Jump to content

Peak Design Slite Kameragurt - Alternative oder neue Version probieren?


batho66
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

seit längerer Zeit benutze ich den Peak Design Slite Kameragurt, also die schmale Version mit 3,2 cm Breite. Ich ärgere mich nun erneut über den Gurt, da sich die Gummierung in der relativ engen Tasche löst, wenn er ungünstig darin liegt und so die Objektive oder die Tasche versaut. Ich habe eine relativ kompakte Neewer Tasche, die mit 1 oder 2 Objektiven wie auf dem Foto gesehen befüllt ist. Der Gurt befindet sich normalerweise an der Kamera und wird dann einfach oben aufgelegt. Der Deckel wird mit Reißverschluss verschlossen. Der Druck, der nun auf den Gurt ausgeübt wird, sollte eigentlich nicht sonderlich groß sein, so meint man. Aber immer wieder kommt es vor, auch wenn ich den Gurt "vorsichtig" einlege, dass meine Objektive eine schwarze Schmiere haben und das Gummi des Gurtes sich abreibt. Anbei ein Foto, wie der Gurt die Tasche verschmutzt hat (seinerzeit lag der Gurt unter der Kamera). Nun mag ich grundsätzlich dieses Ankersystem von Peak Design. Ich habe inzwischen im Produktvideo gesehen, dass zumindest der breitere 4,5 cm Gurt heutzutage mit einer anderen, wohl stabileren Gummierung versehen ist. Ich konnte nicht herausfinden, wie die heutige Lite Gurtversion aussieht. Oder gibt es eine Alternative mit einer Schnellkupplung? Wichtig wäre mir, dass der Gurt eben keine breitere Schulterauflage hat, wie bei Blackrapid, sondern gleichmäßig breit ist. Oder könnte man das Haltesystem auch an einen anderen Gurt bauen?

Gruß, Thomas

Edited by batho66
Link to post
Share on other sites

Hallo Thomas,

Es gibt einen Slide und einen Slide Lite. Welchen meinst du nun? Den Slide Lite?  Den Slide Lite nutze ich seit Jahren gerne und oft bei schwereren Setups. Gelöst hat sich da noch gar nichts.  Ebenfalls nutze ich gerne den schmaleren Leash. Der ist sogar bei recht schweren Setups noch bequem und er ist sehr flexibel.   Er hat keinen Gummibesatz. 

Gruss Werni 

Edited by Octane
Link to post
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb batho66:

Ich habe inzwischen im Produktvideo gesehen, dass zumindest der breitere 4,5 cm Gurt heutzutage mit einer anderen, wohl stabileren Gummierung versehen ist. Ich konnte nicht herausfinden, wie die heutige Lite Gurtversion aussieht.

Der Slide Gurt ist sehr breit und die Gummierung ist dick und steif. Ich nutze den praktisch nicht mehr. 

Der Slide Lite ist leicht gummiert. 

vor 13 Minuten schrieb batho66:

Oder könnte man das Haltesystem auch an einen anderen Gurt bauen?

Ja das ist möglich. Dafür biete Peak Design entsprechende Kits mit Ankerschlaufen und den Gegenstücken an. 

 

 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 53 Minuten schrieb batho66:

Die neue oder die alte Version? Die alte Version hat eine gummierte Fläche, die neue Version nur gummierte Stege.

Dann habe ich die neue  Version.  Allerdings habe ich den sicher auch schon mind. 5 Jahre. 

Edited by Octane
Link to post
Share on other sites

vor 34 Minuten schrieb Octane:

Dann habe ich die neue  Version.  Allerdings habe ich den sicher auch schon mind. 5 Jahre. 

Habe noch mal nachgeschaut. Mein Gurt ist im März 2016 im deutschen Kamerafachhandel gekauft worden. Ob es seinerzeit schon die neue Version gegeben hätte, weiß ich nicht. Die Videos zur neuen Version stammen aus dem Dezember 2017.

Link to post
Share on other sites

Hallo Ich habe den Slide Lite mit den Gummistegen, seit März 2020. Scheint die neue Version zu sein, habe bisher auch nix bemerkt. 

