Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

kurze Vorstellung meinerseits: bin 60 Jahre alt, gebürtiger Westfale, durch den Beruf meines Vaters aber schon als Heranwachsender quer durch die Republik gezogen. Als Erwachsener wollte ich dem in nichts nachstehen, und bin nun nach längeren Aufhalten in Aachen, Bremerhaven,  Kiel und Jever in der schönen Eifel gelandet. Mal sehen, wie es weitergeht.

Bin seit 4 Monaten stolzer (und manchmal überforderter) Besitzer einer Sony 6400, vorher mit Bridgekameras der Marke Panasonic unterwegs. Das Hobby Fotografie hat mich leider erst relativ spät erreicht, erste analoge Versuche hatte ich allerdings schon als junger Marinesoldat während meiner Seefahrtszeit gestartet. Die endeten abrupt mit dem Diebstahl meiner damals nicht gerade preiswerten Rollei auf dem Zuckerhut. Ärgert mich heute noch, nicht wegen der Kamera, sondern der Fotos, die ich dann nicht mehr machen konnte.

Zum Forum: gefällt mir außerordentlich gut, besonders wegen der übersichtlichen Struktur, könnten sich einige eine Scheibe abschneiden. Vielleicht bleibt es ja so, auch wenn die Mitgliederzahl noch rapide ansteigt (wovon ich ausgehe).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hall zusammen,

ich bin seit dem Frühling / Sommer Sony User mit einer A7 III und 3 Linsen. Ich bin Mitte 30 und komme aus der Nähe von Stuttgart. Ich fotografiere seit ca. 20 Jahren, früher mehrheitlich Natur, heutzutage mehr People, Porträt, aber noch auch noch Natur Makros

Parallel nutze ich noch MFT (Olympus). Der Teil-Umstieg zu Sony Kleinbild kam, da der letzte Kamerakauf bei Olympus nicht das gebracht hatte, was ich mir erhofft hatte und für mein jetziges Betätigungsfeld die Sony dann doch wesentlich besser passt.

bearbeitet von rocket84

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Name ist Andre, bin 36 Jahre alt und lebe in Berlin.

Ich habe vor ca. 5 Jahren mit einer Olympus EM5 II mit dem Fotografieren angefangen. Der Grund waren die Hunde und mein Frau auf dem Pferd.

Zwischenzeitlich packte mich auch die Makrofotografie und Natur im Allgemeinen.

Seit 2 Monaten bin ich auf Sony umgestiegen. Erstmal mit dem 55/1.8 und dem 90/2.8 macro. Der Hauptgrund war der Autofokus und die bessere Bildqualität beim Pferdesport in der Halle. Für letzteres fehlt mir aber noch das passende Telezoom 😉

bearbeitet von Squizzel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich bin der Torsten, komme aus der schönen Rhön in der Nähe von Fulda, bin BJ 1970 und möchte mich mal in der Fotografie versuchen 🙂
Habe mir erstmal die A6000 mit den beiden Kitobjektiven zugelegt. Denke mein Fotografieschwerpunkt wird die Oldtimerfotografie (LKW, PKW und Traktoren) werden.
Dazu benötige ich aber erst noch ein bischen Erfahrung und in naher Zukunft wohl auch einige Objektive.
Hoffe hier auch Leute aus meiner Nähe zu finden zwecks Erfahrungsaustausch.

Achja, gefunden hab ich dieses Forum durch die Zeitschrift SonyBibel von Digitalphoto.

Lieben Gruss aus der Rhön, Torsten
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo an alle im Forum 

Mein Name ist Peter und komme aus dem Ösiland.  Genauer gesagt bin im südlichen Umkreis von Wien beheimatet.

Ich bin Besitzer einer Sony 6000 und einer 6500 mit folgenden Objektiven. Sigma 30/2,8, Sony 10-18/4, Sony 18-135 und das Tele 55-210. Mein Schwerpunkt liegt in der Landschaft und Urbane Fotografie.

lg an alle 

bearbeitet von schwalli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

mein Name ist Rainer, bin Endsechziger aus Baden Württemberg nahe Reutlingen. Da ich gerne Makro- und Naturfotografie betreibe , bin ich vor zwei Jahren von Canon zu Sony gewechselt, wegen der besseren Sony-Sensoren. Bei der Naturfotografie benutze ich gerne APS-C, da mir dort der Crop Faktor mit seiner Vergrößerung entgegen kommt.  

