Jump to content

LR Katalog wo speichern?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Gemeinde

Ich habe meine Fotos auf einer externen Festplatte liegen (HD) und bin am überlegen wo ich den Katalog von Lightroom speichern soll.

Möglichkeit 1. Auf der externen Festplatte, wo auch die Fotos liegen

Möglichkeit 2. Auf der SSD meines Mac Mini und auf der SSD meines Macbook Pro.

Oder meckert LR wenn der Katalog auf zwei verschieden Rechnern liegt?

Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe.

 

VG

Thomas 

 

Link to post
Share on other sites

Naja, der Katalog hilft dir ja nicht wirklich, wenn die dazugehörigen Fotos nicht dabei sind. Ich hab mir angewöhnt, meine RAWs und den LR Katalog auf ganz klassische ext HDD zu speichern (doppelt auf 2 verschiedene Platten). Das kostet mittlerweile nicht mehr viel (4TB um unter 100 Euro), und Geschwindigkeit (SSD) sind mir für das Backup ziemlich egal.

Natürlich meckert der LR Katalog, wenn die Fotos nicht mehr auf der ursprünglichen Stelle liegen, aber via rechter Maustaste auf den entsprechenden Folder kann man LR sagen, wo jetzt die Fotos liegen. Damit kann man einen ganzen Folder wiederherstellen

Link to post
Share on other sites

Das finden des neuen Folders ist mir klar. Aber ich habe mir eingebildet, dass es vielleicht möglich wäre den Katalog und die Fotos zu trennen, damit der Katalog immer auf der SSD liegt und damit eine schnellere Performance möglich wäre!

Speicherplatz auf der ext. HD ist genug vorhanden, das ist nicht das Problem.

Link to post
Share on other sites

Ja ist es.

 

Früher hiess es der Katalog sollte auf einer relativ schnellen Platte liegen. Aber in der Tat ist das vor allem bei einem nicht zu grossen Katalog wohl kein Problem ihn woanders zu haben. Kommt halt immer drauf an, wie schnell der Rest deines Rechners arbeitet. Auf einem sehr schnellen Rechner wird er wohl ausgebremst. In einer langsameren Konfiguration spielt das wohl weniger eine Rolle.

Edited by wasabi65
Link to post
Share on other sites

Ok, ich dachte, dir geht es ums Backup. Im Normalbetrieb, ist es LR völlig egal, wo der Katalog und die Bilder liegen, dh du kannst den Katalog auf der schnellen SSD liegen haben, und die Fotos auf der normalen HDD. Wieviel Speed das bringt weiss ich allerdings nicht, aber wahrscheinlich macht es in so einem Setup Sinn die Smart-Previews zu verwenden, dann bearbeitedt du ja die Previews (und die sind dann auf der SSD) und erst beim Export greift LR wieder auf die Original-Fotos zu

Link to post
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb wasabi65:

Ja ist es.

 

Früher hiess es der Katalog sollte auf einer relativ schnellen Platte liegen. Aber in der Tat ist das vor allem bei einem nicht zu grossen Katalog wohl kein Problem ihn woanders zu haben. Kommt halt immer drauf an, wie schnell der Rest deines Rechners arbeitet. Auf einem sehr schnellen Rechner wird er wohl ausgebremst. In einer langsameren Konfiguration spielt das wohl weniger eine Rolle.

Ich habe mir angewöhnt, meine Kataloge relativ klein zu halten, meistens mach ich einen neuen alle 2-3 Monate, manchmal, wenn ich sehr aktiv bin, auch monatlich. Es passt für mich, da ich grundsätzlich zeitlich orientiert arbeite und denke, dh ich finde Fotos, weil ich mich erinnere, wann es war und weniger, was es war. Aber da ist jeder anders

Link to post
Share on other sites

Ja klar, so habe ich das bis jetzt auch gemacht. Ich dachte nur das es gegebenenfalls einen Geschwindigkeitsvorteil bekommen würde, wenn ich den Katalog intern auf der schnelleren SSD liegen habe!

Ich habe nur die Befürchtung gehabt, dass ich jedesmal LR wieder zeigen muss wo der Katalog liegt. Das wäre dann nicht wirklich ein Vorteil...

Link to post
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb Fotogreenhorn:

Katalog extern oder intern, scheint egal zu sein.

