Jump to content

Teleobjektiv für Landschaft und Reise gesucht.


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Juhu,

ich bin auf der Suche nach einem Teleobjektiv für Landschaft und Reise für die R IV.

Wir haben momentan das Sony 70-300 G, zusätzlich hätte gerne ein Tele, daß die Auflösung der R IV noch besser nutzt.

  • Sony 100-400 GM - Eigentlich meiner erste Wahl, in der Praxis ist mir das aber für ausgedehnte Wandertouren zu schwer.
  • Sigma 100-400 - Für ausgedehnte Wandertouren eigentlich auch noch zu schwer und ob es deutlich besser als das 70-300 ist?
  • Sony 70-200 F/4 - Davon hatte ich zwei Exemplare. Fällt für mich wegen der Abbildungsleistung am langen Ende eigentlich raus.
  • Sony 135 GM - Zu schwer, zumal ich die Lichtstärke nicht benötige und dafür dann auch zu teuer.
  • Batis 135 - Kein Zeiss-Fan, Preis (ggf. gebraucht) aber noch im Rennen.
  • Tamron 70-180 - Momentan mein Favorit
  • Canon 70-200 F/4 IS II - Wenn der Adapter nicht wäre...

Hab ich vielleicht noch eine Linse übersehen, die auf das genannte Szenario passen würde?

Link to post
Share on other sites

Hallo! Das 70-300 ist halt ein Kompromiss ... Ich hatte das Sony 100-400, war mir zu klobig und zu schwer - und bin jetzt begeistert von der Kombination Tamron 28-200 + Sigma 100-400!

Damit decke ich im Urlaub 80% aller Bilder ab; dazu nutze ich das Sony 12-24 ... womit das Trio komplett wäre. Mein Samyang 9mm ist Luxus, ebenso wie das Sony 90mm Makro ... aber das Quintett ist insgesamt genial. Kurz, um auf deine Hauptfrage zurück zu kommen: Nimm keine "Bombe", die dann eh meist zu Hause bleibt, sondern was Tragbares! 😉 GRUSS ..

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Das 135er Batis ist schon toll, bis 200mm wäre ja dann bis 26 Megapixel alles abgedeckt, die Größe, das Gewicht, der Stabilisator und die sehr sehr gute Abbildungsleistung machen es für Touren und im generellen sehr interessant, jedenfalls für mich, das 67mm Filtergewinde macht es sehr kompatibel, obwohl ich auch gerne das 100-400 GM mitschleppe, auch wenn die Wege zu Fuß mal länger dauern, aber das Batis mag ich sehr gerne 

  • Thanks 3
Link to post
Share on other sites

Das Tamron 70-180mm F/2.8 geht zurück. Die Ergebnisse mit diesem Exemplar und die Reviews/Testbilder die ich gesehen habe passen hier nicht zu meinen Ergebnissen. Sowohl Schärfe als auch AF sind sehr uneinheitlich.

Nächster Versuch, Sony 70-200 F/4

  • Thanks 4
Link to post
Share on other sites

Die Serienstreuung scheint bei Tamron, und speziell auch bei diesem Objektiv recht groß zu sein, interessanterweise habe ich damals mein 70-200mm F4 verkauft und mir das Batis 135 zugelegt, welches selbst bei sportlichen Anforderungen auch durch den wirklich schnellen Autofokus geglänzt hat, bereut hatte ich das nie, obwohl das F4 auf jeden Fall kein schlechtes Objektiv ist 

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Also ich habe ja das 70-200 an der A7iii und da glaube ich kaum, dass du an der RIV glücklich bist, zumal du ja schon 2 Exemplare hattest...Preis/Leistung sind für mich ok, da nehme ich die letzten 5-10% Qualitätsverlust in Kauf. Meinst du nicht dir fehlt dann am Ende auch die Brennweite? 

bei 200mm F4 ISO400

100%

keine Bearbeitung nur von RAW in CaptureOne zu JPG konvertiert.

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Raumfahrer:

Meinst du nicht dir fehlt dann am Ende auch die Brennweite? 

Das 70-200 muß schon sichtbar besser sein als das 70-300, sonst geht es zurück.

Die Auswahl ist halt begrenzt, ggf. würde ich eine schwächere Leistung bei 200mm Offenblende akzeptieren wenn der Rest stimmt.

Link to post
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb wuschler:

Das 70-200 muß schon sichtbar besser sein als das 70-300, sonst geht es zurück.

Die Auswahl ist halt begrenzt, ggf. würde ich eine schwächere Leistung bei 200mm Offenblende akzeptieren wenn der Rest stimmt.

dann drücke ich dir die Daumen für ein gutes Exemplar!

