Jump to content

A new camera is coming...


Empfohlene Beiträge

Es soll ja eine unter der ZV-1 werden. Und das ist eine 1 Zoll Kompaktkamera.

 

"your first vlog camera" könnte ein Hinweis auf eine Zusammenarbeit mit Fisherprice sein. Die Kamera käme dann in sehr buntem robustem Plastikdesign und richtet sich an 4-8 jährige Kinder.

 

 

 

 

 

 

😜

  • Like 1
  • Haha 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb H.erbert:

Ich hatte jetzt eigentlich die a7r v erwartet und nicht schon wieder eine Vlogging-Kamera. Reicht die ZV-E10 nicht?

Ich ja auch. Meine A7RIII wird an Weihnachten fünf und fragt nach einem Nachfolger.

Heute hat mir der nette Mann, der mir vor 18 Monaten eine A7RIV verkauft hatte, auch seine zweite A7 RIV angeboten: äußerlich wie neu, gerade mal 10.000 Auslösungen und noch 5 Monate Garantie. Etwas über 2.000 Euro soll sie kosten. Eine zweite Kamera muss bei mir sein und identische Bedienung bei gleichem Zubehör käme mir entgegen.

Bei der A7RIII steht ein Displaytausch an. Auch die weiteren kleinen Mängel wird Sony im Rahmen der noch laufenden 5-Jahres-Garantie beheben. Dann wäre sie verbrieft in gutem Zustand und sollte bestimmt noch den halben Neupreis, der war mal 3.000 (Liste 3.500) Euro, bringen. Der Upgrade der älteren A7 RIII auf eine jüngere, sehr gepflegte A7 RIV würde mich etwa 500 Euro kosten. Was haltet Ihr von diesem Gedanken? Sony bringt ja keine Alternativen und eine A7 RV wird bestimmt sehr teuer.

(In dem Zusammenhang würde ich mich auch gleich von der lange nicht mehr genutzten A7R trennen. Dann wäre die Aktion schon kostenneutral). 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich habe neben der RIV die A9II, bis auf das Rad auf der linken Seite der gleiche Body. Damit komme ich gut zurecht. Wenn ich dann mal wieder die 6500 in die Hand nehme, ist eben vieles ganz anders. Aber zwei RIV? 🤔

Bei vier Stück davon wäre es einfach, meine Voigtländer dran und los geht's. 😁

Ich würde aber trotzdem jetzt auf die RIV warten, erstens wird die wahrscheinlich ein ordentliches Display zum schwenken bekommen und auch der Rest dürfte besser werden. Und ich würde mich wohl später ärgern, wenn ich eine zwar neuwertige RIV habe, aber eine neue bessere Kamera hätte haben können. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber die RV wird bestimmt 5.500 EUR kosten. Sie muss von den Specs her an die A1 heranrücken und dann darf der Unterschied nicht zu groß werden. Und eine fast neuwertige RIV für 2.000 EUR ist doch ein Wort...

Vor allem wäre bei einer neuen RV zur bestehenden RIV die Bedienung wieder unterschiedlich. Außer man bestellt gleich zwei RV...😱

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb rororo:

... Eine zweite Kamera muss bei mir sein und identische Bedienung bei gleichem Zubehör käme mir entgegen...

Ich kenne Dein Anforderunsprofil nicht so geranu, wie sieht es denn mit AF Bedarf aus?
Wäre für besseren AF nicht eine A7 IV (auch Gen. 4) eine Alternative als Zweitbody?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Minuten schrieb D700:

Ich kenne Dein Anforderunsprofil nicht so geranu, wie sieht es denn mit AF Bedarf aus?
Wäre für besseren AF nicht eine A7 IV (auch Gen. 4) eine Alternative als Zweitbody?

Mir hatte der AF der A7 RIV soweit immer ausgereicht. Der ist schon ziemlich gut. Auflösung hat für mich die Priorität. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Stunden schrieb H.erbert:

...

Ich hatte jetzt eigentlich die a7r v erwartet und nicht schon wieder eine Vlogging-Kamera. Reicht die ZV-E10 nicht?

 

vor 6 Stunden schrieb rororo:

Ich ja auch. Meine A7RIII wird an Weihnachten fünf und fragt nach einem Nachfolger....

Die A7R V kommt doch, am 26.10. ist Vorstellung, das ist schon seit Wochen bekannt und eines der wenigen Gerüchte die man auf SAR noch als glaubhaft sehen darf seit Nokishita den lieben Andrea nicht mehr mit Infos füttert. 

Den Videosch*🤬 stellen Sie doch nur zuerst vor, weil sie wissen, dass Fotografen geduldiger sind als diese andere Klientel... 🤓

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gehe davon aus, dass die A7rV nicht übermässig an die A1 heranrücken wird, sie bekommt keinen Stacked Sensor und auch in Sachen Serienbild sagen die (zweifelhaften) eher weiterhin 10 B/s voraus. Es kommt ja auch darauf an, wie großzügig Sony bei der Ausstattung ist und wo sie sie auch in Hinblick auf die A7SIII beschneiden, so dass der Preis zwischen 4000 bis allerhöchstens 5000 EUR liegen dürfte.

