Jump to content

Alux

Mitglied
  • Content Count

    601
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    9

Alux last won the day on May 26

Alux had the most liked content!

Community Reputation

1,875 Excellent

1 Follower

About Alux

  • Rank
    Wenn ich nichts mehr brauche bin ich tot ;-)

Recent Profile Visitors

1,008 profile views
  1. Derzeit bevölkern dutzende Rosenkäfer (Cetonia aurata) meinen Garten Laowa Probe f:14 /24mm
  2. Kolkraben besitzen einen keilförmigen Schwanz, Rabenkrähen einen gerade "abgeschnittenen". Und der Ruf des Kolbraben ist viel tiefer und sonorer. Beide Kriterien kann man anhand dieses Fotos nicht wirklich anwenden. Insofern ist eine zuverlässige Bestimmung hier nicht möglich. Ich würde eher auf die Rabenkrähe tippen, weil die viel häufiger vorkommt.
  3. Das sind eindeutig junge Bachstelzen.
  4. Taglilien (Hemerocallis) in meinem Garten mit der Laowa Sonde f:14/24mm
  5. Goldglänzender Rosenkäfer (Cetonia aurata) mit der Laowa Sonde f:14/24mm
  6. Irgendwie sind die über Flickr verlinkten Bilder hier in der Wiedergabe nicht wirklich scharf, daher ladie ich sie noch mal direkt hier hoch 😞
  7. Du wirst lachen, das habe ich auch schon gemacht, aber da kommen sehr schnell einen Haufen Bilder zusammen die man alle sichten und löschen muß. Optimal ist das nicht.
  8. Danke, aber mir geht es hier um Freihandfotografie. Vom Stativ aus habe ich eh kein Problem. Es geht eher im quirlige Insekten die nicht lange auf einer Blüte verweilen. Mit Stativ wäre ich da viel zu langsam. Aber für die A9 habe ich ja jetzt mit der C1 Programmierung eine gute Lösung bekommen (danke nochmal DirkB!). Dass es mit der Ar7ii nicht funktioniert ist schade aber verschmerzbar. 24MP reichen mir für Makro auch locker aus.
  9. ... und eine Nahlinse nimmt Brennweite weg. Dann lieber Zwischenringe. Klein, leicht, billig... ob die Schärfe nicht bei einer NL eher noch mehr leidet müßte man erstmal testen.
  10. Ja hast Du 😉 Bei normaler Fotografie hast Du recht, aber nicht bei Makrofotografie. Da entscheiden Millimeterbruchteile zwischen einem guten Foto und Schrott, weil die Tiefenschärfe sehr gering ist. Da muß ich im gleichen Moment wo ich es scharf sehe auslösen. Und ich kann auch nicht den Finger wie einen Habicht im Sturzflug auf den Auslöser herunterstürzen lassen, sonst verreißt es die Kamera mit ziemlicher Sicherheit. Der Finger muß schon auf dem Druckpunkt sein, wenn die Schärfenebene durchlaufen wird, so dass man dann nur noch sachte durchdrücken muß.
  11. Hallo Peter, ja, das funktioniert aber nur bei Objektiven die mit der Kamera über eine Schnittstelle kommunizieren können. AF-Unterstützung "ein" und Fokusvergrößerungszeit "undendlich" hatte ich schon immer eingestellt. Eigenartig daß sich die A9 und die A7rII bei gleicher Einstellung so unterschiedlich verhalten.
  12. Super! Auf eine C-Taste legen - das ist die Lösung!! Bei meiner A9 habe ich jetzt die C1 dafür genommen. Danke für den super Tipp!! 🙂 Vielleicht noch zur Erklärung es geht mir auch um manuelle Objektive, wie z.B. das Laowa Probe 24mm. Da funktionert DMF nicht. @prsmex @heinrich wilhelm Das funktioniert aber nur bei elektronisch ins System eingebunden AF-Objektiven die manuell fokussiert werden sollen. Wermutstropfen: Bei der A7rII funktioniert die gleiche Einstelleung wie bei der A9 nicht! Beim Antippen des Auslösers springt es wieder zurück auf normal 😞
×
×
  • Create New...