Jump to content

rororo

Mitglied
  • Content Count

    60
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

91 Excellent

Recent Profile Visitors

59 profile views
  1. Haute Voges d'Alsace Vogesen-Kammstraße vergangenes Wochenende, 1.300m. 15mm f2 - zwei Belichtungen zusammen 9 Minuten.
  2. Götterdämmerung Am Wochenende auf dem Donon, heiliger Berg der Kelten und Römer in den Nordvogesen (1009m). 15mm f2 - zwei Belichtungen (8min zusammen).
  3. Deine klugen Fragen helfen mir gerade die eigene Aufnahmetechnik besser zu verstehen. Ich hatte mir die Vorgehenswiese ohne Anleitung spontan draußen am Motiv so überlegt und danach nur ein weiteres mal praktiziert. Ja, im ersten Schritt muss man die Sterne der Layer der Kacheln natürlich gegeneinander ausrichten, sonst gibt es im Stitching zum Mosaik Murks. Man legt die Bilder in der Bildbearbeitung also paarweise in Layern übereinander. Im passende Ebenenmodus der Deckebene richtet man sie pixelgenau gegeneinander aus (Anfang Strichspur Sterne in "Earth-Layer" in Deckung zu Sternpunkten
  4. Den Vergleich kann ich nicht anstellen, aber am Sucher meiner A7RIII habe ich nichts auszusetzen. Besser geht immer, doch brächte ein weiter verbesserter Sucher keinen positiven Effekt in meiner Fotografie.
  5. Das hat wohl nichts mehr mit der A7C zu tun. Der Sucher der neuen Kompakten ist einfach nur lausig, oder? Hoffentlich wird die A7IV dann auch in diesem Punkt ein Volltreffer. Die Kompakte habe ich als für zu leicht befunden schon abgehakt.
  6. Wie abzusehen fehlt der Kamera nicht nur die bei anderen aktuellen Alphas vorhandenen Funktionstasten, Front-Dial und Dual Card Slot auch der Micro-USB-Anschluss. Damit kann das bei vielen vorhandene Micro-USB Zubehör an dieser Kamera nicht verwendet werden. Man hat es verpasst stattesten berührungslose Auslösung (ohne Zubehör) und ein unvierselles Intervallometer zu hinterlegen. Das Fehlen von Funktionselementen hätte man durch eine neue, zur mageren Ausstattung der Kamera passende Touch User Interface kompensieren können - Fehlanzeige. Den Kartenslot hätte man durch einen integrierten
  7. Starry Moonlit Night Am nächtlichen Weg in der Haute Provence mitgenommen. f2.8, 15s, ISO 1.600.
  8. Meine A7R ist ohne Akku leichter 🙂 und mit Akku betrachtet viel leichter 🙂 🙂
  9. Vielen Dank. Das Bild ist ein Mosaik gefügt aus sechs (überlappenden) Kacheln oder Bildausschnitten: zwei Zeilen a drei Aufnahmen (1-3 und 4-6). Jede Kachel besteht wiederum aus zwei Layern: eine mit kurzer Belichtung (Bilder 1-6) für den Sternenhimmel und eine mit langer Belichtung (7-12) für Detail- und Farbenreichtum im irdischen Motivteil.
  10. Ist denn der Listenpreis ohne MWSt 1425 SFR? Die 938 SFR (Währung ist klar) sind ohne Mehrwertsteuer. Beim Bestellvorgang wird die addiert. Ist der Preis für das Shimoda Action X30 Starter Kit dann auch ohne MWSt?
  11. Wenn ich auf den Link klicke, erscheint ein Wert von (aktuell) 938. Eine Währung wird nicht angegeben. In der Schweiz sollten es Franken sein, oder nicht? Also 1425 Euro ist jedenfalls nicht der Listenpreis in Euro.
  12. Sorry für diesen Lapsus zum Preis in Deutschland und danke für den Hinweis, Nobby. Die Suchmaschine hat mich fehlgeleitet. Hatte dies in der Freude übersehen. Habe diesen in die Irre führenden Link wieder gelöcht.
  13. Der hätte Dir schon ein wenig entgegen kommen können. Aber auch zu UVPs: Sigma bringt Sony nicht nur beim 85er GM unter Druck. Wie gut ist die Coma-Korrektur bei f1.4? Sind die Ecken sauber?
  14. https://www.digitec.ch/de/s1/product/sigma-85mm-f14-dg-dn-art-sony-e-objektiv-13545201?supplier=406802 Aktuell noch 934 SFR oder um die 870,- Euro. Gute Preise in der Schweiz. In Deutschland geht es noch günstigtiger: Leider nicht... Irrtum, sorry. Link gelöscht.
×
×
  • Create New...