Zu meiner Ausstattung gehört eine A6000 und A6500 , mit den Objektiven E 55/210,  FE 28/70,  FE 90/2,8,  Laowa 25/2,8 sowie ein Sigma 150-600 mit Mount Converter MC 11.

Grüße an alle Mitglieder 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

mein Name ist Georg, einige sprechen mich auch mit Schorsch an. Ich bin gebürtiger „Ostfriese“ aus Jever - da wo das feinherbe leckere Jever-Bier herkommt. Seit 1976 lebe ich mittlerweile in Berlin und habe mich dort festgewurzelt mit Kindern, Schwiegerkindern, Enkeln und Freunden, ohne meine „ostfriesischen“ Wurzeln als Butenjeveraner zu vernachlässigen. Ich bin Jahrgang 1953 und früh mit einer Agfaknipse (Name weiß ich allerdings nicht mehr) angefangen. Mit 12 Jahren habe ich dann von meinem Onkel eine Voigtländer Bessamatic mit 35, 50 und 200mm Objektiven geschenkt bekommen. Diese Kamera habe ich sehr lange und mit großer Dankbarkeit genutzt und viel experimentiert in der Landschaft, mit Porträtaufnahmen und Lichteffekten. Danach war Studium, Familie und Arbeit angesagt und ich habe mein Hobby etwas zurückgeschraubt. Zwischenzeitlich hatte ich eine Minolta 7000 und bin dann in die digitale Welt mit einer Canon 7DM2 und 6D eingestiegen, bis ich vor einiger Zeit bei Sony mit der 7RM3 voller Freude gelandet bin. Da ich nun nicht mehr arbeite kann ich mich wieder verstärkt meinem Hobby widmen und hoffe in diesem Forum auf einen anregenden Austausch. Ich suche den Austausch zur Fotografie, Bildbesprechung mit anregender und hinweisgebender Kritik, RAW-Entwicklung und Fototechnik. 

 

Viele Grüße

Schorsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach zusammen ausm Pott,

 

mein Name ist Rolf, bin gebürtiger und auch aktueller Duisburger, und habe zwar noch keine Sony-Kamera, darf mich aber ab kommenden Samstag Sony-User nennen, weil ich dann meine (gebraucht gekaufte) A7R II abhole. Benutzen darf ich die leider erst eine Woche später, weil meine bessere Hälfte mir den Umgang damit vor meinem Geburtstag verbietet :(.

Aktuell fotografiere ich noch (und auch in Zukunft, dann halt zweigleisig) mit einer Fuji X-T2, davor mit X-T10, X-T1 und davor mit Olympus OM-D. Da ich keine AF-Objektive mein eigen nenne sondern einen sich ständig ändernden Objektivpark alter, manueller Objektive nutze kann die A7 sich auf diverse Bajonette vorbereiten und wird viel an die Luft kommen.

Einem bestimmten Genre bin ich nicht erlegen, ich schnuppere in alles mal rein, manches mag ich mehr, manches weniger. Häufiges Motiv sind (meine) Hunde, ihr werdet es aber sicher merken :-). Beispiele für das, was ich so fabriziere findet man bei Flickr oder auf meiner Homepage www.altglas-container.de

Ich erhoffe mir hier zu lernen. Sowohl zur Technik der Sony Kameras, Besonderheiten, Konfiguration etc.. als auch zur Fotografie allgemein. Ich gucke mir viel ab und frage viel wenn ich was nicht verstehe ;-)

Gruß

Rolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen, meine Name ist Michael, komme aus Stuttgart, Baujahr 1967 und hab Fotografieren hauptsächlich angefangen um vor die Türe zukommen und mich zu entspannen. Meinen Geldbeutel hat es nicht entspannt, aber dafür meine Nerven. Manchmal.