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Irgendwo war doch neulich mal in der Gerüchteküche was zu lesen, dass das 70-200 G wohl als überarbeitete Version kommen soll. Allerdings war das wirklich ein ganz ganz loses Gerücht, ob man da noch drauf warten sollte wage ich dann auch mal zu bezweifeln. 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Ich an deiner Stelle würde das Batis nehmen. Es ist unglaublich Scharf und sehr leicht. Das Sony 70-200 hatte ich auch mal. Ich fand es nicht schlecht. Das lange Ende war nicht so toll aber immer noch gut zu verwenden. Musste aber 2016 zwei ausprobieren bis das dritte richtig gut war. 

Aber meine Wahl würde das Batis sein, weil es einfach kleiner und leichter ist. 

  • Like 2
  • Thanks 3
Link to post
Share on other sites

Am 17.5.2021 um 09:49 schrieb Lodos61:

Ich an deiner Stelle würde das Batis nehmen. Es ist unglaublich Scharf und sehr leicht.

... und löst hoch auf und ist damit eigentlich ideal für die A7RIV. Gebraucht in Neuzustand hatte ich es für 700 Euro erworben. Das halte ich für ein Objektiv dieser Klasse als sehr günstig.  

Am 16.5.2021 um 21:12 schrieb wuschler:

Das 70-200 muß schon sichtbar besser sein als das 70-300, sonst geht es zurück.

Die Auswahl ist halt begrenzt, ggf. würde ich eine schwächere Leistung bei 200mm Offenblende akzeptieren wenn der Rest stimmt.

Mir ersetzt das Batis 135 das Sony 4/70-200G.  Für Aufgaben wo längeres gebraucht wird, habe ich ein 100-400GM mit 1.4x TC.

Mein Sony ist ziemlich gut und es gibt daran nichts zu meckern, außer dass mir 200mm im längeren Telebereich zu wenig sind. So habe ich es trotz wirklich guter Abbildungsleitungen kaum genutzt und liegt in der Verkaufskiste. Solltest Du Dich für ein 70-200 entscheiden und daran Interesse haben, würden wir uns im Preis bestimmt einig werden. 

Edited by rororo
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Am 21.5.2021 um 20:54 schrieb wuschler:

Ich denke, ich kaufe einfach nix 🙂

Ich habs andersrum gemacht. Nachdem ich das Objektiv ja habe, mir aber die passende Kamera fehlte, habe ich heute eine A7RIV gekauft 🙂

Die Gebraucht-Konditionen waren überraschend gut. Meine A7RIII brauchte in ihrem vierten Jahr mal eine jüngere Kamera, als die A7R an ihrer Seite.

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Nach Abwägung aller Vor- und Nachteile habe ich mir das Canon 70-200 F/4 IS II und den Sigma MC-11 bestellt. Die ersten Bilder zeigen schon, zwischen dem Canon und dem Sony liegen, für meine Anforderungen, quasi Welten. Eigentlich nutze ich solche Superlativen ungern, hier aber passt das m.M.n.

Ein weiterer Grund für das Canon ist auch, daß ich aus Anno Gedönshuhn noch einen Soligor 1,4x TK habe. Frickelbude aber funktioniert 😄

Daher hier ein Beispielbild MC-11 plus Soligor bei Offenblende im APS-C Modus (420mm) an der R IV in Originalauflösung.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Am 16.5.2021 um 21:12 schrieb wuschler:

Das 70-200 muß schon sichtbar besser sein als das 70-300, sonst geht es zurück.

Ich hatte mal das Canon 4/70-200L in der ersten Verion, also ohne IS an meiner A7II und da hatte es mich schon umgehauen.
Als ich jetzt für meine A7c und die Z7 ein kompaktes Telezoom mit möglichst viel Brennweite gesucht habe, ist es dann wegen der flexibleren Brennweite das Canon 70-300 IS II geworden.
Das Teil ist nicht schlecht (hattest Du es nicht auch schon mal?), aber wenn ich mir die Fotos vom 70-200er f4 mit der alten A7II anschaue, dann denke ich schon, daß es da einen  sichtbaren Unterschied gibt.
Blöderweise sind die Canon 70-200er Linsen dank IF ziemlich lang und das ist ein Grund, warum ich neben der 100mm weniger am langen Ende, erstmal noch beim 70-300er bleibe.

 

PS: Uups, ich sehe gerade, daß Du das Canon ja schon hast ...

Edited by D700
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 46 Minuten schrieb D700:

Das Teil ist nicht schlecht (hattest Du es nicht auch schon mal?)

Ja, an der R III aber da gab es immer mal wieder Probleme mit dem AF. Von der Abbildungsleistung mindestens auf dem Niveau des Sony 70-300 das wir mittlerweile haben.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...