Jump to content

Sony 100-400 GM Zoomglätte-Einsteller


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

das Objektiv war bei Geissler in Reutlingen zur Reparatur. Ein Problem mit den 3 Fokussperr-Tasten wurde durch den Einbau einer neuen Flexleitung behoben.

 

Nun hab ich das nächste Problem: Hinter dem schmalen Einstellring für die Schwergängigkeit beim Zoomen (Zoomglätte-Einsteller) ist noch ein kleiner Ring mit einem schwarzen Strich der die Brennweite auf der Skala anzeigt. Drehe ich am Zoomring z.B. auf 400 mm steht dieser Strich genau in der Mitte der Zahl 400. Nun passiert es manchmal dass dieser kleine Ring mit dem Strich sich einen halben Zentimeter mit verschiebt und dieser Strich nun hinter der 400 steht. Man kann ihn dann wieder zurückdrehen, aber das ist wohl nicht normal oder? Wie ist das bei euch?

 

Ich hoffe ich konnte das Problem einigermaßen beschreiben. Hatte schon bei Geissler angerufen und der Mitarbeiter wusste nicht mal dass es so einen Ring zum Verstellen der Zoom-Schwergängigkeit gibt, das sei ihm neu, aber wenn ich das sage... Verbinden mit einem Techniker - Fehlanzeige. Außerdem wollte er mir erzählen dass ich trotz Registrierung des Objektivs nur 2 Jahre Garantie statt 3 hätte. Ich hab echt Bedenken das gute Stück da nochmal hinschicken zu lassen.

Link to post
Share on other sites

Willkommen im Forum, 

Der Einstellring ist für die Friktion. Aber "Zoomglätte-Einsteller" tönt auch gut 😁. Muss ich zu Hause nachschauen, wie das bei meinem aussieht. Für Reparaturen empfiehlt sich die Firma Schuhmann in Linz. Das ist der einzige Sony Servicepartner im deutschsprachigen Raum der erstklassige Arbeit abliefert. 

Einen solchen identischen Ring gibt es übrigens auch beim Canon EF 100-400 L IS II

Link to post
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Octane:

Willkommen im Forum, 

Der Einstellring ist für die Friktion. Aber "Zoomglätte-Einsteller" tönt auch gut 😁

Vielen Dank. "Zoomglätte" steht so in der BDA, musste auch erst nachschauen wie das Teil heißt   😁.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Klaus63:

 Drehe ich am Zoomring z.B. auf 400 mm steht dieser Strich genau in der Mitte der Zahl 400. Nun passiert es manchmal dass dieser kleine Ring mit dem Strich sich einen halben Zentimeter mit verschiebt und dieser Strich nun hinter der 400 steht. Man kann ihn dann wieder zurückdrehen, aber das ist wohl nicht normal oder? Wie ist das bei euch?

 

Bei mir steht der Strich immer genau unter der mittleren Null

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank fürs Nachschauen. Ich hatte heute ein anderes Exemplar im Laden ausprobiert. Da ist alles viel schwergängiger als nun bei meinem. Als hätten die die Schrauben nicht richtig festgezogen. Bleibt wohl nur wieder einschicken.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...