Jump to content

Alux

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    211
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

Alux hat zuletzt am 28. März gewonnen

Alux hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

770 Excellent

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Bei Deinem Fuchsbild kann man auch noch etwas mehr rausholen. Ich habe mir mal erlaubt es zu entrauschen. (Wenn Du das nicht magst lösche ich es gerne wieder)
  2. Ja klar, niedrige ISO ist immer besser solange man nicht verwackelt!
  3. Die A6300 ist mit Sicherheit alles andere als ein Pixelmonster. Das folgende Bild ist mit ISO 10.000 aufgenommen worden weil ich einfach mal sehen wollte was noch so geht. Wenn man die Bilder von 6000x4000 auf 3000x2000 herunterskaliert ist ein Großteil des Rauschens schon mal weg. Dann habe ich noch Noiseware 5.0 drüberlaufen lassen. Das Ergebnis reicht für Webzwecke allemal und selbst ein einigermaßen ansehnlicher DIN A3 Print wäre noch möglich, denke ich. Ich habe mir die Angst vor hohen ISO mit der Zeit abgewöhnt. Lieber ein scharfes Foto mit etwas Rauschen als ein unscharfes verwackeltes ohne Rauschen. Kestrel after sunset, handheld ISO 10.000 test shot by Alexander Kraus, auf Flickr
  4. Auch sehr schön. So schlimm finde ich die ISO6400 gar nicht.
  5. BiF mit der A6300 und 840mm Brennweite. Manchmal klappt's sogar 😉 Common kingfisher / Eisvogel (Alcedo atthis) by Alexander Kraus, auf Flickr Common kingfisher / Eisvogel (Alcedo atthis) by Alexander Kraus, auf Flickr Common kingfisher / Eisvogel (Alcedo atthis) by Alexander Kraus, auf Flickr Common kingfisher / Eisvogel (Alcedo atthis) by Alexander Kraus, auf Flickr Common kingfisher / Eisvogel (Alcedo atthis) by Alexander Kraus, auf Flickr
  6. Ich habe ja durchaus auch die Befürchtung dass dem so ist. Meine Hoffnung war, dass jemand vielleicht schon mal wirklich getestet hat, der sowohl die A6400 als auch die A9 besitzt (z.B. Atur).
  7. Hahaha, diese Aussage muss man sich mal in Ruhe auf der Zunge zergehen lassen: Nicht wissen + Vermutung = klares Ja 😂😂😂
  8. Das sieht ziemlich gut aus. Den 2x Konverter habe ich ja auch... Ist der AF der A9 mit 2x Konverter immer noch besser als der der A6400 mit 1,4x Konverter? BiF mit der A6300 ist schon ziemlich frustrierend (selbst ohne Konverter) 😞
  9. Das ist sicherlich sehr brauchbar. Die Frage ist aber totzdem ob das Ergebnis mit der A6400 und dem 1,4X Konverter nicht doch besser geworden wäre? Der Ausschnitt wäre nahezu identisch (1,5x Crop entsprechen ziemlich genau einem 1,4x Konverter) und Du hättest eine Blende mehr Licht gehabt (eine ISO-Stufe gespart. Und dann ist noch die Frage ob der AF der A6400 bei Blende 9 nicht womöglich nicht doch besser ist als der der A9 bei Blende 13? Eine Fragestellung über die ich auch seit geraumer Zeit grüble... Meine A6300 sehe ich nicht als "Dauerzustand" für Wildlife....
  10. Ich kann mit Brennweiten um 200mm wenig anfangen. Für Portraits ist es mir zu lang, da nehme ich lieber etwas zwischen 85 und 100mm. Dann aber auch gleich etwas Lichtstarkes mit schönem Bokeh und kein 2,8er Zoom. Wenn ich aber ein Tele brauche, in der Regel für Naturaufnahmen, dann sind mir 200mm so gut wie immer zu kurz. Bei allem anderen kann ich auch einen Schritt aus das Motiv zugehen.
  11. Hallo Rio, da schließe ich mich Blur gerne an - auch von mir herzlich willkommen! 🙂
  12. Ein paar Baumfalkenbilder von heute nachmittag: Eurasian hobby / Baumfalke (Falco subbuteo) by Alexander Kraus, auf Flickr Eurasian hobby / Baumfalke (Falco subbuteo) by Alexander Kraus, auf Flickr Eurasian hobby / Baumfalke (Falco subbuteo) by Alexander Kraus, auf Flickr
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung