Jump to content

Die heilige drei Tamronigkeit oder nicht ?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

meine Frau möchte nun auch mit der Fotografie anfangen und hat dafür echt günstig eine 7R3 geschossen (Was mich ärgert, weil ich vor 4 monaten deutlich mehr bezahlt habe)

Seis drum 😄

Sie sucht nun aber gute Objektive.

Wir haben nun gerätselt und sind immer noch nicht schlauer.

Aktuell habe ich das SIgma 24-70 und das 100-400. Dazu komtm noch das UWW 12-24

Sie möchte diesen Bereich auch abdecken , wobei der Telebereich eher nicht so ist.

Nun kamen wir auf die Idee folgende zu holen : 17-28 Tamron, 28-75 und 70-180.

Als wir uns so durch Videoreviews gelesen haben, wurde aber immer mehr das 17-28 und 28-200 interessanter. Warum ?

Landschaft, Architektur und Street: Landschaft etc macht man eh recht weitwinklig und Zoom um zB Möwen am Meer mal zu erhaschen.

Also Vorteil an der zwei Linsen Lösung : Lichtstark wo gebraucht aber zur Not auch mal Zoom möglich (300mm mit Crop)

also :

1.) 17-28 und 28-200 oder

2.) 17-28, 28-70 und 70-180 ?

Was sagt ihr zu diesen Optionen ?

Edited by Ahrimaan
Link to post
Share on other sites

Also ich würde die 3er Gruppe wählen. Ich denke, die 20mm obenrum machen das Kraut nicht fett, aber ich hätte eine durchgängige Blende von 17 - 180mm. Wäre mir mehr wert als die 20mm oberhalb von 180mm. Und ob nun 180 oder 200mm nicht ausreichen, ist dann auch egal. 

Aber wenn mein Mäuschen eine günstigere Kamera kaufen könnte, würde ich mich mit ihr freuen 🤓

Link to post
Share on other sites

Ihr müsst auch überlegen, wie wichtig euch das Bokeh ist. Die Tamron sind nicht berühmt für cremiges Bokeh, das ist tlw schwierig zu erreichen und hängt stark von den Distanzverhältnissen Kamera-Motiv / Motiv-Hintergrund. Das ist zB der Grund, dass meine Frau keine Tamron verwendet, sondern lieber auf meine GM-Objektive zurückgreift....

Ich würde mir auch eine Alternativvariante überlegen. Ihr könntet anstatt beide die gleichen Zoombereiche abzudecken, alternativ in 2 -3 FB investieren, zB das 20 18, ein 35er und ein 85er. Die RIII hat durch die 42Mpx einiges an Crop-Reserven, dh da kann man einiges kompensieren.

Mir persönlich würde dieser Ansatz gut gefallen, Problem wäre nur, wenn ihr (fotografisch) oft getrennte Wege geht

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

2 minutes ago, WIzard said:

Mir persönlich würde dieser Ansatz gut gefallen, Problem wäre nur, wenn ihr (fotografisch) oft getrennte Wege geht

Genau das ist das Ding:

Im Urlaub machen wir alles zusammen , klar !

Aber: Wir gehen auch öfter getrennt los, weil wir eben andere Vorlieben haben (Ich mag es zB durch die Großstadt nachts zu gehen, sie geht eher Tagsüber los.

Und Bokeh: Ich hatte ein Tamron, hat mich nie gestört 🙂

Link to post
Share on other sites

Naja, wenn ihr zeitlich getrennt unterwegs seids, dann würde die FB Variante ja auch super funktionieren. Blöd ist eher, gleichzeitig auf der selben Fotopirsch zu sein, aber getrennt unterwegs...

Das Bokeh merkt man am ehesten bei porträtähnlichen Dingen (auch zB Blumen), wo das Freistellen das Sahnehäubchen ist, wenn das eh nicht so euer Ding ist, umso besser

Link to post
Share on other sites

3 minutes ago, wasabi65 said:

Wozu braucht ihr Telezooms? Weil bei 180 oder 200 mm ist es für viele Sachen zu kurz. Also wieso nicht ein Zoom im Bereich 24-100 nehmen und dafür beim WW investieren?

Wie beschrieben um in einigen Situationen wie Zoobesuch oder am Meer mal was näher ran zu holen (Durch die R geht auch Crop bis 300mm super)

Und das 24-105 hat "nur" F4, in dem Bereich wo wir Low light machen, hat das Tamron-gespann die Nase vorn (20 - 35)

Außerdem würden wir auch noch ein drittes Objektiv sparen. Wir sind keine Profis, von daher schien uns das die beste alternative für Sie.

Wenn ich ehrlich bin, hätte ich auch Option 1 oder 2 gewählt, das Sigma bringt mir im Grunde (bis auf die 4mm) nüscht

Edited by Ahrimaan
Link to post
Share on other sites

1 minute ago, wasabi65 said:

Ich dachte ihr wolltet noch FBs für lowlight? Und was ist der Unterschied in ISO zwischen f4 und f2.8? Für Zooms spielt das keine Rolle, und wenn dann zB Sigma 24-70/2.8.

Noch mal bitte alles lesen 😉

ICH habe das Sigma, ich suche was für meine Frau.

FB kommen bestimmt noch dazu nur nicht jetzt. Und bei mir hat es schon eine Rolle gespielt, F4 zu F2.8 bedeutet 50% mehr Licht, hat mir oft das Bild gerettet aus der Hand 😄

Link to post
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Ahrimaan:

Die hat kein Bock auf Foren 😄

Die 4MM würde man mit dem 17-28 wieder raus holen.

Wenn Du aber das 28 70 drauf hast, musst Du wechseln. Und wenn Du den Weitwinkel drauf hast, dann tendiert man eher dazu weitwinklige Motive zu fotografieren... unter 24mm.

Aus meiner Praxis mit nem 12 24 und einem 24 70 ist mir das aufgefallen. Die 24mm am 24 70 sind mir persönlich wichtiger als 24mm am weitwinkelzoom mit welchem ich eher 12 bis 18mm Aufnahmen mache. Jaja nothing is perfect. 😉

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Ahrimaan:

...

1.) 17-28 und 28-200 oder

2.) 17-28, 28-70 und 70-180 ?...

Ich bin zwar kein großer Freund von Superzooms, aber in dem Fall nähme ich (wenn es unbedingt Zooms sein müssen) die Version 1.) mit einer 35mm FB dazu!
Eigentlich reicht zum 28-200er nach unten auch ein SWW mit 14/15mm.
Dann schleppt man keine zwei Zooms mit rum.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Kurze Rückmeldung, falls es wen interessiert :

Es ist nun die Kombi 17-28 und 28-200 geworden.

Warum gerade diese ? Preis , UWW ausreichend , für Indoor , Architektur ist das 17-28 perfekt.

Als Immerdrauf für Landschaft mit Zoom möglichkeiten dann das 28-200.

Das Objektiv bildet sehr gut ab, hat eine gute Range und im Bereich der oft gebraucht wird (28-100) eine gute schnelligkeit.

So haben wir Geld und Platz gespaart. Der Lowepro Flipside AW II 400 sieht zwar etwas leer aus mit nur zwei Objektiven, aber dafür ist dann Platz für den Rest wie Wasserflaschen , Jacken etc.

Meine Frau und ich sind Happy 🙂

  • Like 3
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...