Jump to content

Technik: Fotoeqipment (zum Mitmachen)


Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Manche von uns fotografieren nicht nur gerne, sondern haben auch Freude am Design oder der Haptik unseres Fotoequipments. So versuche ich hin und wieder, dies in Bildern zum Ausdruck zu bringen. Hier das Sony Objektiv PZ 16-35 mm F4 G (SELP1635G) an der Alpha 7R V:

7C_01547.jpg.6f3b94e7854c54e5b5c27879a7388c94.jpg

7C_01558.jpg.b4c5072b104c2ba850f6be3fdae152f8.jpg

7C_01564.jpg.552f4c2153f78cde6653501b91a1a72a.jpg

7C_01566.jpg.f095743210bd9a794fc7b19a95fb2087.jpg

7C_01568.jpg.01dc2fad45faf6b10b6dbe920462f637.jpg

Ich habe mein heißgeliebtes aber höllisch schweres Sigma Art 14-24 mm F2,8 schweren Herzens verkauft und mir vom Erlös das Sony geholt. Klein, leicht und ebenfalls knackscharf über alle Brennweiten bis in die Ecken. Ich bin sehr positiv überrascht vom Objektivwinzling. Als es herauskam, dachte ich, es wäre ein reines Video-Objektiv. 

bearbeitet von T-Freak
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • T-Freak changed the title to Technik: Zeigefaden für Fotoeqipment
  • T-Freak changed the title to Technik: Fotoeqipment (zum Mitmachen)

Alpha 7C mit dem erstaunlich guten Kit-Objektiv:

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Für die Aufnahme habe ich die A7C auf eine transparente Unterlage platziert, darunter wird die Szenerie mit einem Godox Kreativlicht angestrahlt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurzvorstellung eines Mini-Stativs: Rollei Pocket Pod

Manchmal können auch Kleinigkeiten begeistern, es muss nicht immer eine neue Kamera oder ein neues Objektiv sein. Ich habe heute einen Rollei Magnet-Verlaufsfilter erhalten und bei der Bestellung hatte ich ein kleines Mini-Stativ mit in den Warenkorb gelegt. Denn für bodennahe Stativaufnahmen ist mein Lion Rock Mark II aufgrund der Mittelsäule weniger gut geeignet. Außerdem dachte ich mir, ein leichtes und jackentaugliches Ministativ wäre grundsätzlich nicht schlecht. Große Erwartungen hatte ich nicht, war aber beim Auspacken sehr positiv überrascht:

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Das Ministativ mit der Bezeichnung Pocket Pod wiegt gerade einmal 260 g und hat ein Packmaß von 18 cm. Die Verarbeitung ist sehr ordentlich, es besteht überwiegend aus eloxiertem Aluminium. Die maximale Arbeitshöhe bei ausgezogenen Beinen liegt bei 21 cm, die minimale Arbeitshöhe beträgt 8,5 cm. 

Die maximale Tragkraft gibt Rollei mit 2 kg an, das genügt für meine Kamera und jedes verfügbare Objektiv:

Ich freue mich über das kleine Stativ und denke, dass es mir noch gute Dienste leisten wird. 

bearbeitet von T-Freak
  • Like 2
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...