Jump to content

Adobe Foto Abo Updates (Lightroom, Photoshop, Camera Raw)


Empfohlene Beiträge

vor 9 Stunden schrieb FotoMats:

Die Konkurrenz macht es oft schon Jahre vor

Welche Konkurrenz hat solche Maskierungstools? Bei Ps gab es das schon eine Weile und ich kenne sonst nur DxO. Dieses hat zwar die TurningPoint Technologie der NikTools integrierr, aber richtige Maskierungstool eigentlich nicht, oder irre ich mich?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Minuten schrieb Octane:

Evtl. meint er Luminar...

Nicht nur das. Capture One fing schon früh mit (automatisierten) Ebenen und weitaus mehr Funktionen als LR an. Perfectly Clear besitzt schon seit gefühlten Ewigkeiten Geischts-Maskierungen usw. Auch Exposure X macht schon lange Super Effekte. Heute sind es natürlich das von gefühlt jedem Influencer gepushte Luminar und seit neuestem auch ON1.

bearbeitet von FotoMats
Sorry kann heute nicht schreiben xD
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb FotoMats:

Perfectly Clear besitzt schon seit gefühlten Ewigkeiten Geischts-Maskierungen usw. Auch Exposure X macht schon lange Super Effekte.

Kennt nur keine Sau...

Luminar fliegt bei nächster Gelegenheit von meiner Platte.  Die Adobe Palette und einige Topazlabs Anwendungen reichen mir.

 

bearbeitet von Octane
  • Like 1
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb FotoMats:

Also die 45 Euro die es ja mal gekostet hat, ist es doch auf jeden Fall wert oder nicht?

Ja aber ich nutze es trotzdem nie. Das Geschäftsmodell von denen gefällt mir nicht. Inzwischen gibt es ja noch ein Abomodell. Ein Durcheinander sondergleichen. Da ist mir das Abo von Adobe doch noch lieber. Ich bleche meine 12 Stutz pro Monat und fertig.

bearbeitet von Octane
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 month later...

Heute hat Adobe das sehnlichst erwartete Update gebracht:

Lightroom Classic 12.1:  neue Funktionen (what's new english)
Lightroom 6.1:  neue Funktionen (what's new english)
Photoshop 24.01:  neue Funktionen (what's new english)
Camera Raw 15.1:  neue Funktionen (what's new english)

Die neuen Versionen unterstützen jetzt die Sony A7RV und es gibt auch ein Korrekturprofil für das FE 24-70mm F2.8 GM II

  • Like 1
  • Thanks 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 months later...

Heute kam das April 2023 Update mit der neuen Entrauschen Funktion. Habe einen ersten Quick and Dirty Test gemacht und auf den ersten Blick scheint die Funktion mit DxO und Topaz mithalten zu können. Werde das natürlich noch viel eingehender testen. Habe gestaunt, dass Adobe sich solange dafür Zeit gelassen und damit ermöglicht hat, dass DxO und Topaz so populär wurden. 

Die Updates im April 2023:

Lightroom Classic 12.3: neue Funktionen
Lightroom 6.3
Photoshop 24.3 (wurde kürzlich aktualisiert)
Camera Raw 15.3

Hier der erste Test:

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Ich sag mal salopp: Wer DxO und Topaz noch nicht hat, kann darauf verzichten, falls er die App nur zum Entrauschen braucht. 

 

bearbeitet von hpk
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ganz neu. Du kannst die Entrauschen Funktion mit AI Unterstützung wählen, dann wird demosaict und ein DNG erstellt wie bei DxO und Topaz, oder du kannst 'Manuell Entrauschen' wählen, wie bisher ... 

File Grössen im obigen Beispiel:

Original ARW: 76MB
Adobe DNG: 247MB
DxO Pure Raw 3 DNG: 192MB
Topaz Photo AI DNG: 291MB

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch ein Beispiel (unbearbeitet) von gestern. Es fällt auf, dass sowohl Dxo wie auch Topaz bereits schärfen, Adobe beschränkt sich auf's Entrauschen. Ist mir sehr sympathisch, schärfen kann man in Adobe dann nach dem eigenen Gutdünken. Topaz fummelt, wie man sehen kann, auch schon an den Farben rum ...

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Noch was zu den Verarbeitungszeiten. Auf meinem PC habe ich beim Adobe Entrauschen nach 8s das fertige DNG in Lightroom Classic. DxO benötigt für's reine Demosaicen (und Schärfen) zwar auch nur ca. 10s, aber es vergehen 22s, bis das verarbeitete Bild zurück in Lightroom Classic ist, da es ja wieder importiert werden muss (geht automatisch). Topaz braucht für den ganzen Prozess 32s. Das Bild wird erst mal 15s analysiert, dann verarbeitet und zurückgeschickt ... 

Beim Vergleich mit DxO und Topaz noch wichtig: Adobe entrauscht nur RAW Dateien, will man JPGs entrauschen, geht das nur mit Topaz.

Mein Fazit: Da hat Adobe wirklich nachgebessert!

bearbeitet von hpk
  • Like 2
  • Thanks 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Nobby1965:

Eine Entrauschen-Funktion hat es aber doch schon die ganze Zeit, Rauschunterdrückung oder wie das heißt. Ist das ein Upgrade derer oder ein ganz neuer Programm-Button? 

Norbert, Du musst eine Aktualisierung durchführen, dann kannst Du die neue Funktion einsetzen.

Gruß
Heinrich

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe auch mal das neue Entrauschen von LRc mit DXO verglichen und komme zum gleichen Ergebnis: Lightroom kann das jetzt genauso gut, ist weil es nicht automatisch schärft sogar interessanter.

DXO kann ja "Deep Prime XD", die Bilder sind zwar bestens entrauscht dafür aber zu sehr geschärft und auch mit ein paar störenden Artefakten (z.B. in Gesichtern). "Deep Prime" (ohne "XD") entrauscht fast genauso gut und brachte das für mich bisher beste Ergebnis (ohne Artefakte). Die neue KI-Rauschreduzierung in Lightroom kann da aber bestens mithalten.

Und noch als Hinweis: Die alte "manuelle Rauschreduzierung" in Lightroom kann man da vergleichsweise vergessen, ist wie Tag und Nacht.

  • Like 2
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genial !!
mit CTRL gedrückt halten und auf Entrauschen klicken kann man bis zu 100% auswählen.

1. original iso 16'000

2. 50%    entrauscht

3. 100%  entrauscht

1.

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

2.

3.

bearbeitet von noel
  • Like 4
  • Thanks 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...