Zusätzlich habe ich mir den breiteren Slite geholt, weil ich im Urlaub da stand und bemerkte, dass ich den Slide Lite zuhause vergessen hatte. Den hat mir Herr Bezos an einen Locker im Urlaubsort (bzw. in den Ort daneben) geliefert, am nächsten Tag.... der böse böse Herr Bezos. Der hat auch die Gummistege. Den breiteren habe ich bestellt, weil ich dachte mit dem 100-400 GM ist das bequemer und ich finde das ist so. Wetten dass ich beim nächsten Urlaub wieder vergesse einen der beiden einzupacken 😬 Das ist nämlich das Doofe am bequemen Ankerschlaufen-System, oft habe ich nur Handschlaufe dran und das reicht, deshalb lässt man das dann gerne im Schrank liegen wenn man's braucht 🙂 

Link to post
Share on other sites

Einfach bei PeakDesign melden und du wirst höchstwahrscheinlich einen neuen kriegen. Ich hatte das bei meinem ersten SlideLite nach ein paar Jahren auch und er wurde gratis ersetzt.

 

PD (selbes steht auch beim Slide):

As of 2018, Slide Lite features an improved silicone grip, upgraded webbing, and lower profile strap/hardware transitions. 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Nobby1965:

..Wetten dass ich beim nächsten Urlaub wieder vergesse einen der beiden einzupacken 😬 Das ist nämlich das Doofe am bequemen Ankerschlaufen-System, oft habe ich nur Handschlaufe dran und das reicht, deshalb lässt man das dann gerne im Schrank liegen wenn man's braucht 🙂 

Bei mir eher anders herum!
Der Leash ist immer dran und die Handschlaufe liegt im Schrank.
Besonder blöde, wenn ich mit dem Tele und dem Einbein unterwegs bin, wo ich den Gurt nun gar nicht brauchen kann.
Den Slide Lite nehme ich nur mit wenn ich das kleine Telezoom dabei habe.

Link to post
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Octane:

Die Gummierung ist in zwei Streifen am Rand aufgebracht.

Also genau die Version, die ich auch habe. Die ist halt nix. Anbei noch mal ein weiteres Foto der Tasche, das zeigt, wie stark sich die an der Tasche reibende Gummierung in den Stoff frisst. An der billigen Tasche ist mir das recht egal, die Schmiere an den Objektiven nervt aber, auch wenn man sie rückstandsfrei entfernen kann. Habe den Hersteller nun informiert.

Link to post
Share on other sites

Meine Gurte sind in Ordnung. Da löst sich gar nichts. Aber an deiner Stelle würde ich das auch dem Hersteller melden. Die interessieren sich für solche Sachen. Das sollte nicht sein.

Ist wohl definitiv die v1. Die v2 Version  kam schon Ende 2017.

Hier die neuere Version

 

Edited by Octane
Link to post
Share on other sites

Es ist die Frage, unter welchen Bedingungen passiert es. Anfangs dachte ich an ein einmaliges, unglückliches Liegen des Gurtes in der Tasche. Inzwischen ist es jedoch zu häufig aufgetreten, könnte mir vorstellen, dass hohe Außentemperaturen die Gummierung aufweichen und diese sich dann bei entsprechender Reibung vom Gurt löst. Das Detailfoto des Gurtes zeigt das ja deutlich.

Link to post
Share on other sites

Für mich bleibt es rätselhaft. Letzten Sonntag ist es halt wieder passiert. Kamera aus der Tasche geholt, Objektiv eingesaut. Wenn ich den Gurt dann jedoch an der Kleidung reibe oder auch mit der Hand darüber gehe, dann löst sich da nichts weiter, er ist lediglich etwas klebrig.

Schweiß als Ursache schließe ich eigentlich aus: der Schweiß müsste Jahre zuvor darauf gekommen sein, zum einen wandere ich selten, aber gut, so eine Buchmesse ist zwar anstrengend, die letzte war im Herbst 2019, aber durchgeschwitzt bin ich da eigentlich sehr selten. Ich trage die Kamera zudem nicht oft um den Hals. 

Danke für alle Beiträge, das hat mir schon weitergeholfen.

Edited by batho66
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...