Jump to content

Laowa 9mm F2.8 Zero-D - Beispiele, Diskussion


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich hab mir mal das einzig ECHTE Ultraweitwinkel für Sony APS-C zugelegt 🙂

Bin bis jetzt positiv überrascht.

Positiv: Schärfe macht einen guten Eindruck. Verzerrung muss man eigentlich nicht Korrigieren. Schöner Sonnenstern, Farbsäume nur im Extremfall und leicht korrigierbar in LR

Negativ: Randabdunklung ist sehr ausgeprägt

Neutral: Flares sind vorhanden und sehen nicht hässlich aus.

 

Bilder sind in LR bearbeitet und Ränder wurden korrigiert

 

/applications/core/interface/js/spacer.png"> Edited by Absalom
  • Like 7
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Hier einmal die Ränder mit, ohne Korrektur und final

Zuletzt noch ein Detail zwecks Schärfe

/applications/core/interface/js/spacer.png">

 

 

 

/applications/core/interface/js/spacer.png">
  • Like 1
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 3 months later...
  • 2 months later...
vor 11 Minuten schrieb Absalom:

Größter NAchteil am Laowa ist das Gegenlichtverhalten. Das ist wirklich nicht gut

Hast du mal ein Beispiel? Das würde mich interessieren. 
Ich mache nicht so sehr viel UWW, hätte aber gerne ab und zu die Möglichkeit. Darum überlege ich, das einfach mit APS-C abzudecken. Eine große KB-Lösung wäre vermutlich unnötig für meinen Bedarf, normalerweise reicht mir an KB das 20er.

Trotzdem kostet ja auch das Laowa Geld und sollte gut brauchbar sein. Sonst mache dann doch lieber zusammengesetzte Aufnahmen. Ich war kürzlich recht überrascht, wie gut das selbst mit aus der Hand aufgenommen Bildern wurde (jedenfalls für meine bescheidenen Ansprüche).

Alternative zum Laowa wäre dann evtl. das Voigtländer 15mm an KB. 

Edited by leicanik
Link to post
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb leicanik:

Hast du mal ein Beispiel? Das würde mich interessieren. 

Natürlich 🙂 

Hier mal direkt in die Linse durch Äste. Je weiter mittig im Bild, umso mehr erzeugt es eine arte Kreisrunden Flare.

Ansonsten hat die Lisne viele Vorteile.

knackscharf

lichstark

geradezu winzig und 200g leicht

 

  • Like 2
  • Thanks 4
Link to post
Share on other sites

  • 4 months later...
  • 5 months later...

Kann wer was zur Streulicht-/Gegenlichtblende sagen, gibt es eine Möglichkeit die zu fixieren?
Der Tipp mit Zahnseide hilft nicht richtig und wäre sehr fummelig, wenn mal einen Filter an das Objektiv soll. Wegen einer möglichen Filternutzung will ich die GeLi auch nicht ankleben.

Die rastet ja nicht ein und löst sich relativ leicht, die hat man schnell leicht verschoben und eine einseitige Verstärkung der bereits vorhandenen Vignette.
Abgesehen davon würde die wohl nicht lange bei mir sein.

Ich habe das Laowa hier zu liegen und überlege, ob die Flares und die GeLi ein Grund zur Retoure ist.

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...