Jump to content

Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb michmarq:

Momentan gefällt mir eine Entwicklung mit hoher Struktur (Regler bei 75) und Klarheit (Regler bei 25). Halos habe ich nicht, die entstehen wahrscheinlich durchs konvertieren der Forumssoftware!

Ok das erklärt es. Die Bildgrösse zu verkleinern macht auch schon Artefakte, wenn man Struktur/Klarheit oder Kontrast sehr hoch fährt. Kann, muss aber nicht Mal an der Forensoftware liegen.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 356
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Kann ich so nicht unbedingt zustimmen...die A7R III ist vom AF nicht ganz auf der Höhe der A7 III kommt aber mit dem Sigma 100-400 sehr gut zurecht, auch bei BIF etc. Es ist aber zugegebener Maßen auch von den äußeren Bedingen abhängig, wobei das wohl auf fast jede Kombi zutrifft. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Posted Images

vor 5 Stunden schrieb wasabi65:

Ok das erklärt es. Die Bildgrösse zu verkleinern macht auch schon Artefakte, wenn man Struktur/Klarheit oder Kontrast sehr hoch fährt. Kann, muss aber nicht Mal an der Forensoftware liegen.

Ehrlich gesagt hadere ich auch etwas mit der Forensoftware, da ich auch den Eindruck habe, dass da doch nochmal manipuliert wird. Ich werde da mal im Forumsthread bei Andreas nachfragen, wie genau der Upload technisch abläuft.

Edited by G-FOTO.de
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich habe mich entschlossen jetzt mit Links auf meine Webseite zu arbeiten. Der Aufwand ist in etwa gleich und so bleiben die Bilder wenigstens bei mir.

Ich muss mal testen wie das mit der BQ aussieht, sollte aber lediglich von meiner Webseiteneinstellung bestimmt werden.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Der Thread hier ist ganz schön zerredet, zumindest wenn man sich nur für das Objektiv interessiert :classic_wink:

Das Sigma 100-400 wurde hier anscheinend noch von niemandem ernsthaft im Landschaftsbereich eingesetzt? Falls doch würden mich Erfahrungen in die Richtung interessieren :classic_smile:

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb wuschler:

Der Thread hier ist ganz schön zerredet, zumindest wenn man sich nur für das Objektiv interessiert :classic_wink:

Das Sigma 100-400 wurde hier anscheinend noch von niemandem ernsthaft im Landschaftsbereich eingesetzt? Falls doch würden mich Erfahrungen in die Richtung interessieren :classic_smile:

da schliesse ich mich an, erfahrungsberichte sehr willkommen!

ich sehe bei @michmarq, dass es durchaus moeglich ist, 1/50 an der A7iii aus der hand zu fotografieren, das stimmt mich zuversichtlich. da ich gerne in den bergen unterwegs bin, freue ich mich, wenn ich das stativ nicht mitnehmen muss (mal ganz abgesehen davon, dass bei wechselhaften wetter- und lichtbedingungen einfach auch die reaktionszeit eine rolle spielt und da will ich nicht jedes mal das foto verpassen, weil ich gerade das stativ aufbaue).

wenn ich also belichtungszeiten von bis zu 1/60 oder sogar etwas laenger anpeilen kann, bin ich an dem objektiv auf jeden fall interessiert. und wenn ich nicht gerade wilde kletterpartien hinter mir habe und mein glueck, nicht abgestuerzt zu sein, noch gar nicht fassen kann, hab ich eigentlich eine ruhige hand, sieht also alles gut aus.

 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb wuschler:

 

Das Sigma 100-400 wurde hier anscheinend noch von niemandem ernsthaft im Landschaftsbereich eingesetzt? Falls doch würden mich Erfahrungen in die Richtung interessieren :classic_smile:

Was verstehst du unter „ernsthaft im Landschaftsbereich“ ?

Reisen in schöne Landschaften ist ja momentan schwierig, aber ich würde es mal versuchen wenn du eine kurze Beschreibung machst.

Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb big_kruemel:

Was verstehst du unter „ernsthaft im Landschaftsbereich“ ?

Reisen in schöne Landschaften ist ja momentan schwierig, aber ich würde es mal versuchen wenn du eine kurze Beschreibung machst.

Mit "ernsthaft" meine ich schon praktisch im Landschaftsbereich eingesetzt :classic_smile:

Tele werden ja oft am langen genutzt aber mich würden auch die anderen 100-399mm interessieren, vor allem die Ränder. Ich hatte mal (kurz) das Sony 100-400 und das war in der Disziplin tadellos über den gesamten Brennweitenbereich.

Andere Linse, nur mal als Beispiel Da kommt es halt darauf an, dass die Bildränder nicht zu sehr einbrechen.

Danke :classic_smile:

 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb wuschler:

Mit "ernsthaft" meine ich schon praktisch im Landschaftsbereich eingesetzt :classic_smile:

Tele werden ja oft am langen genutzt aber mich würden auch die anderen 100-399mm interessieren, vor allem die Ränder. Ich hatte mal (kurz) das Sony 100-400 und das war in der Disziplin tadellos über den gesamten Brennweitenbereich.

Andere Linse, nur mal als Beispiel Da kommt es halt darauf an, dass die Bildränder nicht zu sehr einbrechen.

Danke :classic_smile:

 

So ein tolles Motiv habe ich wahrscheinlich nicht zur Verfügung aber ich Versuchs mal. Kommt dann hier rein.

 

Dein verlinkten Foto ist echt super, Kannst du noch sagen was du alles bei der Nachbearbeitung gemacht hast.
Wenn das ooc ist dann Hut ab.

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

So hab jetzt mal wegen schlechtem Wetter mein Testchart bemüht. Zu beachten ist, dass das ein DIN A4 Ausdruck von meinem Canon MG6150 Tintenstrahldrucker auf Inkjetpapier ist. Es hängt schon eine Weile an der Tür und ist schon etwas vergilbt. Entwickelt mit C1, wobei Entwickelt schon zu viel gesagt ist, ich habe nur zugeschnitten und Belichtung etwas korrigiert, Schärferegler auf Null. Entfernung ca. 2 m. 

Dass das bei anderen Entfernungen wieder anders aussehen kann ist mir klar, bin aber heute nicht raus gekommen.

Sony A7RII, Stativ, Autofokus Feld Breit, ISO 100, 1/13s, f/6,3, 199 mm

 

 

Edited by big_kruemel
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten schrieb heinrich wilhelm:

Mit diesem Testchart kannst Du das Druckergebnis Deines Druckers beurteilen, aber auf keinen Fall die Abbildungsleistung Deines Objektivs.  😎

Gruß
Heinrich 

Genau darum habe ich das ja hin geschrieben. 
habe leider nix besseres. 
mach mir einen besseren Vorschlag. 

Edited by big_kruemel
Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb big_kruemel:

Genau darum habe ich das ja hin geschrieben. 
habe leider nix besseres. 
mach mir einen besseren Vorschlag. 

Die Schwachstelle ist der Drucker. Für solche Test's gibt es aber fertige Karten, z. B. von enjoyyourcamera.com  sie haben Karten in der Größe 30 x 45 cm und sollen in der Qualität recht gut sein. Schau mal ins Internet.

Gruß
Heinrich

Edited by heinrich wilhelm
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Eine Schwierigkeit bei solchen Tests ist es auch, die Kamera ganz exakt mittig und die Objektivachse senkrecht zur Motivebene auszurichten. Bei den relativ kurzen Entfernungen dürften schon kleine Ungenauigkeiten sich auf das Ergebnis auswirken. Dann stellt man u.U. eine Dezentrierung fest, wo gar keine ist.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Darum hab ich bei der Überprüfung der Dezentrierung meines neuen Sigma 85er den Gletscherbruchtest gemacht - bei Entfernungen von >20m spielen ein paar Zentimeter keine Rolle. Für den Test der Verzerrungen hab ich in PS eine schwarzweisses Schachbrettmuster generiert und dann auf meinem 55 Zoll 4K Fernseher "abgespielt". Die Auflösung ist zwar nicht so berauschend (sind unter 100 dots/inch) aber um Auflösung geht es bei diesem Test ja nicht

Edited by WIzard
Link to post
Share on other sites

Hat das objektiv eigentlich schon mal ein Update bekommen? 

