Jump to content

vidalber

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    20
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

19 Good

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Die einzige Cam, wo ich wirklich schwach werden könnte wäre eine Art 6xxx, also eine RF Cam mit modernem FF Sensor, Auflösung gerne etwas mehr als 24 MP und mit einem besseren und größeren Sucher. Leicht, kompakt und ohne jeglichen Firlefanz. Name: "A6 Pure"
  2. As erfahrener A7I Benutzer (ja, immer noch, aus Gründen, die weiter oben erwähnt wurden) sehe ich den Hauptvorteil von FF in der Verwendung von (gutem) Altglas und in den vielen Alternativen, was die Objektivwahl betrifft. AF, MF, billig, teuer, nativ, Fremdhersteller, etc … Viele dieser Objektive kommen mit der hohen Pixedichte einer 24 MP APS-C Cam nicht besonders gut zurecht. Hinzu kommt, dass die Anzahl an wirklich guten APS-C Linsen sich in Grenzen hält, bei Sony sowieso.
  3. Hoch ĂĽber dem Val d 'Anniviers/Wallis. Hinten rechts das Matterhorn
  4. Blick vom Illhorn auf 6 Viertausender der Walliser Alpen
  5. Auf de Idee war ich gekommen, aber zwei Systeme? Nein! Bei Sony kann ich die selben Linsen sowohl an APS-C als auch an FF verwenden
  6. Zurecht, wie ich finde. So ein Zoom hat gefehlt, nur bei dem Preis fängt man an zu grübeln und über FF nachzudenken. OK, das Teil ist nicht zierlich, dafür sind die Sony APS-C Bodys konkurrenzlos kompakt und viel leichter als die FF Bodys. Für mich wäre die ideale APS -C Combo für die Berge eine kompakte FB wie das Fuji 2/23 als Immerdrauf und dieses Zoom für die anderen BW. Das Zoom ist nun erschienen, auf ein kompaktes 24-er werde ich vermutlich noch lange warten müssen.
  7. Wo ist der Unterschied zwischen den zwei Wohnzimmerbildern?
  8. Finde das Foto einfach schrecklich. Zu dunkel, viel zu bunt, komische Farben, Gelbstich. Das Urbild ist zwar nicht optimal. aber was du da daraus machst...! Du solltest lernen, behutsam mit der EBV umzugehen.
  9. Kann gut sein, denn ich habe vor langer Zeit drei ausprobiert und wegen Dezentrierung zurĂĽckschicken mĂĽssen.
  10. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die 2,8 Zooms bei Offenblende am Rand gegen die Tamron 24 und 35 schlecht aussehen, insofern kann man mit f2,8 an den Beiden FB eine Menge anfangen. In den Randbereichen ist das 35-er, was ich testen konnte bei f2,8 sogar dem Loxia 2/50 überlegen. Ab f4 sind die gleich gut. Mir ist f2,8 in dieser Qualität lieber als f1,8 bis f2, wo nur die Mitte scharf ist. Natürlich geht es um Landschaften, und wenn ich ein bisschen freistellen will, platziere ich den Vordergrund gerne außermittig. Das einzige, was mich bei den Teilen wirklich stört ist dieses komische Blumentopf-Design mit 67-er Filtergewinde.
  11. Ja, leider, obwohl optisch hervorragend und preislich OK, zumindest das 24-er und das 35-er. Irgendwie sind sie aus der Zeit gefallen. Werde mir trotzdem eins kaufen, weil sie fĂĽr mich Sinn machen. FĂĽr das Sigma 2,8/45 scheint sich auch Keiner zu interessieren.
  12. Wenn man sich die Linsenschnitte ansieht, schaut es nach hochpreisigen Linsen aus. Wenn die genauso gut wie lang sind … 10 cm für ein 1,8/35 ist nicht gerade das, was man kompakt nennen kann.
  13. Zwischen einer möglichen A7 IV mit 24 MP und dem Auflösungsflaggschiff RIV mit 61 MP klafft eine recht große Lücke. Deswegen wären 36 MP genau richtig und eine hypothetische A7S IV könnte bei 24 MP bleiben.
  14. Bei mir macht das schon einen Unterschied, denn ich trage meine Cams in Taschen, die am Hüftgurt des Rucksackes befestigt sind und da stört der Buckel schon.
Ă—
Ă—
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns ĂĽber neue Mitglieder!

Foren2.jpgMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Sony Alpha Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!