Jump to content

sony fe 28-60mm f/4-5.6 oder SONY FE 24-70MM F/4.0 ZA OSS ZEISS VARIO-TESSAR T*


Guest
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Leute,

Ich überlege mich eine Zoom Linse zu kaufen. Ich habe manche reviews gelesen und mir Foto's angesehen die mit die beiden Linsen gemacht sind. Wer kann was sagen über die BQ der beiden Linsen? Wer mag die BQ der 24-70? Mit beiden Brennweiten könnte ich leben.

Grüsse,

Marie

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Das 24-70 ZA verträgt sich mit der A7  sehr gut.  Ich benutze diese Kombination schon seit einiger Zeit und bin bekennender Fan dieses kleinen und mittlerweile gar nicht mehr so teuren Objektivs.

 

 

Tatsächlich sind aber schon die 70 mm recht knapp, aber das Objektiv ist ja auch recht klein. Ich setzte es dann gerne an die a6400 und - Schwups - habe ich den Bildwinkel eines 105 mm Objektivs an Kleinbild. Das 24-105 wäre sicher eine Überlegung wert, wenn das Budget es hergibt. Das 28-60 ist primär klein. Mir wären die 28 mm zu lang und die 60 mm zu kurz. Da kann das so klein sein wie es will.

Edited by Gernot
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Hallo Marie,

für die A7 würde ich das 4/24-70 nehmen. Brennweitenbereich und durchgängige Lichtstärke 4 sind m.E. ein Vorteil. Bei der A7 kommt es m.E. nicht so sehr auf Kompaktheit an. Die Kombi A7 und 4/24-70 liegt gut in der Hand. Die Qualität wurde hier im Forum öfters zu recht bemängelt. Ich habe auch zwei Versuche gebraucht bis mein Exemplar qualitativ i.O. war (dezentriert). Mittlerweile sollen diese Probleme aber behoben sein. Ich verwende das 4/24-70 als Immerdrauf-Objektiv an der A7C und bin sehr zufrieden damit.

VG Jürgen

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich hatte das 24-70/4 im ersten Jahr als „Immerdrauf“ auf meiner A7 II, und nachdem ich jetzt gerade noch einmal Bilder von 2019 neu bearbeitet habe ärgere ich mich immer mehr, dass ich es verkauft habe. Meines war sehr schön scharf bis an den Rand und ohne technische Mängel. Zwar nutze ich inzwischen ein 24-70/2.8 als Standardobjektiv, überlege aber, mir das 24-70/4 als leichtes Unterwegsobjektiv noch einmal neu zu kaufen. Das 24-105 wäre mir zu groß, da 28-60 hätte mir nicht genug Weitwinkel.

Link to post
Share on other sites

  • 6 months later...
vor 5 Stunden schrieb Aaron:

Ich würde das Sigma 28-70 F2,8 nehmen, davon hast du mit F2,8 abbildungstechnisch qualitativ deutlich mehr als beim F4 Vario Tessar. Beide nehmen sich nicht viel bei Größe und Gewicht. Ja, die 24mm hat es nicht.

Vergleich.

Würde ich auch machen.

Nebenbei: Bei dem verlinkten Größenvergleich fällt mir mal wieder auf, dass diese an sich so praktische Seite nicht immer ganz maßstabsgerecht abbildet. Dort wirkt das Sigma optisch kürzer als das Sony, obwohl es in Wirklichkeit etwas länger ist.

Edited by leicanik
Link to post
Share on other sites

Doch, das ist maßstabsgerecht.

Das Verwirrende ist nur, dass sie hier die Streulichtblende drauf gemacht haben, warum auch immer...

Unter der Streulichtblende verbirgt sich in etwa noch einmal soviel an Länge der Frontlinsenfassung wie in der Darstellung zu sehen ist. Dann passt es ziemlich genau.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...