War heute mit meinem Neffen im Zoo. Über 1000 Bilder geschossen. Fast 80% Ausschuß. 

Überall das Problem das der Fokus nicht sitzt. 

Flexibel spot m, afc, immer offenste Blende die möglich ist. 

Bei solchen Situationen, paar Tiere ablichten und bißchen "portrait" soweit das möglich ist, würdet ihr da noch ablenden? 

Es muß wohl doch an meiner alten alpha 7 liegen. Verschlusszeit so im Durchschnitt bei 1/320. 

Vielleicht auch nicht kurz genug? 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • By MaTiHH
      Nun, mein Voigtländer ist seit vorgestern bei mir. Ich bin hin und her gerissen. APO ist aus meiner Sicht anders (f/5.6, 1/250s, ISO100, freihand an a1):

      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! Auf der anderen Seite: es ist unglaublich scharf. Mikrokontradte auf allerhöchstem Niveau. Hat für mich kaum erkennbare Bildfeldwölbung. Haptik und Bedienung entsprechen den gewohnt hohen Standard von Voigtländer. 
    • By Oryx15
      Hallo zusammen,
      ich habe wieder mal versucht am Ententeich mit meinem 100-400 und der A7RM3 zum Zuge zu kommen.
      leider sind alle Versuche von schräg oder direkt auf mich zu schwimmenden Vögeln gescheitert (ca. 300 Aufnahmen). Der Autofocus ist einfach zu langsam, so dass ich immer im Mittelteil des Vogels lag. Ich sehe als einzige Variante nur noch, auf einen Punkt im Wasser vorher zu fokussieren und zu warten, bis ein Tier hineinschwimmt. Bei seitlichen Aufnahmen oder feststehenden Objekten hat die Kombination gut funktioniert.

      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
    • By WIzard
      Wie im anderen Thread angekündigt habe ich einmal einen "Platzhalter" für dieses Objektiv angelegt, hier können wir dann Beispielbilder und Erfahrungen hineinstellen.
    • By Hex
      Hallo allerseits, 
      dann eröffne ich mal den Bilderthread zu diesem Objektiv. 
      In diesem Beitrag ist alles JPG ooC ohne weitere Anpassungen. 
       
      Flare und Sonnenstern: 
      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!  
       
      Bokeh bei f2 und unruhigem Hintergrund: 
      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!  
      ... und nochmal: 
      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!  
       
    • By Alux
      Hallo Zusammen,
      Hach, G.A.S. hat wieder zugeschlagen! Ein akuter Ausbruch, da kann man nichts machen... 🤪
      Ich habe in der Bucht für erstaunlich wenig Geld ein Nikkor f:3,5 400mm ED-IF geangelt (525€!!) 🙂  Motivation war in erster Linie für Deep-Sky Astroaufnahmen eine möglichst lange UND möglichst lichststarke UND möglichst leichte  Linse zu finden. Uund möglichst billig sollte sie natürlich auch noch sein. Ich glaube das ist mir mit diesem Objektiv nahezu perfekt gelungen. Es wiegt nur 2,8kg!
      Äußerlich ist es bei de Preis natürlich etwas abgegriffen und die Frontlinse hat auch ein paar leichtere Putzspuren in der Vergütung, aber die Abbildungsleistung ist immer noch top, finde ich. Als Model mußte für erste Testaufnahmen meine Nera herhalten. Für diese Aufnahme habe ich sogar zwei Ziwschenringe (10+16mm) verwendet um die Nahgrenze von den regulären 4,5m auf weniger als 3m zu verringern. Innenfokussierte Objektive reagieren auf so etwas ja manchmal zickig, aber bei diesem Objektiv scheint es gut zu funktionieren. Die Aufnahme entstand sogar bei Offenblende.
      Die Wohnzimmerbeleuchtung gab nur 1/20s bei ISO1250 und so ist wahrscheinlich trotz Stativ und Selbstauslöser noch ein Tick Bewegungsunschärfe vorhanden. Ich denke daß bei Tageslicht noch mehr geht. Für's erste bin ich mal ganz zufrieden 😄
       

      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
×
×
  • Create New...