Jump to content

blur

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    149
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

blur hat zuletzt am 30. März gewonnen

blur hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

346 Excellent

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Ein Knaller-Objektiv, möglicherweise deshalb zu einem Knaller-Preis, das Fotomagazin vermutet einen Preis um die 2.000,-€: https://www.fotomagazin.de/technik/news/tamron-2870-180-mm-di-iii-vxd-fuer-sony-kommt-mitte-mai
  2. Kann ich auch unterstreichen, zaghafte Versuche mit dem Dunkelzoom habe ich gleich abgebrochen. Das soll ja eigentlich mein Wandertele werden. Zudem sind mir die äuqivalenten, unteren 105mm für Sport manchmal zu weit. Ich werde mir wahrscheinlich ergänzend das Tamron für Sport holen. Bleibt aber abzuwarten, wie es bei Portraits um Unschärfebereich performt.
  3. Ich finde auch nichts. Sorry, ich habe mich vertan, die letzten Updates sind ne Weile her und die hatte ich dann wohl mit meiner Fuji gemacht. Ich hatte noch ne Weile Sony und Fuji parallel. 🤐 Bei Sony finde ich auch nur eine *.exe-Datei als Firmware und die kann man wohl schlecht in der Kamera starten.
  4. Nicht direkt die Lösung des beschriebenen Problems: Ich packe die Firmware immer auf die Speicherkarte und mache so das Update.
  5. Mein Like für das erste Photo, sehr schön die Stimmung eingefangen.
  6. Bei der A6500 lädt das nur bei ausgeschaltetem Zustand, das hilft also nicht immer.
  7. Das mit den Sigmas kann ich für das 16mm 1.4 bestätigen und überlege, ob ich mir das 56mm 1.4 hole. Allerdings wäre das dann eine Dopplung zum 85 1.8 an der A7Rii. Ich hatte die letzten Monate immer wieder mit dem 24 1.4 GM für FF geliebäugelt und habe mit dem Sigma 16mm eine natürlich nicht ganz äquivalente Lösung für APS-C gefunden, bei der ich vielleicht bleibe. 300,-€ vs. 1.300,-€
  8. Sehr überzeugend, ich habe mich auch mal mit C1 an dem jpeg versucht, ohne Maskierung bekäme ich das lange nicht so gut entrauscht wie du mit Denoise.
  9. Ja sorry, mein erster Beitrag war etwas mißverständlich, ich habe das dann im nächsten Beitrag korrigiert und betont, dass das 24-105 auch bei mir besser gewesen war, nicht nur weil APS-C vs. FF. Ich hatte abgewogen, ob mir der Qualitätsunterschied dann das Mehrgewicht beim Wandern und Reisen wert war und deshalb das 24-105 verkauft. Wenn ich mit dem 16-70er unterwegs bin, habe ich zur "Sicherheit" immer das superkleine und leichte Voigtländer 21mm Skopar dabei, was dann ~30mm äquivalent ist. Es ist der Mainstream, dass das 16-70er Sch..... ist, das wird oft gebetsmühlenartig wiederholt und das ist dann mein Trigger 😉
  10. Und in Beelitz-Heilstätten, eine der letzten Besuchsmöglichkeiten im letzten Jahr Blende 1.7 an der A7Rii
  11. Stümmt. Ich habe eben ein bißchen gekramt und stelle fest, dass ich das 40er viel zu selten nutze Blende 11 an der A7Rii
  12. Zeit um in Erinnerungen zu kramen. Jazz im Englischen Garten in Berlin im letzten Sommer
  13. Wieso nicht Mut zur Lücke, 25mm und 85mm? Ein paar Schritte und die Lücke macht sich kaum bemerkbar. Als ich noch bei Nikon war bin ich ein paar Jahre mit der Kombination 35mm / 85mm gereist und hatte meistens genug Brennweite nach oben und unten. In seltenen Fällen habe ich nach oben gecropt und nach unten mal ein Panorama gemacht. Das war immer recht unbeschwertes Reisen. Wenn ich mit einem aktuelle Sony-Sensor wieder vor der Entscheidung stehen würde nur mit 2 Festbrennweiten zu reisen, würde ich 24mm/85mm nehmen, 24mm auch weil es da das GM gibt. Wenn es keine Wanderreisen sind, bin ich oft mit 21-40-85mm unterwegs.
  14. Nein, keinesfalls. Natürlich war das 24-105 besser in der Bildquali, gerade im weiten Winkel. Auch weil das bei mir bedeutete A7Rii vs. A6500. Egal, welches Zoom, es ist bei mir immer eine Lösung fürs Reisen, insbesondere fürs Wandern. Und da war mir der Unterschied in der Bildquali, das Mehrgewicht nicht wert. Bei Städtetouren, oder wenn ich nicht stundenlang mit dem Equipment laufe, ziehe ich immer meine A7Rii mit den Festbrennweiten vor, i.d.R. den Voigtländers. Nein.
  15. Ich komme wohl nicht um den Kauf des 56er Sigmas herum. Meins schon, natürlich auch nur, wenn ich berücksichtige, dass es ein Zoom ist, z.B. im Vergleich zum 24-105mm, welches ich inzwischen wieder verkauft habe. Meine Kategorie wäre allerdings auch nur "good".
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung