Jump to content

blur

Mitglied
  • Content Count

    987
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

blur last won the day on March 1

blur had the most liked content!

Community Reputation

4,206 Excellent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. blur

    Insekten

    Beides gefällt mir, die Korrektur, aber auch das Foto 😉
  2. Ich hätte 3 Likes vergeben, aber du wolltest ja nicht 😉
  3. Das NAS muss nicht als Webserver laufen, man könnte Freigaben für Ordner / Dateien, oder auch Benutzer anlegen. Ich kenne nur die Synology-Welt, aber andere Systeme sollten ähnliche Funktionen haben. Die Hardware und die Leitung sollten aber sehr potent sein. Ich würde das aber nicht auf einem NAS mit sensiblen Daten mixen wollen.
  4. Ich habe bei meinem Internetprovider, Neue Medien Münnich, eine eigene Cloud mit Nextcloud aufgesetzt. Das ist ganz praktisch, da die Filme gestreamt werden können. Man kann sie sich sofort anschauen und muss nicht den Download abwarten, auch bei Spielfilmlänge. Ich denke auch andere Provider bieten dafür einen einfachen Installer an, geht dann ganz ohne Kenntnisse. Ein willkommener Nebeneffekt: Für Freunde und Familienmitglieder habe ich Accounts angelegt, für Adressbücher / Kalender / Notizen / Fotogalerien etc. Die können dann unabhängig von Google/Apple verwaltet werden und mit
  5. Um das von @Helios zu verdeutlichen, zwei Beispiele mit Rotoren, der Rotor des Hubschraubers dreht wohl langsamer. 1/240 s: 1/125 s: airberlin gibt es schon eine Weile nicht mehr, der Flieger ist mit einer Fuji XT2 aufgenommen. Die Bewegungsunschärfe will man nur am Rotor haben, der Flieger soll knackig scharf bleiben. So ein Helikopter steht bei der Landung oft ja fast in der Luft, dann geht das mit der langen Belichtungszeit, oder man macht einen Mitzieher. EDIT: Hier im Thread sind noch 2 Helikopter von mir mit 1/200 s: https://www.sonyalphaf
  6. Super, ich vermute die Flugaufsicht was not amused 😉
  7. Die dunkle Ecke mit den Lichtflecken verstärkt das stimmungsvolle Motiv, das mir gefällt. Da würde ich, wenn überhaupt, nur ganz wenig aufhellen. Und die stürzenden Linien sind kein Objektivfehler, die durch ein Korrekturprofil begradigt werden könnten, die kommen von der Haltung / Neigung der Kamera. Mir gefällt es in der Regel, diese Neigung nicht perfekt zu korrigieren, das wirkt dann "natürlicher".
  8. Es lohnt sich doch, sich ab und zu mal in den Dreck zu schmeißen 😉
  9. Ganz toll eingefangen! Aber auch unglaublich, die Leistung des Objektivs, wenn ich mir so meine Telezooms anschaue ...
  10. Ich danke für deinen Kommentar. Dieser Wagen sah auch recht neu aus und war ein kräftiger Gegensatz zum sonstigen Verfall.
  11. Der Promocode "FORUM" für Einzelprodukte funktioniert immer noch. Ich hatte den eben für das Update von DeNoise genutzt.
  12. und ein kleines Stück weiter bei 12mm
  13. A6600 + 10-18mm bei 10mm
  14. A6600 + Tamron 150-500mm
×
×
  • Create New...