Jump to content

MonsieurCB

Mitglied
  • Content Count

    41
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by MonsieurCB

  1. Zur Frage: ... Interessant fände ich auch die Fälle, in denen jemand eines abgegeben hat, um es später doch wieder anzuschaffen... Das 100-400 mm habe ich bisher schon DREI MAL gekauft und 2 x wieder verkauft, weil's von Gewicht und Sperrigkeit einfach nicht zu meinen persönlichen Ftografier-Gewohnheiten passt ... .. aber jetzt habe ich an der 7 III und der 7RIII die neueste Version (inklusive Konv. 1,4 x) und habe beschlossen, mich nicht mehr davon zu trennen - es gibt einfach keine qualitativ vergleichbaren Alternativen. Und das 150-600 hat mir zu wenig Nahabsta
  2. Oh ja, ich habe zwei Wünsche, damit ich in Zukunft an meinen 2 Bodies (a7III+a7Riii) mit zwei Objektiven auskomme, ohne wechseln zu müssen (Sensorflecken..): - Vollformat: ein Super-Weitwinkel-Zoom von z.B. 10-20 oder 10-24/28 mm - Vollformat: ein GUTES Superzoom z.B. von 24/28-300 mm ... dann bräuchte ich nicht mehr mein 9 mm, 12-24 mm, 24.105 mm, 100-400 mm und das 85 mm ... träumen darf man ja .... ;--))) SCHÖNE WEIHNACHTEN IN DIE RUNDE!
  3. JOU! Hatte schon im Sommer vorbestellt und bin gespannt auf den Entwicklungsprung von Version 4 ..
  4. @pfm: Sorry, aber liegt es noch innerhalb deines Vorstellungsbereichs, dass es auch Menschen gibt, die ohne Raw-Presets und Bearbeitungsstile arbeiten, sondern einfach nur gute Fotos machen wollen - so wie SIE sie im Sucher gesehen und dann fertiggestellt haben? Bearbeitung per se ist kein MUSS, oder? Sind wir uns da einig? 😉
  5. @easy: Danke, interessanter Einwurf. Aber ich denke, genau DA liegt der Hase im Pfeffer: "Meine Frau ... will sich weder mit der Technik beschäftigen noch ein RAW-Bild am PC bearbeiten. Sie will einfach nur ein Bild machen (und sie hat ein gutes Auge)." Tja, und dann zeigt ihr das Handy ein phantastisch aufgepepptes Bild, besser als die Realität, mit HDR, allen Effekt- & Beauty-Apps und künstlichem Bokeh .. ist das dann "ihr" Bild? Das sie SO gesehen, gewollt und selbst realisiert hat? Njet. Wird sie das befriedigend finden? Oder ist es ihr egal? Und ne
  6. @Thomas: Eine ganz wichtige Frage, die hier bis jetzt gar nicht erörtert wurde: WIE und mit welchem MEDIUM siehst du dir deine Bilder anschließend an? DRUCKST du sie aus - und wenn ja, wie GROSS? Ich denke, die Antwort hierauf wird sehr aufschlussreich sein ... denn ich weiß aus meinem Bekanntenkreis, dass all die Handyknipser ihre Bilder zu 99% auch nur auf dem Handy-Monitörchen selbst anschauen. Und wer solch ein (noch so fegälliges) Super-Handy-Foto mal auf dem 5k-27-Zöller vom iMac gesehen hat, versteht auch sofort, warum .... ;--)))) Bitte kein Missverständ
  7. Gibt's kein SINNVOLLEREN und INFORMATIVEREN Bildtitel als " 61301E60-B124-438E-ABCC-27DEBA20E378.jpeg"& Konsorten?? Grrrr .......
  8. Vergiss das Kit-Objektiv ... Alternativ-Vorschlag; Für 3.5000 bekommst du eine sehr junge GUTE gebrauchte oder Vorführ-A7III (ca. 1500) + 2 gebrauchte Objektive - z.B. 24-105 + ein WW-Zoom oder ein 17-28 und eine Tele-Zoom wie das 70-300 ... überleg dir einfach gut, WIE und WAS du fotografierst .. mit der A7III wird das Ganze nämlich ein bisschen "ernsthafter" ... ;-)) ... viel Spaß bei der Qual der Wahl!
  9. easy: Hast du vielleicht überlesen ... ich bin happy mit dem Sony 12-24 ... deutlich glücklicher als mit dem Sigma! 😉
  10. Klar, wir haben uns teils alle nicht mit Ruhm bekleckert im wünschenswert souveränen Umgang mit derlei Trollen, aber jetzt wurmt mich dann doch das brüske Ende ... wir werden nie erfahren, mit wem wir es nun eigentlich zu tun hatten? Kann man wirlich so ... (nein, ich sag's nicht) .. sein - oder war das Ganze eine Art provokantes Störfeuer aus reiner Langeweile? Sollte es ein satirisches Experiment sein? Das vorsätzlich zur Weißglut reizt? Seufz ... tja, die sozialen Medien haben ihre abenteuerlichsten Irrungen und Wirrungen .... 😉
