlich gelesen, daß man wohl Sachen im Internet bestellen kann 😉 Mir wäre ja gebraucht vom Händler mit 14-tägigem Rückgaberecht deutlich lieber als gebraucht von privat und dem Risiko, das Teil erst mal zum Hersteller senden zu müßen. Das ist mir mal mit einem UWW passiert. https://asgoodasnew.de/Foto-Video/Objektive/Sony/Sony-16-35mm-1-2-8-FE-GM-SEL-1635GM-schwarz-wie-neu.html?dyntr=AGAN-DE-Idealo&utm_source=Idealo&utm_medium=cpc&utm_campaign=kampagneidealo
  7. Bei dem Preis würde ich nur mit Restgarantie oder vom Händler kaufen.
  8. Das 70-200 muß schon sichtbar besser sein als das 70-300, sonst geht es zurück. Die Auswahl ist halt begrenzt, ggf. würde ich eine schwächere Leistung bei 200mm Offenblende akzeptieren wenn der Rest stimmt.
  9. Das hier ist eine Kaufberatung und nicht „Was ist eure Lieblingsbrennweite“ 😉
  10. Schön, ich zitiere noch mal den Fragesteller...
  11. Ob 24mm oder 28mm ist aber eher eine subjektive Entscheidung, gute Landschaftsfotos kann man mit beiden Brennweiten machen. Ausschlaggebend ist die Gestaltung und nicht die Brennweite.
  12. Die 135 sind mir eigentlich zu kurz (und dann noch der Preis). Interessant wird, ob sich das 70-200 deutlich vom 70-300 absetzen kann.
  13. Beide an der R IV. Da würde ich das 28-200 mit einem WW-Objektiv kombinieren, die 28mm ist aus meiner Sicht die schlechteste Brennweite im Vergleich zum 24-105. Ab da sind beide (zumindest meine Exemplare) sehr ähnlich wenn entsprechendes Licht vorhanden ist.
  14. Das Tamron 70-180mm F/2.8 geht zurück. Die Ergebnisse mit diesem Exemplar und die Reviews/Testbilder die ich gesehen habe passen hier nicht zu meinen Ergebnissen. Sowohl Schärfe als auch AF sind sehr uneinheitlich. Nächster Versuch, Sony 70-200 F/4
  15. Im Weitwinkelbereich zeigt das Tamron 28-200 situationsbedingt teils deutliche CAs, da ist das Sony besser. Dazu kommt die Brennweite von 24mm und OS.
×
×
  • Create New...