Jump to content

Recommended Posts

Guido (G-FOTO.de) möchte gerne Fotos meines 380 SLC sehen. (Bj. Mai 1981, 3,8 L, 8 Zyl., 218 PS, Verbrauch durchschnittlich 15 L Super, Höchstgeschwindigkeit 210 Km/H.)

Hier sind meine ersten 3 Fotos mit der Sony a7.

  • Like 6
Link to post
Share on other sites

Ja Guido, mit dem Staub hast Du recht.

Ich habe die Bilder heute auf die Schnelle gemacht, um die A7 auszuprobieren.

Ich werde das Armaturenbrett heute noch entstauben und den Wagen noch polieren. 

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

So war das jetzt nicht gemeint.

Aber man sieht mal wieder was heutige Kameras alles "sehen". Mit fällt das immer auf wenn ich Sachen verkaufen will und Detailaufnahmen machen. Wenn ich die Sachen herrichte zum Fotografieren sieht man das nicht. Aber kaum erscheinen die Fotos auf dem Monitor am PC sieht man brutal jeden Fussel...jede Staubkante...deswegen musste ich schmunzeln als ich das Armaturenbrett sah.

Auf jeden Fall bin ich ein wenig neidisch auf den SLC. Viel Spaß damit und hier im Forum!

Link to post
Share on other sites

Hallo Wlzard,

Du hast recht. Man sollte kein Ordnungsfreak sein

Früher war ich pingeliger mit meinem Auto. Ich benutze es jetzt jeden Tag, allerdings nicht bei Eis und Schnee im Winter. Dann darf ich mit dem Auto meiner Frau fahren, wenn ich höflich frage.

Für Oldtimerausfahrten ist der SLC natürlich in bester Verfassung.

LG und bleibt gesund

Wolfgang

(Kann man hier auch eine Signatur anhängen?)

Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb muewo:

Vielen Dank Konrad.

Ich habe es geschafft.

Also, der Konrad heißt Roland und sein Nickname ist   "Kontrast°.  Den Roland konntest du gestern noch nicht wissen, den habe ich eben erst in die Signatur gesetzt.

Bei den Nicknamen solltest du aber die Brille aufsetzen.😁

Willkommen und viel Spaß im Forum!

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Polititisch und vor allem der Umwelt gegenüber korrekt verlange ich die Entfernung der rechten Zylinderbank!

Gut wäre, wenn bei dieser Gelegenheit ein oder zwei Zylinder der Linken ebenfalls entfernt werden und die fehlende Leistung durch einen ach so modernen Turbolader erzeugt wird.

Über eine dann höhere Belastung mit Stickoxiden können wir bequem schweigen, das ist heute so üblich.

Ach so ein schönes Wunderwerk der Technik 🥰

Auch haben wollen...

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites

Dirk, ich gebe Deinen Bedenken recht.

Das Auto ist 39 Jahre alt. 

Das Auto hat 1981 ca. 70.000,- DM gekostet, der Käfer damals ca. 5.000,- DM.

Den Mercedes konnten sich damals nur Ärzte, Rechtsanwälte oder ähnliche leisten.

1981 hat noch niemand an die Umwelt gedacht.

Ich kann daran heutzutage nichts  ändern. Ich fahre nur ca.5.000 Km im Jahr.

Für den Alltag besitze ich einen einigermaßen sauberen Mercedes.

Link to post
Share on other sites

Die Preise für den Käfer gingen 1981 so bei DM 8.500,- los und den hat kaum noch jemand gekauft.

An Umweltschutz hat man sehr wohl gedacht. Es gab schon Einspritzsysteme mit Lambdaregelung, sogar bei Mercedes, aber dieser 380er hat die K-Jetronic, die das nicht kann, weil Herr Breitschwerdt als Entwicklungsleiter dafür zu dumm war. Der Umweltschutz beim Auto ging aber schon in den späten 1960ern los, als Vergaser ein Umgemischleerlaufsystem für CO Werte unter 5 Vol. % im Leerlauf bekamen und die Kurbelgehäuseentlüftung nicht mehr einfach ins Freie ging, sondern in das Saugrohr.