  11. Halo Wolfgang, schau doch mal auf meine Profilseite https://www.fotocommunity.de/fotograf/monsieurchris/1670271 ... und sag, wie man dir konkret mit der neuen Kamera helfen kann??? In unserem biblischen Alter muss man(n) zusammenhalten ..... 😜
  12. Nur zur Info - hab nach langem Testen & Überlegen ebenfalls umgeswitcht. Das Voigtländer 10mm ist nach wie vor ins einer Art einmalig und unübertroffen .. ... aber ich hab jetzt die Kombi aus Samyan Fisheye 12, Sony 12-24, Sony 24-105, Sony 100-400 + 1Konv. 1,4 ... ... also von 180° bis 560 mm alles nahtlos. I'm happy! (Und für portraits + Bokeh das Sony 1,8/85 - aber jetzt LANGT'S ... 😉
  13. Leute, merkt ihr's ECHT nicht ....???!!!!
  14. Ihr Pösen Puben ... jezt habt ihr den thread eines 9-jährigen Jungmillionärs usurpiert und ihm seine Karriere als zweiter Peter Lindbergh versaut ... das wird ein (hoffentlich weiterhin amüsantes) Nachspiel haben!!!!
  15. GUUUT! Das gibt uns ein paar Wochen (Seelen)Ruhe ... ;-)))
  16. Sorry, wenn off topic . aber ich entrausche meine RAWS bereits beim "Entwickeln" in DxO mit dem "Prime"-Entrauscher... .. fertige psd/tif-Bilder (vor dem finalen Schärfen) mit D-fine von nik's .... habe mit beiden beste Erfahrungen auch im sehr hohen ISO-Bereich gemacht ...
  17. Tja,das ist UNSER Blick vom Wohnzimmer auf die Silhouette von Endingen am Kaiserstuhl, letzte Woche bei einem atypischen "Winter-Sonnenuntergang ...
  18. Tolle Bilder aus meiner Ex-Heimat! Es heißt übrigens "Scharitzkehl ... und: Alle kommen mir ein WÖNZIGES bisschen zu hell vor???? Herzliche Grüße - Chris
  19. "die sind seit 1803 eingezäunt " WEISS unser Honk das? Ich meine, der Arme ist ja mittendrin ...
  20. Kann es sein, dass das Bild ein WÖNZIGES bisschen überschärft ist - vor allem dor tsichtbar, wo das Geländer vor dem Himmel hochragt? Ich hatte dieses (heniale!) Objektiv vor kuruem auch mal eine Zeitlang ... und diese weißen Konturen (auch rund um die Frau im Hintergrund) hatte ich NIE ....
  21. Also, ich persönlich halte diesen thread ja nach wie vor für (schlecht gemachte) Satire bzw. den Versuch, hier Leute zu provozieren und zu veräppeln ... aber falls es ERNST gemeint sein sollte, dann wie gewünscht mein ERNSTER Ratschlag: Wirst du als blutiger, lernunwilliger Laie automatisch zum perfekten Profi, - wenn du dir als Koch ein 50.000 Euro Hightech-Kochstudio kaufst, mit dem du NULL umgehen kannst? - wenn du dir als 18-jähriger Führerschein-Anfänger einen Formel 1-Boliden kaufst, um Rennfahrer zu werden? - wen du dir als unmusikalischer Neuling ei
  22. Don't feed the troll ... sag ich nur ... ;-))
  23. Was wollen/sollen uns diese Bildchen sagen?
  24. Nur 1500.- €? Im MITTELFORMAT-Segment? Mit 5-k-Monitor???? Köstliche Satire- .... .... Leute, merkt ihr nicht, dass Honk euch hier alle VERÄPPELT????
  25. Sorry, aber ich glaube,hier machen viele den gleichen Denkfehler: Kaum jemand fotografiert bei einem Super-WW mit offener Blende (schon wegen der Randschärfe) - sondern meist abgeblendet am "sweet spot" zwischen 4 oder 56,6 und 8 bis 11 .... da bleibt dann (jaja, außer bei Astro ...;-))) als einziger Vorteil ein ETWAS helleres Sucherbild und die theoretische Möglichkeit. auch mal mit 2,8 zu knipsen ... ich finde, bei den heutigen Sensor-Fähigkeiten muss man allmählich umdenken: Irre Lichtstärken haben außer für Astro- und Bokeh-Fans überwiegend NACHteile ... nur darübe
×
×
  • Create New...