Bevor ich aktiv werde, warte ich auf jeden Fall die Vorstellung der A7rV ab. Werden es 61 MP steigt meine Kaufbereitschaft, werden es eher 90-100MP werde ich erstmal abwarten. Aber die Preise bei der A7rIV dürften eher sinken nach der Vorstellung

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 34 Minuten schrieb ayreon:

Bevor ich aktiv werde, warte ich auf jeden Fall die Vorstellung der A7rV ab. Werden es 61 MP steigt meine Kaufbereitschaft, werden es eher 90-100MP werde ich erstmal abwarten. Aber die Preise bei der A7rIV dürften eher sinken nach der Vorstellung

Ich habe meine A7RIV schon verkauft, warte jetzt auch ab. Entweder ich kaufe dann eine A7RV, oder wenn Sony die versemmelt, dann doch die A1 (oder eventuell sogar einfach wieder eine RIV).

61mp scheint ja schon fest zu stehen. Bin gespannt was das angekündigte „Highlight“ ist. 8k zb wäre für mich komplett uninteressant. Da könnte ich dann stattdessen auch zum dritten Mal eine A7RIV kaufen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 45 Minuten schrieb ayreon:

Werden es 61 MP steigt meine Kaufbereitschaft, werden es eher 90-100MP werde ich erstmal abwarten.

Ist es nicht bei der A7IV so, dass mit dem letzten Update eine Verringerung der RAW-Daten möglich ist? Dann kommt sowas auch bei der RV! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb DirkB:

Ist es nicht bei der A7IV so, dass mit dem letzten Update eine Verringerung der RAW-Daten möglich ist? Dann kommt sowas auch bei der RV! 

Davon würde iach auch schwer ausgehen.

Mit optionalem mRAW sieht die Welt dann gleich anders aus. Mir ist schleierhaft, warum Sony sowas nicht schon länger implementier hat.


 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ehrlich gestanden verlasse ich mich in Sachen Auflösung nicht auf die Gerüchte, mal schauen was am 26. rauskommt.

Das mit den kleineren Größen ist ja nett, ändert aber nichts an den Eigenschaften eines z.B. 100MP Sensors. Denn größe reduzieren kann ich auch hinterher am PC

Das mit den Highlights ist ja immer so eine subjektive Sache was jeder einzelne darunter versteht und an den eigenen Präferenzen.

Ich persönlich fände es ja schon nett, wenn Sony 15 B/s realisieren würde, auch wenn ich das nicht permanent verwenden würde

bearbeitet von ayreon
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleine Spielzeugkamera: https://www.dpreview.com/reviews/sony-zv-1f-review

1" mit äquivalent 20mm KB-Blickwinkel zum Filmen gab's bisher nicht, aber ohne Stabi, ohne PDAF und ohne Fotografie mit Rohdaten, vom Sucher ganz zu schweigen, gibt es sicher bessere & universellere Kompaktkameras. Die hier hat einen Selfiescreen für die, die so was brauchen.

Sony DE kündigt sie für 650€ an, bei Marktpreisen der RX100-Modelle V & VI um 800€, einer Pana LX15 um 500 €.

bearbeitet von outofsightdd
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 22 Minuten schrieb outofsightdd:

Kleine Spielzeugkamera: https://www.dpreview.com/reviews/sony-zv-1f-review

1" mit äquivalent 20mm KB-Blickwinkel zum Filmen gab's bisher nicht, aber ohne Stabi, ohne PDAF und ohne Fotografie mit Rohdaten, vom Sucher ganz zu schweigen, gibt es sicher bessere & universellere Kompaktkameras. Die hier hat einen Selfiescreen für die, die so was brauchen.

Sony DE kündigt sie für 650€ an, bei Marktpreisen der RX100-Modelle V & VI um 800€, einer Pana LX15 um 500 €.

Das ist keine Spielzeugkamera für Fotografen!
Das Teil ist rein für die Youtuber und Instagrammer gedacht, die etwas mehr als ihr SP haben wollen.
20mm sind für den Zweck scheinbar genau richtig (was man so liest)
Sony hört wohl auf den Markt, weil sie dort zurecht (Massen-)Potential sehen :classic_cool:

Mit den RX100 und anderen Komapkten macht ein Vergleich daher einfach keinen Sinn!

 

bearbeitet von D700
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe von einer Kamera wertungsfrei bzgl. Einsatzgebiet gesprochen und lediglich festgestellt, dass sie nicht universell einsetzbar ist.

Im YT-Video zur Präsentation des Herstellers sah man spielende Menschen, die also keiner werteschaffenden Tätigkeit nachgehen, daher ist die Kamera dazu passend durchaus ein Spielzeug. Wenn die Masse sich das im Alltag leisten kann und wir sonst keine Sorgen haben müssen, ist doch alles wunderbar.

bearbeitet von outofsightdd
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

„Kleine Spielzeugkamera“ ist wohl kaum „wertungsfrei“. Der Vergleich mit anderen Kameras, die für völlig andere Einsatzzwecke konzipiert sind, macht auch wenig Sinn.

Die Kamera hat Active Stabe bei einem Crop auf dann 25mm. Sie hat wohl ein gutes internes Mikro, und eine scharfe Optik. Wenn der Kontrast AF die vlogging Thematik ähnlich bewältigt wie die unter Vloggern sehr beliebte GH6, dann reicht das vollkommen aus. Ich vermute das diese Kamera in den Zielmärkten USA und Asien sehr erfolgreich sein wird. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 58 Minuten schrieb outofsightdd:

Ich habe von einer Kamera wertungsfrei bzgl. Einsatzgebiet gesprochen und lediglich festgestellt, dass sie nicht universell einsetzbar ist...

Das macht aber bei solch' unterschiedlichen Zielgruppen auch nun wirklich keinen Sinn :classic_wink:

Sony spricht bei einer A7R IV auch nicht von einer Zielgruppe für Video.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...