Jump to content

dirkoliverm

Mitglied
  • Content Count

    351
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

dirkoliverm last won the day on December 30 2020

dirkoliverm had the most liked content!

Community Reputation

1,093 Excellent

About dirkoliverm

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die Serienstreuung scheint bei Tamron, und speziell auch bei diesem Objektiv recht groß zu sein, interessanterweise habe ich damals mein 70-200mm F4 verkauft und mir das Batis 135 zugelegt, welches selbst bei sportlichen Anforderungen auch durch den wirklich schnellen Autofokus geglänzt hat, bereut hatte ich das nie, obwohl das F4 auf jeden Fall kein schlechtes Objektiv ist
  2. Das 135er Batis ist schon toll, bis 200mm wäre ja dann bis 26 Megapixel alles abgedeckt, die Größe, das Gewicht, der Stabilisator und die sehr sehr gute Abbildungsleistung machen es für Touren und im generellen sehr interessant, jedenfalls für mich, das 67mm Filtergewinde macht es sehr kompatibel, obwohl ich auch gerne das 100-400 GM mitschleppe, auch wenn die Wege zu Fuß mal länger dauern, aber das Batis mag ich sehr gerne
  3. Vielleicht hilft dieses Video dabei die Verbindung zu erstellen, ist auf englisch , für das Xperia 1 II und ähnliche, aber nicht für das Pro
  4. die Gerüchte um die neue Alpha 9III sind ja mal sehr sehr interessant
  5. Ergänzende Möglichkeit der Nutzung
  6. Das mag soweit richtig sein, nur ich vermute die Preisdifferenz wird kleiner als 500€ sein, somit würde die A7000 mit ein paar anderen Abstrichen um 5000€ kosten, dafür bekäme man auch eine Alpha 9II , wo liegt der Anreiz für Sony soetwas zu produzieren bitte meine Fragerei nicht übel nehmen, das Thema interessiert mich schon seit dem ich Sony Kameras besitze, dennoch habe ich mich aktiv aus dem Glauben an die A7000 verabschiedet, aber vielleicht kommt sie ja doch, teuer würde sie trotzdem werden
  7. Nur eine kurze Zwischenfrage, warum sollte eine vergleichbare APS-C highend Kamera so viel günstiger sein als die Alpha 1 , doch nicht weil der Sensor kleiner ist, aber alle anderen Features beibehalten werden sollen, und was soll diese APS-C Kamera bieten, was die Alpha 7RIV im APS-C Modus nicht schon bietet, außer das kleine Gehäuse, eigentlich bietet Sony ja schon vieles was gefordert ist an nur halt keine Alpha 7000
  8. Die Alpha 6000 war im Jahr 2020 die meistverkaufte Kamera von Sony insgesamt, die generelle Ausrichtung bei highend auf Vollformat sollte seit der Alpha 7C bei Sony klar sein, dennoch hat APS-C ja seinen Markt , aber eben mehr Masse als Klasse
×
×
  • Create New...