Jump to content

Wildlife (zum mitmachen)


Recommended Posts

  • Replies 338
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Am Osterwochenende habe ich statt ein Osterhasen nur ein Rotfuchs gefunden. 🙂 Aber ich bin sehr froh. Den ich habe es endlich geschaft nach 3 Jahren ein Rotfuchs in freier Wildbahn zufotografieren. Sony a7rIV mit Sony 200-600@600mm Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Ich glaube der Hunger auf mich bekommen, als er mich sah 🤣 Sony A7RIII Sony FE 200-600mm  Brennweite 600mm  Blende 8 Belichtungszeit 1/800 Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Der Zweite fragt: "Meinst du den Hubschauber da oben?" - "Ich hab gesagt: im Grraahaas!" antwortete der Erste mit abgeknickten Ohren und verdrossenem Gesicht. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! Der Hubschrauber kommt näher und während sich das erste Fuchsjunge entspannt, beobachtet das zweite ihn gebannt.   Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! Der Hubschrauber kommt immer näher und das zweite Fuc

Posted Images

Am 18.4.2021 um 17:40 schrieb Linse66:

 

Ich „klugscheisse“ mal - verzeiht mir bitte:

Der Po, in der Fachwelt „Spiegel“ genannt, ist bei Rot-, Dam- und Rehwild deutlich unterschiedlich. 

Ich habe gerade keine Bilder zur Hand, deswegen links:

Damwild-Beispiel:

https://de.wikipedia.org/wiki/Spiegel_(Fellzeichnung)

Rotwild-Beispiel - erstes Bild:

https://www.natuerlich-jagd.de/im-revier/auf-derjagd-nach-dem-perfekten-foto-i.html

Rehwild-Beispiel:

https://www.wildtierportal.bayern.de/wildtiere_bayern/100480/index.php oder oben das Bild

 

 

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Holzwurmbaum:

Ich „klugscheisse“ mal - verzeiht mir bitte:

 

 

 

Das ist ja kein "klugscheissen" was du da machst.

Das ist "Besserwisser" weil du es halt besser weißt😄

Das ist vollkommen in Ordnung.... danke dafür😊

  • Like 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Am Sonntag wurde ich im Bremer Bürgerpark (Stadtpark mit anschlie0endem Stadtwald) an einem Wasserlauf von einem anderen Spaziergänger auf eine sich sonnende Schildkröte hingewiesen. Ob ich so eine schon mal gesehen hätte. Ich hab es verneint, ein Foto gemacht und bin dann zu dem Ergebnis gekommen, das es sich wohl um eine Skulptur handelt und das auch mitgeteilt. Heut lese ich nun in der Tageszeitung, das die doch echt ist. Es handelt sich um eine amerikanische Schmuckschildkröte. 

  • Like 10
Link to post
Share on other sites

Sind die nicht Süß??? Es geht so langsam los mit den kleinen Racker. Vor drei Monaten hatte ich intensiv nach Fuchsbaus Ausschau gehalten und diese über Nacht mit einer Wildkamera versehen. Wenn es geschneit hatte, war es für mich um so einfacher. Durch die Spuren im Schnee konnte ich den folgen. Am Ende hatte ich 6 Baus gefunden. Bei zwei waren Dachse und bei einem waren Waschbären heimisch. Aber bei den drei anderen hatte ich Volltreffer mit den Füchsen. Alles Vorbereitung für den Sommer. Freu mich schon. Bei diesem Bau sind 5 niedliche Heimisch. Am Freitag waren diese noch sehr ängstlich. Seit Heute trauen diese sich schon langsam raus. Einer von denen hat schon an meiner Hand geschnuffelt 😀. Er hat schon den Namen Iron-Man von mir verpasst bekommen. Auf YouTube werde ich auch Videos posten. Eigentlich brauche ich nur noch das 135mm 🤣. Manchmal dauert schon Stunden bis die aus dem Loch kommen. Aber das Warten lohnt sich wie man sieht. 

