Jump to content

Absalom

Mitglied
  • Content Count

    870
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Absalom last won the day on October 28 2020

Absalom had the most liked content!

Community Reputation

1,210 Excellent

2 Followers

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Dann möchte ich hier auch was beisteuern 🙂
  2. Da bin ich auf Ergebnisse gespannt. Bei nen guten Angebot möchte ich auch zuschlagen.
  3. oder das 60600 😄 eine "Neuauflage" des 120 300 F2.8 wäre auch was noch nicht vorhandenes
  4. Ganz interessant, dass Sigma scheint nahezu identisch zu den Abmessungen des Sony 1655G für APS-C zu sein 😬 So ne Kombination auch Sigma 14-24, 28-70 und Tamron 70-180 wäre schon sehr kompakt 🙂
  5. Wäre auch mein Plan mit der a7iv. würde von APS-C umsteigen und möchte nen besseren Sucher, Sensor Auflösung, AF und halt alles in besser 😄 mal sehen ob Sony mitspielt
  6. Wenn der AF ausreicht, warum nicht? allerdings würde ich keine 2800€ Dafür ausgeben und eher auf eine A7rv oder A7iv warten. wenn es dann unbedingt mehr als 40 und weniger als 60MP sein müssen, sieht es eher nach eine riii aus
  7. Sehr interessant. dazu findet man im Netz recht wenig Vergleiche/Infos. wo lag den das Problem beim Sigma?
  8. Wer eine a7iii in den Urlaub mitnehmen kann, kann auch eine riv mitnehmen 🙂 aber sie ist halt spezialisiert und unverzeihlich bei falscher Bedienung.
  9. Ich denke schon das eine A7iv eine höhere Auflösung haben wird. aber halt eher 30-36 MP. dann grenzt man sich zur a7c, a7riii und a7riv gut ab. aber eine a7riv empfinde ich schon als ausgereift. Bestimmt der neueren R5 unterlegen, aber für 90% der Hobbyisten geeignet 🙂 Sie ist aber recht unverzeihlich. Man muss Verschlusszeiten wie bei APS-C Kameras nehmen um auch die komplette Schärfe zu nutzen und manche Objektive auch eher mal abblenden 🙂 und spätestens wenn man zu Canon gewechselt ist, bringt Nikon eine noch bessere Z4 raus und wenn man dann bei Nikon ist kommt Sony
  10. 50mm finde ich jetzt langweilig. Interessanter wäre ein Lichtstarkes Weitwinkel oder Tele. auch wenn es ein Klotz wird 🙂 zB 85F1.2 oder 1.0 oder 20-24mm F1.2/F1.0. aber all die Objektive wären außerhalb meiner Preisgrenze 🙂
  11. Libellen gehen auch ziemlich gut mittels 70300G. ist eine günstige Alternative. Bis Schmetterlingsgröße geht das an APS-C sehr gut. für kleinere Wesen würde ich das Sony 90m2.8 empfehlen. das Sigma 105 soll auch sehr gut sein, allerdings kenne ich den AF nicht. das 30er Sony Makro empfehle ich nicht. Naheinstellgrenze ist kurz vor der Frontlinse und da bekommen die Insekten Angst
  12. Nachts macht das Sigma schon ne Menge Spaß 🙂
  13. Das Tamron muss halt noch gut 100€ fallen. 870€ vs 1050€ 1655G sind jetzt kein riesiger Gap und wer die Größe und das Bokeh akzeptiert, hat damit auch ein sehr gutes Objektiv. ein Bokehfetischist wird sich eher ein 56F1.4 dazu holen. wenn der Tamron Preis noch fällt, ist das Sigma mit drin. immerhin war der Kerl ganz witzig 😂
  14. Oh, gelöscht, schade Dabei ist da Objektiv anscheinend wirklich nicht schlecht 🙂
×
×
  • Create New...