Jump to content

Rat zum Telezoom / APS-C oder Vollformat


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Liebes Forum,

ich suche Euren Rat/Meinung bzgl. dem Kauf eines Telezooms. Ich betreibe Fotografie nur als Hobby und habe mir vor einziger Zeit eine Alpha 7II gekauft, welche meine erste Sony Kamera ist. Ich nutze eigentlich nur Festbrennweiten und habe bisher Landschaften und Portraits fotografiert. Bisher bin ich auch super happy - vor kurzem habe ich überlegt mir ein Telezoom zu holen, um bei der Naturfotografie andere Möglichkeiten zu haben. 

Dadurch, dass ich das nur als casual Hobby betreibe, spielt das Budget bei mir eine sehr große Rolle. Zudem könnte es ja auch passieren, dass das Objektiv dann eventuell doch die meiste Zeit zuhause liegt, weil ich es vielleicht nicht so oft nutze wie erträumt. Daher wollte ich eigentlich nicht zu tief in die Tasche greifen.
Jedenfalls hab ich gesehen, dass das 70-200 f4 das günstigste Objektiv im Vollformat Bereich ist. Zufälligerweise hab ich gesehen, dass es die Sony Alpha 6000 mit Kit und Telezoom 55 - 210 für ca 700€ neu gibt, also deutlich weniger als das Vollformat Tele. Der Crop-Faktor wäre in dem Fall auch ein netter Nebeneffekt. Da ist mir dann die Idee gekommen für den Bereich eine zweite APS-C Kamera zu nutzen.

Meine Fragen:

Ich wollte erst einmal nett fragen, was euer Statement zu der A7II ist. Ich frage deshalb, weil es eine so unglaublich riesige Auswahl an Produkten  gibt und es scheint das viele immer sofort nachrüsten, sobald ein neues Produkt auf den Markt kommt. Ist die A7II Überholt oder reicht sie für meine Zwecke? Bei den ganzen Diskussionen hat man das Gefühl überholt zu sein. 
Was würdet ihr bzgl des Telezooms machen? Ist das eine Überlegung Wert (Zweitkamera mit APS-C Sensor und Telezoom) oder ist das rausgeschmissenes Geld und ich sollte doch zum Vollformat Objektiv greifen? Wäre die A6000 überhaupt noch lohnenswert? Ich dachte es wäre eventuell keine schlechte Idee eine etwas kleinere und günstigere Kamera für Städtereisen dabei zu haben (wieder unter dem Aspekt, dass es nur ein Hobby ist), das wäre eventuell noch ein netter Nebenaspekt.

Ich hoffe ich konnte meine Problemstellung konkret schildern und bin sehr sehr dankbar für jeden Tipp. 🙂

Ganz liebe Grüße!

 

PS: ich hoffe ich bin im richtigen Subforum - falls nicht, sorry dafür.

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo und willkommen im Forum,

vor 3 Stunden schrieb Bademeister:

Jedenfalls hab ich gesehen, dass das 70-200 f4 das günstigste Objektiv im Vollformat Bereich ist.

Kauf deine Ausrüstung nach Anforderung und nicht nach Preis. Das 70-200 ist viel zu kurz für Naturfotografie. Schau dir noch das FE 70-300 G an und das neue Sigma 100-400 Contemporary, das ab nächstem Monat in den Läden stehen soll.  Letzters soll um 1000 Euro kosten was weniger als die Hälfte des FE 100-400 GM ist.

vor 3 Stunden schrieb Bademeister:

Zufälligerweise hab ich gesehen, dass es die Sony Alpha 6000 mit Kit und Telezoom 55 - 210 für ca 700€ neu gibt, also deutlich weniger als das Vollformat Tele. Der Crop-Faktor wäre in dem Fall auch ein netter Nebeneffekt. Da ist mir dann die Idee gekommen für den Bereich eine zweite APS-C Kamera zu nutzen.

Klar kann man das machen. Nur ist das 55-210 ein günstiges Kitzoom mit entsprechender Bildqualität. Ein 70-200 f4 ist damit nicht vergleichbar. Das ist zwei Klassen höher in Sachen Bildqualität.   Ich nutze das 70-300 an der A6600. Gar nicht schlecht aber oft immer noch zu kurz. Der  AF ist allerdings nicht sonderlich schnell.

vor 3 Stunden schrieb Bademeister:

Ich wollte erst einmal nett fragen, was euer Statement zu der A7II ist. Ich frage deshalb, weil es eine so unglaublich riesige Auswahl an Produkten  gibt und es scheint das viele immer sofort nachrüsten, sobald ein neues Produkt auf den Markt kommt. Ist die A7II Überholt oder reicht sie für meine Zwecke? Bei den ganzen Diskussionen hat man das Gefühl überholt zu sein. 

