Jump to content

ExifTool + Lenstagger


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Huhu, 

Ich schon wieder. Manche Objektive, vor allem alte, liefern ja keine Exif-Daten, bzw. nur einige. Das kann man ja, wie ich gelesen habe, mit ExifTool nachtragen. Jetzt wollte ich mich gerade mal schlaulesen und da wurde ich in verschiedenen Artikeln noch auf das weitere PlugIn Lenstagger geschubst, was man angeblich zusätzlich braucht. Ich will quasi nur den Objektivnamen und die fehlenden Daten (Blende, etc. also was fehlt) nachtragen in Lightroom Classic, damit ich diese ExifDaten habe. Braucht's den Lenstagger wirklich oder habe ich mich grundsätzlich falsch belesen und  ExifTool reicht? 

 

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb 𝕞𝕒𝕥𝕥𝕙𝕚𝕤:

Exiftool reicht, wenn man Lust hat, mit der Kommandozeile umzugehen. Lenstagger ist quasi ein GUI für den Einsatz von Exiftool.

Ja - Exiftool reicht, und wenn man keine Lust hat, mit der Kommandozeile umzugehen, setzt man vor das Exiftool noch  ExifTool-GUI. Das erspart einem viel Mühe, ohne den Weg zur Kommandozeile ganz zu versperren. https://www.heise.de/download/product/exiftoolgui-63032

Edited by micharl
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb micharl:

Ja - Exiftool reicht, und wenn man keine Lust hat, mit der Kommandozeile umzugehen, setzt man vor das Exiftool noch  ExifTool-GUI. Das erspart einem viel Mühe, ohne den Weg zur Kommandozeile ganz zu versperren. https://www.heise.de/download/product/exiftoolgui-63032

Kann man natürlich, aber wenn man mit LrC arbeitet und es nur darum geht, Objektivdaten einzutragen, ist LensTagger sicher bequemer. Das eine schliesst das andere sowieso nicht aus.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 13 Minuten schrieb 𝕞𝕒𝕥𝕥𝕙𝕚𝕤:

Kann man natürlich, aber wenn man mit LrC arbeitet und es nur darum geht, Objektivdaten einzutragen, ist LensTagger sicher bequemer. Das eine schliesst das andere sowieso nicht aus.

Zumindest nicht prinzipiell. Praktisch habe ich keinen Zugang zu LensTagger, weil ich nicht (mehr) mit LR arbeite. Was mir darüberhinaus ExifToolGui sympathisch macht, ist, daß es mir Zugang zu allen EXIGs gibt und ich auch die meisten damit im Quasi-Batch-Betrieb ändern kann. Aber da entwickelt sowieso jeder seine eigene Arbeitsweise, und bei mir ist auch vieles nicht streng durchdacht und konsequent entwickelt, sondern "historisch gewachsen".

Link to post
Share on other sites

  • 3 months later...

Nun ja... der TO kriegt es nicht hin mit dem ExifTool und dem ExifToolGUI. Irgendwie funktioniert das nicht. Ich hatte gedacht mit dem Upgrade auf die LR Abo Version (vorher LR 6.xx), probiere ich es nochmal, aber geht nicht... tut nicht... 😞 

Gibt es irgendeine andere Software bei der ich Objektivnamen und Daten mit in die EXIF-Daten, von mir aus auch Kauf-Software? 

Link to post
Share on other sites

Wie gestern geschrieben, ich hatte beides installiert nach Vorschrift und jedes Mal sagt es beim Öffnen des ExifToolGUI, dass er das ExifTool nicht findet. Jetzt habe ich, auch gestern, bei meinen Nachforschungen im WWW ein kleines Tool gefunden was NameThatLens heißt https://www.jazzycamel.photography/NameThatLens Das ist zwar noch so eine Beta-Test Version, aber das installiert dieses GUI und dazu Exif Tool in einem Paket und das geht funktioniert dann komischerweise auch, obwohl ja Exif Tool das gleiche ist. 

Ich finde aber LensTagger  und/oder das ExifToolGUI wirkt von der Anwendung her noch besser, ich glaube ich installiere das die Tage nochmalm, schiebe es in den gleichen Ordner wie das NameThatLens, denn da gibt es ja jetzt ein ExifTool und müsste somit auch auffindbar sein. 

Stimmt es das LensTagger vom Entwickler nicht mehr unterstützt wird? Mir war so als hätte ich das im WWW irgendwo gelesen. 

 

Link to post
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Nobby1965:

sagt es beim Öffnen des ExifToolGUI, dass er das ExifTool nicht findet.

Also du kannst exiftool.exe in mehreren Kopie haben...einfach Mal eins in den Folder des ExiftollGUI kopieren und eins in den Folder von Lenstagger\win\ (darum ging es dir doch?). Danach noch schauen, dass dir dein Virenschutzprogramm nichts blockiert und dass die exe alle nötigen Rechte haben. Im LrC Pluigin Manager bei LensTagger zuunterst im Abschnitt Options kannst du den Ordner von exiftool.exe angeben

Edited by wasabi65
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 1 month later...

 

Am 16.11.2020 um 09:37 schrieb Nobby1965:

... jedes Mal sagt es beim Öffnen des ExifToolGUI, dass er das ExifTool nicht findet...

Das Problem hatte ich auch mal ...

Nach dem Entzippen vom EXIFtool findest Du bei der Programmdatei dieses Konstrukt exiftool(-k).
Du musst das (-k) löschen, dann wird das Programm auch gefunden.
 

Quelle:
https://exiftool.org/gui/

Edited by D700
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Man muss ja an der Kamera (sofern ein Modell mit Sensorstabi verwendet wird) sowieso manuell die Brennweite für den Stabi wählen. Dann müsste es doch ein Leichtes sein, die Kamera würde diese Brennweite dann auch gleich in die Daten schreiben. Sony, wie wär’s mit einem FW-Update? Das wäre doch richtig kundenfreundlich.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

  • 1 year later...
Am 9.1.2021 um 16:10 schrieb leicanik:

Man muss ja an der Kamera (sofern ein Modell mit Sensorstabi verwendet wird) sowieso manuell die Brennweite für den Stabi wählen. Dann müsste es doch ein Leichtes sein, die Kamera würde diese Brennweite dann auch gleich in die Daten schreiben. Sony, wie wär’s mit einem FW-Update? Das wäre doch richtig kundenfreundlich.

Diesen Wunsch hatte ich schon bei allen bisherigen Bodies (auch bei Kurzausflügen zu Canon und Nikon) aber das macht leider keiner:

Sollte aber doch nun wirklich kein Problem sein :classic_sad:

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb D700:

Diesen Wunsch hatte ich schon bei allen bisherigen Bodies (auch bei Kurzausflügen zu Canon und Nikon) aber das macht leider keiner:

Sollte aber doch nun wirklich kein Problem sein :classic_sad:

"Keiner" stimmt nicht. Fuji macht das.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...