Mir ist es meistens egal was ich Fotografiere. Aber ich mag Blümchen, glaub ich, wenn ich mir so meine Bilder anschaue. Die sind hübsch, halten still und mahnen mich nicht ab wenn sie online sind. Zum Fotografieren kommt eine Sony a7R3 und a7R4 zum Einsatz. Bildchen von mir gibts hier:
 
  • Like 9
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo in die Runde,

ich bin Kay, 41 Jahre alt und komme aus Schwerin. Ich verwende eine a6500 und habe diverse Objektive, die ich aber gerade ausdünne, da sich doch Favoriten heraus stellen.

Früher habe ich nur im Urlaub intensiv fotografiert, zunächst nur die typischen Schnappschüsse mittlerweile viel mehr mit Überlegung, mit Planung und einer genauen Vorstellung, wie das Bild aussehen soll. Es sieht oft nicht so aus.😉

Deshalb geht es auch unregelmäßig regelmäßig raus und ich versuche die Vision umzusetzen oder ein bereits gemachtes Bild neu zu interpretieren.

Also, ich freue mich hier mit Euch einen für alle hilfreichen Austausch zu haben.

Viele Grüße

Kay

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als ehemaliger Sony Nutzer und jetzt bei Nikon schaue ich bei Sony immer noch vorbei, vor allem bei den Bildern.

Wenn ich auch noch Bilder zeige sind es aus dem Sony Archiv.   😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heidenei ich habs getan. Hab mir jetzt doch ne Walkman-Kamera gekauft.

Guido Jg. 70, ehemaliger Sportfotograf in den 90ern aus dem Rheinland und seit 2013 leider auch von GAS befallen. Nach 20 Jahren Canon, für 3 Jahre bei mFT, dann Fuji plus ein wenig Nikon für den Super-Telebereich und jetzt mal sehen was weiter passiert. Aber zum Glück hat meine Fotografie nicht aber meine Geldbörse sehr wohl darunter gelitten. 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.10.2019 um 11:40 schrieb xali:

Benutzen darf ich die leider erst eine Woche später, weil meine bessere Hälfte mir den Umgang damit vor meinem Geburtstag verbietet :(.

Willkommen im Forum und du hast auch mein Beileid 😁.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo in die Runde,

ich bin heute erst nach einem Beitrag in der „Sony Bibel“ auf dieses Forum gestoßen und möchte auch mich einmal kurz vorstellen.

Mein Name ist Steffen, 68iger Baujahr und damit passend für den 50er Club hier. Eigentlich Berliner, hat es mich bereits vor 20 Jahren mit meinem Lebensmittelpunkt aus beruflichen Gründen nach Thüringen in die Nähe von Jena verschlagen. Im Herzen bin ich aber immer noch Berliner. 😉

Meine Fotobegeisterung begann bereits mit meinem 11ten Lebensjahr, als ich meine erste SLR geschenkt bekommen habe. Zur digitalen Fotografie habe ich dann endgültig 2003 gewechselt, zuerst mit Canon, ich habe dann aber relativ schnell zu Nikon umgeschwenkt, womit ich jahrelang sehr zufrieden fotografiert habe. Leider hat Nikon sehr lange den Trend zu spiegellosen, leichten Systemkameras verpennt, weshalb vor knapp 2 Jahren mit dem Kauf einer Alpha 6000 als leichte Unterwegskamera nach reiflicher Überlegung (immerhin war noch viel hochwertige und umfangreiche Nikonausrüstung vorhanden) mein Umstieg auf Sony begann. Anfang des Jahres kam dann noch eine Alpha 7 II und einiges an Objektiven dazu, inzwischen bin ich nun nur noch mit Sony unterwegs und die Reste meiner Nikon DSLR Ausrüstung werden verkauft.

