Jump to content

Sigma 90mm F2,8 DG DN | Contemporary (i-Series)


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Das Sigma 90mm F2,8 DG DN ist geliefert worden. Bisher benutze ich als leichtes 90er das Tele-Elmarit an der A7C. Das Sigma bietet jetzt auch einen AF, den ich zunehmend immer mehr schätze (schätzen muss). Im Vergleich zum Tele-Elmarit ist das Sigma ähnlich kompakt (etwas kürzer, etwas dicker) und etwas schwerer (301g zu 366g). Verarbeitungsqualität ist top und auf dem Niveau des Tele-Elmarit.

  • Like 4
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb weses175d:

Das Sigma 90mm F2,8 DG DN ist geliefert worden. Bisher benutze ich als leichtes 90er das Tele-Elmarit an der A7C. Das Sigma bietet jetzt auch einen AF, den ich zunehmend immer mehr schätze (schätzen muss). Im Vergleich zum Tele-Elmarit ist das Sigma ähnlich kompakt (etwas kürzer, etwas dicker) und etwas schwerer (301g zu 366g). Verarbeitungsqualität ist top und auf dem Niveau des Tele-Elmarit.

Aber nur äusserlich!  😎

Link to post
Share on other sites

Ich bin bezüglich Gewicht und Kompaktheit in Bezug zur Abbildungsqualität bis an den Rand sehr zufrieden.

Es gibt lediglich geringe grüne Farbsäume, wie dieses Foto belegt. Ansonsten bin ich auch mit dem Bokeh bei Offenblende zufrieden, auch wenn natürlich Blende 2,8 nicht mit einer Blende 1,4 vergleichbar ist.

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Persönlich liebe ich meine alten Messsucherobjektive. Ich habe damit mit den verschiedenen Leicas schöne Aufnahmen machen dürfen. Auch benutze sie nach wie vor sehr gerne, da sie oft eine besondere Anmutung haben und sie leicht und kompakt sind. In der Abbildungsqualität können sie aber sehr häufig nicht mehr mit modernen Objektiven mithalten. Ich bin deshalb sehr froh, dass es jetzt mehrere ähnlich leichte und kompakte Alternativen mit guter BQ gibt. Meist bieten diese auch noch AF und passen perfekt an die A7C. Bei den Sigma i-Series Objektiven kommt dabei auch noch eine sehr wertige Verarbeitung und eine tolle Haptik hinzu, anders als bei den Samyang Objektiven der Tiny Serie.

Edited by weses175d
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 47 Minuten schrieb 𝕞𝕒𝕥𝕥𝕙𝕚𝕤:

ist das wirklich normal?

Ja leider, es wird erst ab Blende 5,6 besser, aber nicht wirklich gut. Hier sieht man m.E., dass die Konstruktion von 1964 ist und sie für das Auflagemaß der Leica M optimiert ist. An der M9 trat das nicht ganz so stark auf, aber eben auch. Möglicherweise ist auch ein Faktor, dass dieses Objektiv von Leitz Canada kommt. In der Mitte ist die Schärfe m.E. vergleichbar.
Ich wollte aber nur einen kleinen Beleg für die gute Qualität des Sigmas geben und keine ganze Vergleichsreihe hier einstellen, da zuviel O.T.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...