Tipp: Falls Ihr das auch versucht, Parfümiert euch nicht ein. Da kann man schon den ganzen Tag warten. Ein Freund saß knapp 3 Stunden davor 🤣

Sony A7RIII

Sony FE 135mm 1.8 GM 

Blende 1.8

Belichtungszeit 1/1600

  • Like 18
Link to post
Share on other sites

Wir haben hier in einem Außenbezirk von Berlin schon seit 2 Jahren eine Füchsin mit ihren Welpen.
Dieses Jahr sind es 5 Welpen und die Fähe sieht schon ziemlich krank und ausgemergelt aus, könnte die Räude sein.
Die Welpen aber sehen proper aus, vielleicht doch keine Räude, sagen die Fachleute, z.B. vom NABU

 

A6600 + 70-350mm kräftigter Crop

  • Like 10
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • By Fred51
      Wie mein Name schon sagt, ich bin ein 51er wohne in Pinkafeld (Burgenland) und bin seit einer Woche A7R III Besitzer. Habe dann dieses Forum gefunden, viele interessante Beiträge gelesen und Vieles schon in meine Einstellungen der "Neuen" einfliesen lassen.
      Fotografiere schon seit "Ewig" aber in der Pension habe ich mehr Zeit und so habe ich dieses Hobby intensiviert. 2000 habe ich angefangen digital zu fotografieren und habe immer eine Canon gehabt. Zuletzt die M- Serie M3 und M5. Mit der M5 war ich sehr zufrieden habe viele schöne Fotos auf unseren Reisen gemacht. Wollte im letzten Halbjahr dann umsteigen auf eine Vollformatkamera. Die R Serie von Canon war aber dann nicht das Erwartete für mich.
      Qualität und die Möglichkeit meine EF- Ojktive weiter zu verwenden führten mich zur A7R III mit dem Sigma 24-70mm 1:2,8 DGDN samt MC-11 und einem Sony HVL-F45RM Blitz.
      Da ich auf meiner Homepage auch meine Fotos veröffentliche gebe ich sie hier gerne bekannt.  https://www.a-emrich.at/fredibilder/index.html
    • By Thomas
      hallo,
      ich hoffe Euch allen geht es gut trotz der aktuellen Ereignisse. 
      Ich habe da so zwei Stimmen in meinem Kopf, die mich in den Wahnsinn treiben. Die eine sagt "Thomas, Du hast schon ein 25mm Objektiv, Du brauchst keine 35mm! Zur Not kannst Du croppen, das macht Deine 24mp Kamera locker mit!" während die andere ständig brüllt "Alter! 35mm ist DIE Brennweite für minimalistische Reisen. Du kannst damit Deine 25mm+55mm Kombo ersetzen. Und ggf. ein 85mm dazu nehmen und hast damit viel mehr Brennweite abgedeckt."
      Seit das 35mm/F1.8 rausgekommen ist, kommen mir diese Gedanken. Ich will das Objektiv einfach haben(!), aber ich versuche es mir ständig auszureden :D. 
      Hat jemand von Euch beide Brennweiten und in welchen Fällen bevorzugt ihr das eine oder das andere?
      Oder habt Ihr nur eine davon und warum habt Ihr Euch dafür entschieden?
      Welche ist Eure liebste Kombination an Festbrennweiten? Und wie setzt ihr eine bestimmte Kombination ein?
       
      (falls man es aus dem Unterton raushört … ja, die Isolation treibt mich in den Wahnsinn 😄 )
    • By baerlin
      Hier würde ich bei Interesse so nach und nach ein paar Bilder aus Usbekistan zeigen, wo wir eine Reise über die Alte Seidenstraße von Samarkand über Buchara nach Chiva gereist sind.
      Die Bilder sind alle in Ermangelung eines Stativs frei Hand aufgenommen worden, und haben so sicher ein paar Schwächen, aber vielleicht animiert es ja auch mal selber dieses Land zu besuchen, es lohnt sich auf jeden Fall.
       

      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
×
×
  • Create New...