Ich hatte die A7II selber mal. Das war meine erste Vollformatkamera.  Für Portraits und Landschaft reicht sie dir ja wie du schreibst.  Der Nachfolger hat einen besseren Autofokus, einen grösseren Akku und einen neueren Sensor mit ca. 1 Blende besserem Rauschverhalten.  Falls du vor hast Vögel im Flug zu fotografieren würde ich dir tatsächlich den Nachfolger empfehlen wegen des AF. Aber sonst? Musst du selber wissen.

vor 3 Stunden schrieb Bademeister:

Was würdet ihr bzgl des Telezooms machen? Ist das eine Überlegung Wert (Zweitkamera mit APS-C Sensor und Telezoom) oder ist das rausgeschmissenes Geld und ich sollte doch zum Vollformat Objektiv greifen? Wäre die A6000 überhaupt noch lohnenswert? Ich dachte es wäre eventuell keine schlechte Idee eine etwas kleinere und günstigere Kamera für Städtereisen dabei zu haben (wieder unter dem Aspekt, dass es nur ein Hobby ist), das wäre eventuell noch ein netter Nebenaspekt.

Ich persönlich kaufe nur noch Vollformatobjektive und nutze die zum Teil auch an APS-C. Die A6000 würde ich nicht mehr kaufen. Die ist einfach zu alt. Der direkte Nachfolger A6100 hat einen besseren Sensor (gibts allerdings schon in der A6300 und 6500 von 2016) und einen besseren AF. So sind alle  Objektive an allen Kameras nutzbar. Sonst hast du wieder ein durcheinander. Klar wenn es darum geht möglichst billig eine Kamera mit Telezoom zu kaufen kommt man fast nicht um die A6000 rum. Allerdings wird die zum Teil noch erstaunlich teuer angeboten.

Ich sehe auch keinen Grund, nicht die A7II für Städtereisen zu nutzen. Welche Objektive hast du dann dafür? Du wirst ja irgendeinen Grund gehabt haben, dass du eine Vollformatkamera gekauft hast. Dass die Objektive dafür teurer sind als für APS-C dürfte auch bekannt gewesen sein.

 

Edited by Octane
Link to post
Share on other sites

Möglichst viel tele und kostengünstig wäre am ehesten eine a6400 plus Sigma 100-400. 

entspräche Grob der BildwirkungUnd BQ eines 150-600 und a7ii. 
dazu bist du ein gutes kilo leichter unterwegs. 
 

alternativ kannst du es auch an der a7ii nutzen  

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Bademeister,

ich nutze für meine manuellen Objektive die (alte) A7. Autofokus spielt dabei keine Rolle. 😉 Die A7II sollte eigentlich gut genug sein.

Die A6000 führte längere Zeit bei mir ein Schattendasein  und wurde  kaum genutzt. Aber dann kam das 70350g. 😊

Ein schönes leichtes, tragbares Objektiv. Mit der A6000 nur unwesentlich schwerer als das 70300 für Vollformat. Und schon wird die Kamera wieder gern genutzt.

Neu würde ich die A6000 zur Zeit nicht mehr kaufen, außer zu einem sehr sehr günstigen Preis. Da gibts doch bessere Alternativen vorallem in Hinblick auf den Autofokus.

Viele Grüße

Oliver

Link to post
Share on other sites

Erstmal willkommen im Forum!

Ich stimme da @Octane zu - 70-200mm ist wirklich zu kurz. Die 200mm sind für Elefanten im Zoo noch gerade ok, aber sobald es kleiner wird...musst du wahnsinnig croppen.

Außerdem soll der AF des 70-200 f4 auch nicht der Schnellste sein. Also Vögel im Flug oder andere gewagte Motive dürften mit der A7II+70-200 f4 eine echte Herausforderung sein. Letztlich aber immer die Frage was du tatsächlich fotografieren möchtest.

Wenn das Budget klein ist, würde ich auch zum Sony 70-300 raten. Am besten gebraucht mit Abholung, so dass man sieht was man kauft.

 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Das Meiste ist bereits gesagt. Ich könnte eigentlich das 70-350er für APS-C empfehlen, für mich der ideale Kompromiss Leistung / Gewicht. Ich habe die A6500, nutze es aber auch gerne an der A7R ii und habe dann immer noch ungefähr 18 MP.

Eigentlich, weil, wenn du weiterhin die A7 ii nutzen willst, wäre der Kauf des 70-300er folgerichtiger. Das ist dann ca. 200g schwerer, aber universeller einsetzbar.

Edited by blur
Link to post
Share on other sites

Vielen lieben Dank für die ganzen Informationen und Hinweise. Das hat mir sehr weitergeholfen.

Ich wusste nicht, dass Sigma ein neues Objektiv auf den Markt bringt. Ich denke das wird die beste Option sein, die ich habe ohne eine neue Kamera zu kaufen. Außerdem sagt es mir sehr zu, dass die Brennweite bis 400mm Vollformat geht. 


Vielen Dank und liebe Grüße! 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...