Jump to content

heinrich wilhelm

Mitglied
  • Content Count

    866
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    87

heinrich wilhelm last won the day on November 13

heinrich wilhelm had the most liked content!

Community Reputation

4,873 Excellent

3 Followers

Recent Profile Visitors

867 profile views
  1. Ja das ist ein feines Objektiv, ich liebe es auch sehr. Gruß Heinrich
  2. Hallo ttt, ....doch wirklich gerne, bei meinem biblischen Alter ist die Fotoausrüstung bei meinen Touren eine große Last für mich, da bräuchte ich einen Träger in der Art eines Sherpas, aber dafür immer 580 Km fahren, ist ja auch nicht das Wahre. ☺️ ☺️ ☺️ Übrigens, wenn es um Erfahrung geht, kann ich wohl eher von Dir was lernen, ich habe erst vor 7 Jahren mit dem Fotografieren angefangen. Gruß Heinrich
  3. ....sogar noch mehr: Bad Schwartau - Isny sind in etwa 850 Km Autobahnkilometer 😮
  4. Hallo Wolfgang, das ist die 'senile Bettflucht', da kommst Du auch noch hin. 😉 Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag mit einem Gruß aus dem Allgäu Heinrich
  5. Das was Helicon Focus in dem sog. Stacking-Verfahren macht, geht mit Lightroom nicht. Photo Shop kann so etwas auch.
  6. ....sollte auch nur eine spaßige Reaktion auf meine 'Verärgerung' sein! Aber manchmal bin ich schon verwundert oder belustigt, wie sich die 'Meute' auf eine neue Kamera oder Objektiv stürzt und Wochen oder Monate kein anderes Thema hat, und wenn dann auch noch Preise ins Spiel kommen, ist alles zu spät! Kauf jetzt, kauf später, Händler X hat zur Zeit das günstigste Angebot, ich weiß nicht was ich machen soll, ich brauche eure Meinung und einen Ratschlag. Und dann die Erlösung, es ist vollbracht, ich habe bestellt!!! Dann sage ich manchmal ganz leise zu mir: Es wäre schön, wenn dann
  7. Hallo Lutz, mein Like war für Deinen 2. Satz gedacht. Gruß Heinrich
  8. Ich melde mich hier sofort ab !!!!!!! ☹️ ☹️ 😥
  9. EIZO Monitore gehören mit zu den besten Monitoren die der Markt bietet. Das Modell ist mit Sicherheit ein guter Monitor aber kein Grafik-Monitor. Für eine verlässliche und genaue Farbaufbereitung wird halt wesentlich mehr technischer Aufwand benötigt, ein Grafik-Monitor in der Größe hat in etwa den doppelten Preis. Hardwarekalibrierbar ist er wohl auch nicht. Bei Kameras und Objektiven ist das Beste gerade gut genug, aber das wichtigste Gerät für die Bildbearbeitung soll nach Möglichkeit preisgünstig sein. Das passt nicht! Gruß Heinrich
×
×
  • Create New...