 

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Jaja, der Umweltschutz 😔

In seinem Sinne werden wir verarscht und viele machen mit, im Glauben etwas Gutes zu tun. Turbolader ersetzen Hubraum, beim Toyota Magermixmotor seiner Zeit waren die logischerweise auftretenden Stickoxidwerte ein Problem. Später beim kleinen Turbomotörchen des Smart übertrafen diese die meisten Werte der bösen Dieselmotoren. Bei MTU in München wird umweltfreundlich mit nachwachsenden Rohstoffen geheizt. EU-gefördert versteht sich. Das Heizmaterial: Palmöl. Nein, deswegen verschwinden die Regenwälder nicht! Bei uns wird gefördert, dass ein Neuwagen nach drei Jahren ersetzt wird. Macht ja auch Sinn, schließlich wachsen neue Autos CO2-neutral an Bäumen. Oder der neueste Schrei: Wald wird abgeholzt, um Windkraft- oder Solaranlagen hin zu stellen.

Bei den meisten Umweltschutzmaßnahmen frage ich mich nur, wer von den Entscheidungsträgern an welcher Stelle die Taschen gefüllt bekommen hat. Oder ab welchem Stadium der Embryonalentwicklung die des Hirns nicht mehr mithalten konnte.

Aber so ist das eben. Deswegen brennen SUV auch umweltfreundlich ab.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
  • 1 month later...

Sorry aber mal ganz deutlich meine Meinung:

Nicht die  Umwelt bei solchen Preziosen..thematisieren  ja die ist wichtig, aber 

macht dafür bitte ein eigenes Thema auf, das ist hier bei solchen schicken Oldies fehl am Platz.  imho  lol

 

Zitat

Fahrzeuge, die vor mindestens 30 Jahren erstmals zugelassen wurden und weitestgehend in Originalzustand bzw. fachmännisch restauriert sind, können als Oldtimer angemeldet werden, vorausgesetzt sie werden zur "Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes" eingestuft.

Amtlicher Text oeben..lol

 

apropos schick, mir gefällt dein MB slc.. ein echter klassiker heute ! 

mein papa hatte auch mal so einen.

 

aber der Fiat Dino davor auf dem letzten Bild.. sei mir nicht böse

das ist ja nochmal eine eklatante steigerung. 😇

den würde ich sofort neben meine kleine rote Göttin 😍 

in die Garage stellen,

meine Diva  ist zwar noch relativ jung (31),  aber trägt aber auch seit diesem jahr stolz das H auf der rechten Seite...

hey ich sehe, Du kommst aus dem Kreis Aurich ??

 

Gruss aus dem naja nicht soo weit entfernten Emsland

 

 

 

Edited by eric
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Die bei Fiat gebauten Motoren (6 Zyl) für den Fiat Dino wurden auch in den Ferraris Dino 206 und 246 GT. Dino war der verstorbene Son des Enzo Ferrari.

Eric, ich habe in Aurich gewohnt.  Ab 01.07.2013 kann man sein Kennzeichen bei Umzug mitnehmen. In WST hätte ich das passende Kennzeichen C 107 H nicht bekommen.

Ich wohne jetzt noch näher zum Emsland hin, nämlich bei Bad Zwischenahn an der 401.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ach deswegen steht da Gruss aus dem Ammerland, 😉

ja das ist noch näher.. und nach Bad Zwischenahn wollte ich sowieso schon mal fahren.

Da soll es einen sehr guten Italiener (neben vielen anderen guten Restaurants) geben...

Ich muss aber sagen, ich fahre mein 2. Hobby nur bei Sonnenschein /zumindest soll es trocken bleiben 

und ich habe auch mal locker 200.000km weniger auf der Uhr als Dein MB SLC, 

was aber für einen Ferrari auch schon nicht wenig ist.

 

Es übrigens quasi der Nach-Nachfolger des 6 Zyl Dino Motors: 

 (Bj. Jan 89, 3,2 L Hub, 8 Zyl., 270 PS, Verbrauch durchschnittlich naja 18 L-22L Super+, Höchstgeschwindigkeit 260 Km/H.) rosso/nero

ABER ich gestehe.. die meisten Bilder sind NICHT mit Sony gemacht, sondern mit meiner Nikon D850  😎

und da ist sie 😍 

 

 

 

 

Edited by eric
  • Like 7
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...