Jump to content

Sigma DG DN Contemporary wird weiter ergänzt.... 90mm/f2.8 u. 24mm/f2.0


Gast

Empfohlene Beiträge

  • Gast changed the title to Sigma DG DN Contemporary wird weiter ergänzt.... 90mm/f2.8 u. 24mm/f2.0

Auf das 90er bin ich auch gespannt. Zur Zeit benutze ich mein altes Tele-Elmarit. Das ist mit 300g und einer Länge von 90mm (einschließlich Adapter) schon sehr schön kompakt. Aber eben MF und das wird leider mit der Zeit bei mir schwieriger. Deshalb fände ich ein kompaktes leichtes AF 90er F2,8 in der guten Verarbeitungsqualität dieser Sigma-Linie schon sehr interessant.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb weses175d:

Deshalb fände ich ein kompaktes leichtes AF 90er F2,8 in der guten Verarbeitungsqualität dieser Sigma-Linie schon sehr interessant.

Sowas gab es ja vor etlichen Jahren für die Contax G (2,8/85mm glaube ich). Das war auch nicht viel größer als das Tele-Elmarit. Allerdings saß der AF-Motor noch im Kameragehäuse, wenn ich mich recht erinnere. Aber die moderen USM-Ringmotoren sind ja sehr platzsparend konstruiert. Ich glaube daher nicht daß ein modernes AF-Objektiv so viel dicker werden müßte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Stunden schrieb Octane:

So ist es. Deshalb kaufe ich nix mehr von Samyang.

Kommt halt immer stark auf das Objektiv an. 
gibt sehr gute und eher grottige. Ein Mittelding erstaunlicherweise eher nicht. 
 

aber für 450€ und sehr guter BQ nimm ich eine eher einfach Verarbeitung gerne hin. 

aber hätte ich die Wahl zwischen ein Sigma 24F2 und Samyang 24F1.8 gehabt und die BQ wäre identisch, hätte ich das Sigma genommen  

die C (i?) Serie fühlt sich schon gut an  

 

bearbeitet von Absalom
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb Absalom:

aber für 450€ und sehr guter BQ nimm ich eine eher einfach Verarbeitung gerne hin. 

ja, rational gesehen, sicher richtig, aber sehr irrational und von meinem haptischen Vergnügen getrieben, habe ich trotz guter BQ die gesamte Samyang Tiny Objektive verkauft

 

vor 6 Minuten schrieb Absalom:

die C (i?) Serie fühlt sich schon gut an  

ja, die I Serie ist m.E. schon gut gelungen, preislich noch erträglich und mir persönlich den Aufpreis zur Samyang Tiny Linie wert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Minuten schrieb weses175d:

Damit wären meine Wünsche erfüllt.

Ja, es ist schon deutlich kleiner als das 1.8/85 und wiegt auch etwas weniger. Dafür halt nicht ganz so viel Freistellung. Je nach Anwendung kann man das aber verschmerzen.

(Ich hab auch das Tele-Elmarit, aber ich finde, das lässt sich echt nicht so gut fokussieren. Liegt m.M.n. auch am Schneckengang, denn z.B. mit dem Voigtländer 2.5/75mm Heliar komme ich viel besser zurecht.)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Minuten schrieb leicanik:

Das wäre zu schön um wahr zu sein ...

Das wäre für mich auch lange überfällig!
Aber da seit Jahren niemand mehr Objektive wie ein 2,8/135 oder 3,5/200 baut, scheint der Markt für kompakte Objektive zu klein zu sein.
Die Leute schleppen heute lieber 2,8 /24-70 und 2,8/70-200 Monster mit sich rum :classic_wacko:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Minuten schrieb D700:

Das wäre für mich auch lange überfällig!
Aber da seit Jahren niemand mehr Objektive wie ein 2,8/135 oder 3,5/200 baut, scheint der Markt für kompakte Objektive zu klein zu sein.
Die Leute schleppen heute lieber 2,8 /24-70 und 2,8/70-200 Monster mit sich rum :classic_wacko:

Dafür gibt es doch das Zeiss Batis 135mm F2.8, leicht, relativ kompakt, super verarbeitet und exzellente Bildqualität 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe die Schwerpunktsetzung von Sigma da nicht ganz. Ein 24er haben sie ja schon, wären z.B. 21mm f2 nicht interessanter gewesen? 

Das 90er wäre gerade mal 80 Gramm leichter als das FE 85 1.8, das auch nicht teurer ist. Eine gute Naheinstellgenze bei schnellem AF wäre in dem Bereich ein Alleinstellungsmerkmal gewesen - haben sie aber offenbar nicht umgesetzt. 

Ein leichtes 200mm würde ich auch genial finden. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 40 Minuten schrieb D700:

Die Leute schleppen heute lieber 2,8 /24-70 und 2,8/70-200 Monster mit sich rum

Ach Sigma hat erst grad ein 2.8/28-70 gebracht. Das ist im Vergleich zum 24-70 GM schon seeeehr viel kompakter und leichter.

A7C mit 28-70 Sigma = 1016 Gramm

24-70 GM ohne Kamera mit Deckeln und Geli = 960 Gramm 😁

bearbeitet von Octane
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...