Kommt neben der Kataloggrösse auch drauf an, welche Aktion du machst. Ich denke Grosse Batches zu bearbeiten oder über viele Fotos zu Filtern könnten es aufzeigen. Alle anderen Operationen sind wohl unempfindlich. Lies Mal bei Lightroomqueen nach, sie hat sehr gute Erklärungen zu Katalogfragen

Link to post
Share on other sites

Thomas du solltest dich glaube ich erstmal grundsätzlich mit den verschiedenen Optionen, die LR bzgl. Katalogen bietet, beschäftigen.

LR bietet zahlreiche Möglichkeiten, wo und wie man die Originale liegen hat, wie man mit Smartvorschauen (Mini-DNG Dateien) ohne die Originale trotzdem arbeiten kann, ob man die Bilder in einen Katalog importiert oder doch nur referenziert...

Die Wahl hängt natürlich auch von deinen Anforderungen ab.

Ich arbeite bspw. an 3 verschiedenen Rechnern -Desktop und 2 Notebooks- sodaß für mich nur eine externe SSD mit dem Katalog in Frage kommt. Dazu musst du aber einige Einstellungen vornehmen damit das reibungslos klappt.

Ist leider ein Thema, dass man nicht in 3 Sätzen erklären kann. Hilfe findest du hier direkt von Adobe: https://helpx.adobe.com/de/lightroom-classic/help/lightroom-catalog-basics.html

Es macht wirklich Sinn sich damit selber intensiv zu beschäftigen, um die Optionen genau zu verstehen.

Link to post
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb G-FOTO.de:

Thomas du solltest dich glaube ich erstmal grundsätzlich mit den verschiedenen Optionen, die LR bzgl. Katalogen bietet, beschäftigen.

LR bietet zahlreiche Möglichkeiten, wo und wie man die Originale liegen hat, wie man mit Smartvorschauen (Mini-DNG Dateien) ohne die Originale trotzdem arbeiten kann, ob man die Bilder in einen Katalog importiert oder doch nur referenziert...

Die Wahl hängt natürlich auch von deinen Anforderungen ab.

Ich arbeite bspw. an 3 verschiedenen Rechnern -Desktop und 2 Notebooks- sodaß für mich nur eine externe SSD mit dem Katalog in Frage kommt. Dazu musst du aber einige Einstellungen vornehmen damit das reibungslos klappt.

Ist leider ein Thema, dass man nicht in 3 Sätzen erklären kann. Hilfe findest du hier direkt von Adobe: https://helpx.adobe.com/de/lightroom-classic/help/lightroom-catalog-basics.html

Es macht wirklich Sinn sich damit selber intensiv zu beschäftigen, um die Optionen genau zu verstehen.

Ja das glaube ich mittlerweile auch, merci. 
VG

Thomas

Link to post
Share on other sites

Ich habe es anderes gemacht.

Bei mir liegt der Katalog auf jeden Rechner (Notebook und PC) auf einer internen SSD. Dieser Katalog wird immer mit mein NAS Server automatisch Synchronisiert. Die Fotos liegen alle auf mein NAS Server. Da mein Katalog über 700MB groß ist und ich auf Reisen auf mein Katalog die neuen Fotos gleich einpflege war dies die beste variante.

Dies läuft schon seit 1,5 Jahren ohne Probleme und bin sehr zufrieden. Man kümmert sich um nichts. Einfach PC an, Lightroom öffnen und fertig.

Link to post
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb raychan:

Ich habe es anderes gemacht.

Bei mir liegt der Katalog auf jeden Rechner (Notebook und PC) auf einer internen SSD. Dieser Katalog wird immer mit mein NAS Server automatisch Synchronisiert. Die Fotos liegen alle auf mein NAS Server. Da mein Katalog über 700MB groß ist und ich auf Reisen auf mein Katalog die neuen Fotos gleich einpflege war dies die beste variante.

Dies läuft schon seit 1,5 Jahren ohne Probleme und bin sehr zufrieden. Man kümmert sich um nichts. Einfach PC an, Lightroom öffnen und fertig.

Das war ja auch meine Idee, aber...siehe unten 

vor 11 Stunden schrieb WIzard:

Vielleicht klingt die Frage für einen Profi dumm, aber wie werden die Kataloge synchronisiert ? Vor  allem, welcher ist der letztständige ? immer der zeitlich letzte ?

Da muss man ja beide Kataloge immer auf einen Stand bringen oder es ist dann nur auf dem NAS-Server ein vollständiger Katalog.

Ich denke mal, für mich ist das bisherige verfahren am besten mit einem Katalog auf der externen Festplatte und fertig. Das klappt ja eigentlich sehr gut und solange noch alles auf die 4 TB-Platte passt ist ja alles in Ordnung.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...