Jump to content

blur

Mitglied
  • Content Count

    494
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

blur last won the day on October 18

blur had the most liked content!

Community Reputation

1,452 Excellent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. @ttt kann doch seinen Beitrag editieren und die Nummer korrigieren
  2. Silent Shutter an + 2 Sec. Auslöser vs. direkt im Silent Shutter auslösen. Ergebnis war ein leichter Vorteil für Silent Shutter an + 2 Sec. Auslöser. Je länger die Belichtungszeit wurde, desto größer wurde die Distanz. Das war erwartbar mit 2 Sec. Vorlauf eine leichte Verbesserung zu bekommen. Ich meinte aber, dass es keinen Unterschied zwischen dem Silent Shutter und dem 1.Verschlussvorhang elektronisch geben sollte. Ich habe das mal kurz an meiner A7Rii getestet und konnte keinen Unterschied feststellen. Wegen Verwacklungsgefahr würde ich nicht auf den Silent Shutt
  3. Danke Dir Sascha für deine nimmermüden, technisch versierten Beiträge! Ich bin jetzt erst Mal gespannt auf das Gitzo-Set und werde versuchen es auf Schwachstellen zu prüfen, so weit das in der Wohnung geht. Jetzt mit mehr Abstand und weiterem Lesen und Nachdenken, wäre der Tipp von @leicanik das Leofoto LS-284C, eine gute Alternative gewesen. Der Kopf könnte auch etwas komfortabler sein. Das Gitzo ist einen Tick leichter, hat ein kürzeres Packmaß und ist teurer, trotz der Aktion bei foto-erhardt. Auch nach dieser Übersicht sind die Beiden, abgesehen vom Preis, dicht beeinander: htt
  4. den Eindruck habe ich auch, man merkt C1 an aus welchem Stall es kommt. Es gibt auch nur den Regler für Purple Fringing und der zeigt kaum Wirkung. Ich bin bei älteren Objektiven auch mit Green Fringing geplagt. Ein recht praktikabler Workaround ist im hohen Zoomfaktor die Farbauswahl mit der Pipette vorzunehmen und dann zu entsättigen. Dann habe ich zwei Ebenen eine fürs Grün und eine fürs Lila und kann das Ganze mit der Ebenendeckkraft harmonisieren. Anfangs wollte ich schon reuemütig zu LR zurückkehren, aber mit diesem Workaround kann ich sogar genauer arbeiten.
  5. welches ist das? Ich hatte zwar irgendwo von deiner Entscheidung gelesen ...
  6. sorry, das Speicherknopf hatte eigentlich nicht reagiert ...
  7. sorry, das Speicherknopf hatte eigentlich nicht reagiert ...
  8. Bist du sonst mit dem Kopf zufrieden? Packst du da auch mal längere Brennweiten drauf, am Besten wenn es windig ist? Ich habe jetzt jede Menge im DSLR-Forum zu dem schlanken Gitzo GH1382TQD gelesen und kaum was Negatives gefunden. Beiträge aus 2016/17, wo man skeptisch war, ob der technischen Spezifikation. Was mir auffällt, der Kopf hat keine Feineinstellung für die Friktionskontrolle, kann das ein Problem sein, oder ist es eins?
  9. Richtig, deshalb habe ich mir gestern Abend noch das Gitzo Traveler Kit Serie 1 für 465,-€ bei Foto Erhardt geholt. Habe die Nase voll von Wackelteilen.
  10. Du wirst ja bestimmt die Raws behalten. Ich hatte 2016/2017 diesen Umweg über DNGs mit der A6000 gemacht und keine Unterschiede finden können.
  11. Ist schon klar, mein Hinweis bezog sich darauf, mögliche Vibrationen zu vermindern. Ich meinte, dass es dafür nicht notwendig sei in den Silent Shutter zu gehen. Falls Version 20 kein Update für die A7C bekommt, du noch etwas Geduld hast und mit der Zwischenlösung über DNGs leben kannst, es gibt immer wieder Aktionen von Phase One. Allerdings kann dir natürlich niemand garantieren, dass du den heutigen Preis wieder bekommst. EDIT: Ich vergaß, Glückwunsch und viel Spaß mit der Neuen!
  12. Klasse, den hätte ich gerne im Garten - das Objektiv habe ich ja schon in Benutzung 😉
  13. Ich denke es braucht keinen organisierten Überbau. Als ich zuletzt dran war ein Thema zu finden, habe ich im Faden mit Keywords gesucht, das sollte doch genügen um exakte Dopplungen zu vermeiden. Und wenn es dann doch mal eine Dopplung gibt, wird bestimmt ein zeitlicher Abstand vorhanden sein, oder wer anders sich daran erinnern. Wenn das alles nicht zutrifft, spielen wir das Thema eben noch Mal durch und haben bestimmt Spaß dabei.
  14. Sollte der elektr. erste Vorhang nicht genauso gute Ergebnisse bringen? Der Zweite rappelt ja erst nachdem die Belichtung abgeschlossen ist.
  15. stimmt auch wieder. Aber welche Belichtungszeit passt dann? Das ist objektiv- und motivabhängig. S nehme ich eigentlich nur, wenn es richtig sportlich wird. Meist komme ich gut mit A und den Varianten für ISOASS in Richtung faster und bei LowLight manchmal in Richtung slower hin. Da passt sich dann die Belichtungszeit dynamisch und geschmeidig an und ist über das Funktionsmenü und dem Einstellrad fix verändert.
×
×
  • Create New...