Thematisch fotografiere ich hauptsächlich Hunde, auf Reisen und Street. Nebenberuflich kommen da noch Hundeausstellungen, Welpenfotografie für Züchter,  Feierlichkeiten, Konferenzen, Portraits und vieles mehr dazu. Ich freue mich auf einen regen Austausch und viele Anregungen hier im Forum. 🙂

Viele Grüße Steffen

bearbeitet von Easy98
Plöde Rechtschreibung ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen,

bin noch unter 50, aber kann mich schon bald mal anmelden 🙂

Komme aus der Nähe von München (bei Landshut wem das was sagt) und fotografiere hauptsächlich Familien & Hochzeiten sowie die meiste Zeit meine Kinder.
Bin derzeit mit einer A9 und A7r IV unterwegs mit ein paar Linsen die für mich am besten funktionieren (24mm GM, 135mm GM, 55mm SonyZeiss, 28-75mm Tamron und Sony 85mm 1,8). Irgendwann muss wieder ein UWW in meine Tasche wandern, aber dafür nehme ich es einfach zu selten her in letzter Zeit.

Kam ursprünglich von Olympus E-1, E-330 etc. und den genialen Linsen. Bin dann auf Canon 1d / 5d umgestiegen und über Fuji, MFT jetzt ausschließlich bei Sony gelandet. Meine letzten MFT Kameras haben meine Frau und die Kinder bekommen (PEN-F und EM-5).

Ich bin gespannt wann endlich computational Photography in unsere dezidierten Kameras Einzug hält. Die Kombination mit größeren Sensoren und der deshalb besseren Leistung kann ja nur gut sein. Aber anscheinend reicht die Leistung der Prozessoren noch nicht für die Anzahl an MP und die Größe der Sensoren. Bin gespannt.

Ich finde das Forum ganz schnieke - man kann es aber nicht in Tapatalk oder so einbinden, oder?

Auf einen guten Austausch und rege Diskussionen (die immer im Rahmen bleiben dürfen).

VG
Bernhard

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo in die Runde,

nach einer längeren Übergangszeit habe ich nun alles von Canon verkauft und bin schlussendlich bei Sony und Fuji gelandet.

Hierher kam ich, als ich Informationen über das 200-600mm gesucht habe und freue mich darauf mich hier durchzulesen und durchzuschauen.

 

Liebe Grüße

Petra

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.10.2019 um 09:49 schrieb G-FOTO.de:

leider auch von GAS befallen

Hallo, diese Abkürzung kenne ich nicht, wofür steht die Abkürzung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gear Acquisition Syndrome

Zwanghaftes Bedürfnis, neues Foto-Equipment zu kaufen. Oft aus der (meist irrigen) Annahme heraus, dadurch bessere Bilder zu machen. 😉

 

  • Like 3
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Andreas J.:

Gear Acquisition Syndrome

Zwanghaftes Bedürfnis, neues Foto-Equipment zu kaufen. Oft aus der (meist irrigen) Annahme heraus, dadurch bessere Bilder zu machen. 😉

 

Ist scheinbar auch unheilbar, wird aber nicht von den Krankenkassen als Sucht anerkannt.

  • Like 1
  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Andreas J.:

Gear Acquisition Syndrome

Zwanghaftes Bedürfnis, neues Foto-Equipment zu kaufen. Oft aus der (meist irrigen) Annahme heraus, dadurch bessere Bilder zu machen. 😉

 

Danke, was es nicht alles gibt???!!! Das hätte ich nicht gewusst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Eher am oberen Ende der Altersskala . Komme aus der Computer - Journailleecke und bin vor ca. 25 Jahren plötzlich  bei einem Drehtermin eines ÖR Senders zum Ersatzkameramann mutiert  , damals noch mit den dicken , fetten Sony - Betacams.  Den Journalismus hab ich nicht aufgegeben , das Free - lance - videographieren später schon , an Talent war da nicht viel vorhanden.

Hauptsächlich durch G.A.S. Käufe und einige esoterische antike Objektive versuch ich dieses mangelnde Talent  etwas zu kaschieren. In den letzten Jahren ging das von Canon 5D  über die Panasonic GH-2 schwungvoll zu A7 , A III  zur aktuellen A7 R IV .

