Jump to content

Empfohlene Beiträge

Loupedeck hat eine neue Tastatur für Lightroom angekündigt. Die Tastatur Sieht sehr Interessant aus und ist dieses mal aus Aluminium und hat eine Touch Funktion . Mal schauen ob die Tastatur  auch für Capture One und Luminar gut Funktioniert .

https://loupedeck.com/de/products/loupedeck-ct-de?skip=true

https://www.youtube.com/watch?v=DitQZTRi6l0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Sie auch unter Luminar funktioniert, wäre es schon Klasse, aber PS-CC ist doch auch mal was. Und wenn ich mich recht erinnere, konnte man bisher in PS Garnichts damit anfangen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, ich werde mir dieses Teil auch bestellen - endlich kleiner, sodass eine Kombination zwischen Tastatur und Loupedeck besser möglich ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich diese Loupedeck-Teile richtig verstehe, kann man damit keine lokale Korrekturen zu machen (Verlaufsfilter, Radialfilter, Pinsel) und muss in Lightroom dann doch zwischendurch immer wieder zur Maus greifen - von komplexeren Retuschen mit Photoshop ganz zu schweigen. Da bleibe ich lieber beim Grafiktablett - ist sogar noch deutlich günstiger.

bearbeitet von voti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die Loupedeck CT seit zwei Tage bei mir . Ich muss sagen die Verarbeitung und Haptik ist vom allerfeinsten. Hier wurde im Vergleich zur zur Loupedeck + deutlich verbessert . Auch was Konfiguration angeht da lässt die Loupedeck CT keine Wünsche offen . Das Touch und Swappen geht richtig leicht . Das Wheel dreh rad zu drehen  ist eine Augenweide  und lässt sich gut Konfigurieren und neu belegen. . Ach die anderen Drehräder lassen sie sehr hochwertig drehen . Das fand ich bei Loupedeck + nicht so wertig und Stabil.  Aurora HDR und Capture One 12 geht noch nicht . Es wird wohl erst beim nächsten Software Update funktionieren .  Alles lässt sie per Drug and Drop mit der Maus verschieben und Konfigurieren.  Ich habe die Loupedeck CT mit Lightroom getestet und bin begeistert .

 

MFG

bearbeitet von norby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.11.2019 um 21:24 schrieb norby:

Ich habe die Loupedeck CT seit zwei Tage bei mir .

 

Kann man die Sprache wechseln - z.B.: von Englisch auf Deutsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb norby:

Leider nein . Es gibt für die CT noch nicht mal eine PDF in Deutsch oder Englisch .

Weisst Du zufällig, ob das in Planung iat, oder ob´s bei einer englischen Version bleibt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man muss abwarten .  Ob was kommt  kann ich leider auch nicht sagen . Aber es wäre super wenn alles in Deutsch wäre .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Loupedeck +Funktioniert mit  Capture One , aber nur bedingt . Mit Lightroom  kann man mehr Tasten neu belegen. Loupedeck CT Funktioniert nicht mit Capture One

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.11.2019 um 21:16 schrieb voti:

Wenn ich diese Loupedeck-Teile richtig verstehe, kann man damit keine lokale Korrekturen zu machen (Verlaufsfilter, Radialfilter, Pinsel) und muss in Lightroom dann doch zwischendurch immer wieder zur Maus greifen - von komplexeren Retuschen mit Photoshop ganz zu schweigen. Da bleibe ich lieber beim Grafiktablett - ist sogar noch deutlich günstiger.

Verstehe ich nicht. Inwiefern kann denn ein Grafiktablett einen Controller wie Loupedeck oder X-Touch ersetzen? Das sind Eingabegeräte, die sich gegenseitig ergänzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb 𝕞𝕒𝕥𝕥𝕙𝕚𝕤:

Verstehe ich nicht. Inwiefern kann denn ein Grafiktablett einen Controller wie Loupedeck oder X-Touch ersetzen? Das sind Eingabegeräte, die sich gegenseitig ergänzen.

Naja, man kann sich nur eine begrenzte Anzahl von Eingabegeräten gleichzeitig auf den Schreibtisch stellen und auch nur eine begrenzte Anzahl sinnvoll zur Bildbearbeitung nutzen, weil es wenig effektiv ist, ständig zwischen verschiedenen Eingabegeräten hin und her zu wechseln. Ein Grafiktablett ersetzt mir bei der Bildbearbeitung die Maus komplett und die Tastatur zum großen Teil. Ich kann damit in LR und PS präzise lokale Bearbeitungen durchführen und nebenbei alle Elemente der Benutzeroberfläche bedienen. 
Das Loupedeck kann das offensichtlich nicht leisten, von daher kann ich den Mehrwert nicht nachvollziehen. Das direkte Ansteuern der Regler in LR mit dem Loupedeck ist vielleicht ein marginaler Geschwindigkeitsvorteil, wenn man sich erstmal eingearbeitet hat, aber dann für die „Feinarbeit“ doch wieder zu Maus oder Grafiktablett umgreifen zu müssen, macht die paar gewonnenen Sekunden wieder zunichte.

Für mich ist das ein teures überflüssiges Gadget, aber wenn es anderen die Arbeit erleichtert, ist’s ja gut.

Vermarktet wird es jedenfalls sehr gut. Die üblichen verdächtigen YouTuber werden offenbar frühzeitig und ausreichend mit Testgeräten ausgestattet.

bearbeitet von voti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Kostenlos Mitglied werden im Sony Alpha Forum!

    Als Mitglied kannst du:

    • alle Bilder sehen
    • selber Fragen stellen
    • selber Bilder zeigen und
    • anderen helfen

    Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    PS.: Hier bekommst du immer alle Sony Alpha News – wir halten dich auf dem Laufenden…

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung