Jump to content

Tamron 70-300mm F/4.5-6.3 Di III FE geleaked


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ihr habts bestimmt alle mitbekommen. 🙂 

https://www.sonyalpharumors.com/leaked-image-of-the-new-tamron-70-300mm-f-4-5-6-3-di-iii-fe-lens/

 

ziemlich interessant finde ich, da kein Beschnitt in der Brennweite und durch das lichtschwachere Ende wird es kompakt weil auch ein 67mm Filtergewinde. 
 

Stabi darf man halt nicht erwarten. 

da Tamron gerne eine gute Naheinstellgrenze mitbringt, könnte es mein 70300g vllt ersetzen 🙂 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Endlich mal ein Tamron mit einem vernünftigen Brennweitenbereich und kein Kastrat.  

Ein solches Telezoom ohne Stabi würde ich allerdings nicht kaufen. Auf den Preis kann man gespannt sein. Der muss dann schon massiv unter dem des guten Sony FE 70-300 liegen. 

Link to post
Share on other sites

Tamron stellt ja einige Sony FE-Objektive im Auftrag her und Sony ist auch finanziell an Tamron beteiligt .....

Daher darf das Tamron wahrscheinlich dem Sony FE 70-300 G OSS keine direkte Konkurenz machen, also kein "VC" und nur F6.3 bei 300mm.

Ich hoffe mal auf einen Preis < 500 Euro 😉

Link to post
Share on other sites

Das F6.3 kommt eher durch das 67mm Filtergewinde. 
alle FE Tamrons haben den gleichen Filterdurchmesser. 
 

finde ich eigentlich be ganz tolle Sache 🙂 okay, beim Tele nimmt man eher selten einen Filter 😄 

dafür aber 545g gegen 854g beim Sony. Auf Touren bestimmt eine Alternative. 

Link to post
Share on other sites

Also ganz ehrlich, ich hab ja schon beim Tamron 70-180 so meine Zweifel, dass der schwachbrüstige IBIS das gestemmt bekommt. Bei 70-300 glaube ich das in keinster Weise.

Also keine Gefahr für mein 70-350 OSS APSC als Reise-Tele. 😅

Edited by G-FOTO.de
  • Like 3
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb Absalom:

Das F6.3 kommt eher durch das 67mm Filtergewinde. 
alle FE Tamrons haben den gleichen Filterdurchmesser. 
 

finde ich eigentlich be ganz tolle Sache 🙂 okay, beim Tele nimmt man eher selten einen Filter 😄 

dafür aber 545g gegen 854g beim Sony. Auf Touren bestimmt eine Alternative. 

Nein, bei 67mm Filtergewinde ist mehr als genug Platz für F 5.6 bei 300mm, mein Tamron 70-300/4-5,6 VC USD hat sogar nur 62mm Filtergewinde

und Sony A-Mount ....

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Interessant wird tatsächlich wie sie es preislich einordnen werden.

Das DSLR Gegenstück Tamron 70-300 SP hat eine solide Leistung bei der schärfe (auch wenn da natürlich noch Luft nach oben ist), VC, 1/3 Blende mehr Licht, und AF/MF sowie Stabi Schalter.. liegt UVP mäßig bei 599.- und der Straßenpreis schwankt um die 300.-

Da sollte die UVP des neuen vielleicht nicht ganz so hoch ausfallen..  Ich würde mal mit ebenfalls 599 Einstiegspreis rechnen (+ die obligatorischen 200.- mehr für Tamron Fake UVP). Straßenpreis dann so gegen 500.-

Das halte ich für realistisch. 

vor 26 Minuten schrieb Absalom:

Das F6.3 kommt eher durch das 67mm Filtergewinde. 

Das SP hat 62mm Filtergewinde bei 300mm f5.6

Link to post
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb PFM:

Das warten auf heute hat sich nicht gelohnt, es war nur ein Development Announcement..  näheres dann wohl erst im Herbst..   🤨

 

Wieso? Herbst bezieht sich nicht auf neue Ankündigungen, sondern auf das Erscheinungsdatum des Objektivs Herbst 2020. Die Spezifikationen wurden jetzt schon genau beschrieben und passen zu den bisherigen aktuell von Tamron herausgebrachten Objektiven. Also wird es vermutlich auch dabei bleiben.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Joa, vielleicht war die erwartungshaltung zu hoch 😇  fehlen halt noch so ein paar angaben zum Innenleben (Gruppen, Linsen, Blendenlamellen, Nahstellgrenze..) und vor allem die Preislichen Einordnung.. Zwischen 500 und 1000 halte ich alles für möglich, denke aber tatsächlich es wird eher im unteren statt oberen Ende landen..

Ist auch irgendwie etwas "merkwürdig" das sie es als "Smalest and lightweight telephoto zoom for Sony E-Mount" anpreisen obwohl es stolze 5cm länger ist als das FE 70-300G.. leicht und schmal ja, aber wenn man sowas schreibt sollte man nicht den Volumenrechner rausholen müssen um den leichten Vorsprung zu klären.. 😅

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 3.8.2020 um 12:46 schrieb PFM:

Ich würde mal mit ebenfalls 599 Einstiegspreis rechnen (+ die obligatorischen 200.- mehr für Tamron Fake UVP)

Knapp daneben, es sind dann doch immerhin 899.- Fake UVP geworden..  real UVP 699.- ..verfügbar ab 29. Oktober

Hier die offizielle Pressemittleilung:

https://www.tamron.eu/de/magazin/blog/detail/70-300mm-f45-63-di-iii-rxd-modell-a047-1053/

Am 17.9.2020 um 15:49 schrieb D700:

Das sind mm, nicht cm :classic_wink:

Ich habs dann irgendwann auch gemerkt 😅

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Seit heute ist das Tamron 70-300 bei fast allen Händlern erhältlich, gestern gab es einen Live-Stream von Tamron mit K&G dazu (wobei mir das irgendwie zu Werbegetriggert ist, würde es nicht als Review ansehen, man merkt wer die Reise bezahlt hat..), und VTech hat ebenfalls ein Review online..

---

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 1 month later...
vor 23 Minuten schrieb segge:

Wie ist es eigentlich bei 300mm für Fotos machen, mit IBIS der Kamera, werden die Verwackler gut weg kompensiert?

Das kann ich ja nicht testen. Ich habe kein Tamron 70-300, sondern das Sony.  Ich denke nicht, dass der Sony IBIS gut genug ist für 300mm.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...