Lebe mit meinem Bordercollie "Girl on fire "  (" Frl. Einstein ") in der Nähe des Bodensees. Mein Lieblingshobby  ist die Hi-Fidelity . Dann kommt unmittelbar danach Photo.

 

Nette Grüsse

Armin

bearbeitet von sch8mid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen, 

 

ich stell mich dann auch mal kurz vor. 

 

Ich heiße Jenny, bin 27 Jahre alt und komme aus einem kleinen Dörfchen, welches in der Nähe von Mönchengladbach in NRW liegt. Zur Fotografie bin ich durch meinen Vater gekommen. Seit 2011 hatte ich dann endlich meine eigene Kamera, ein Einsteigermodle von Canon. 2013/2014 bin ich dann zu Sony gewechselt. Bis letztes Jahr August habe ich mit der Sony A 77 fotografiert. Dann habe ich auf die Sony A 7 III gewechselt, welche ich nunmehr kaum noch aus der Hand lege. 

Ich fotografiere eigentlich alles gerne, aber am liebsten in folgenden Bereichen: Tierfotografie, Makro, People, Reisen.

 

Liebe Grüße

Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen Jenny und viel Spaß im Forum!

Und danke, dass du die Frauenquote hebst und den Altersdurchschnitt senkst 😉

Gruß
Andreas

  • Like 3
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

dann werde ich mich auch mal vor stellen ;-).

mein Name ist leicht zu erraten...Stefan und komme aus Hannover, bin Jahrgang 1963 und fotogrfiere gefühlt schon ewig, auch wenn ich zwischedurch lange pausiert habe.

Zu Sony bin ich durch Minolta gekommen und habe mit einer 350 angefangen, dann ging es über eine 580 zur 77. Irgendwann war mir das zu weniog und bin zur a7ii gewechselt und dann zur a7iii. Zur 7iii nur wegen der besseren AF Unterstützung mit Adapter, da ich im Telebereich meine A Mount G Objektive (70-300 und 70-400) weiter verwende.

Meine Favorieten sind Tiere und Landschaft.

Grüße Stefan

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

auch eine kurze Vorstellung von mir 🙂. Name Peter, Jahrgang 60 und komme aus Unterfranken aus der Nähe von Würzburg. Leben tue ich seid ein paar Jahren in Mexiko. Erste Berührung mit der Fotografie hatte ich in der Schule wo es einen Fotokurs gab und überwiegend SW fotografiert wurde. Danach eine Spiegelreflex und dann eine gaaaanz laaaange Pause da ich einfach keine Zeit für das Hobbie hatte. Ich fing dann wieder so Anfang 2000 an zu fotografieren als ich Anfing regelmässig nach Mexiko zu reisen. Anfangs mit Hosentaschenkameras. Zunächst einen Panasonic FX-8 und dann umgestiegen auf eine Canon S95 die ich auch heute noch benutze. Irgendwann hab dann noch den Entschluss gefasst wieder eine "grosse" Kamera zuzulegen. Zur Sony bin ich gekommen weil es zum Wiedereinstieg ein sehr schönes, vor allem günstiges, Kit-Angebot gab bestehend aus A6000 mit SELP1650 und SEL55210. Einiges muss(te) ich doch wieder neu lernen da es schon eine Umstellung zur S95 ist, die doch einiges verzeiht. Wenn die Einstellung nicht passt is das Bild halt für die Tonne. Fotografieren hauptsächlich Landschaft/Natur, archeologische Stätten, Kirchen usw. 
Ansonsten bin ich eher ein stiller Leser und lerne einfach durchs lesen und viele Fragen die ich auf der Zunge bzw. in den Fingern hatte haben sich alleine dadurch beantwortet.

Saludos
Peter

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Kostenlos Mitglied werden im Sony Alpha Forum!

    Als Mitglied kannst du:

    • alle Bilder sehen
    • selber Fragen stellen
    • selber Bilder zeigen und
    • anderen helfen

    Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    PS.: Hier bekommst du immer alle Sony Alpha News – wir halten dich auf dem Laufenden…

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung