Jump to content

Focus stacking


Richard1965
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Forum! 

Ich hätte da mal eine Frage bezüglich Focus stacking:

Ich höre und sehe oft (vor allem auf Youtube), dass der Focuspunkt verstellt wird, indem man die Kamera auf eine Einstellschiene setzt, und mit dieser die Kamera vor jeder Aufnahme ein kleines Stück nach vorne stellt. Ist ja auch soweit klar, aber was mich verwirrt ist, dass sich doch dann auch der Bildausschnitt  verändert...? 

Ich hab doch da keinen Denkfehler, oder? 

Wird diese Veränderung von der Software raus gerechnet, oder wie ist das...? 

Ich hab's bisher immer so gemacht, dass ich den Fokus manuell am Objektiv verstellt hab. 

Schonmal Danke und Gruß

Richard

Link to post
Share on other sites

Hallo Richard,

grundsätzlich sind Deine Überlegungen richtig. Für kurze Entfernungen (z. B. Aufnahmen von kleinen Tieren) ist ein Einstellschlitten vielleicht sogar die etwas elegantere Lösung.
Ja die Software berücksichtigt die Objektveränderung! Das muss sie aber auch bei den Bildern die mit Fokusveränderung erstellt wurden.
Schau mal beim Stackingvorgang genau hin, dann siehst Du, dass die Einzelbilder auch unterschiedlich groß sind.
Ein weitaus größeres Problem bei der Schlittenverarbeitung sind Serien mit größeren Fahrwegen, dort treten dann noch zusätzliche Probleme durch perspektivische Veränderungen auf,
damit hat die Software dann mehr oder weniger Probleme.

Gruß
Heinrich

 

 

Edited by heinrich wilhelm
  • Like 1
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb heinrich wilhelm:

Ein weitaus größeres Problem bei der Schlittenverarbeitung sind Serien mit größeren Fahrwegen, dort treten dann noch zusätzliche Probleme durch perspektivische Veränderungen auf,

Hallo Heinrich, 

genau das meinte ich.

Wenn ich den Herren auf Youtube zuschaue, fahren die da oft 20 oder 30mm mit der Einstellschiene nach vorn. Das kommt mir bei einem Makro schon recht weit vor.

Aber wenn die Software das rausrechnen kann, ist das ja erstmal kein Problem, es fragt sich nur, ob das jede erhältliche Software für Focus stacking macht. ich persönlich hab mir mal "Picolay" herunter geladen, und diese Software kommt mit Focusverstellung am Objektiv recht gut klar, hab ich schon getestet. Ich müsste mal schauen, wie´s mit Verstellung am Schlitten und somit mit deutlicher Perspektivänderung ist. Eine umfangreichere Software auf Abo-Basis lohnt sich für mich nicht, weil ich dafür zu wenig Fotos nachbearbeite. Vielleicht bin ich da zu "old school", aber ich empfinde Nachbearbeitung ein bisschen wie "selbst veräppeln". Ich hänge halt immer noch ein bisschen in der analogen Zeit fest. Da musste im Augenblick des Auslösens alles stimmen: Blende, Zeit, WA, Bildausschnitt usw. Da ist man mehr gefordert, finde ich...

Wie auch immer; ich werde mir auf jeden Fall auch so eine Einstellschiene holen, und zwar gleich eine mit Kreuzschlitten. Auch bei "normalen" Makro-Aufnahmen empfinde ich das schon als deutlich komfortabler, die Kamera mit dem Schlitten in die beste Position zu fahren, als umständlich das Stativ zu verrücken.

LG

Richard

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Richard1965:

Da musste im Augenblick des Auslösens alles stimmen: Blende, Zeit, WA, Bildausschnitt usw. Da ist man mehr gefordert, finde ich...

Zwei Nebenbemerkungen…auch früher war bei Film noch sehr viel beim Entwicklungsvorgang möglich. Zu den Schlitten, es gibt durchaus Systeme bei denen man Fokusbracketing in der Kamera macht und auch handgehalten (weil innerhalb von sehr kurzer Zeit).

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...