Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 42 Minuten schrieb Brixxon:

Wenn ja muss ich mir vllt doch noch ne R holen... dann müsste ich auch nicht so oft das Glas wechseln...

 

Oder eine APS-C Kamera 🙂 

sind nur 2MP unterschied 😉 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

@WIzard

@rinderkappajoe
 

ich finde euer Macro Setup schon interessant. 
 

was haltet ihr davon, ein eigenes Thema mit Bilder des Setups aufzumachen? 
dann müsste man nicht dutzende Seiten durchlesen 🙂 

hab es mal so erstellt 

 

 

bearbeitet von Absalom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Brixxon:

Und einmal bitte das ungecropte Bild 🙂die Details sind echt der Hammer! Ist das immernoch ne Einzelaufnahme?

 

Wenn ja muss ich mir vllt doch noch ne R holen... dann müsste ich auch nicht so oft das Glas wechseln...

 

Hier das ungecroppte Bild.

Hier war allerdings eine Nahlinse nötig (Raynox DCR-250) um den kleinen Kerl halbwegs groß abzubilden. Abbildungsmaßstab 1:2 wenn mich nicht alles täuscht.

Ja, war wieder eine Einzelaufnahme

Blende 16, ISO 160, 1/50

War "nur" eine Alpha 7III 😉

Gerade fürs croppen bei Makroaufnahmen würden mich die mehr Megapixel auch reizen aber für alles andere würden mich die großen Dateien eher stören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Absalom:

@WIzard

@rinderkappajoe
 

ich finde euer Macro Setup schon interessant. 
 

was haltet ihr davon, ein eigenes Thema mit Bilder des Setups aufzumachen? 
dann müsste man nicht dutzende Seiten durchlesen 🙂 

hab es mal so erstellt 

 

 

Hallo @Absalom, gute Idee.

Ich muss eine "Kreation" einmal ausprobieren ob die was taugt, ich hab einfach mal bei mir gestöbert, was da war, und dann zusammengeschraubt, da ist also nichts grossartig teures oder aufwändiges dabei. Ich probiers mal aus, und meld mich dann in dem Thread

ciao Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb WIzard:

Hallo @Absalom, gute Idee.

Ich muss eine "Kreation" einmal ausprobieren ob die was taugt, ich hab einfach mal bei mir gestöbert, was da war, und dann zusammengeschraubt, da ist also nichts grossartig teures oder aufwändiges dabei. Ich probiers mal aus, und meld mich dann in dem Thread

ciao Martin

Ja klar,

Ich konnte mein Setup auch noch nicht ausgiebig testen. Trotzdem fand ich es schade, wenn die Infos hier etwas untergehen.

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.5.2020 um 20:47 schrieb Absalom:

Oder eine APS-C Kamera 🙂 

sind nur 2MP unterschied 😉 

 

Ich hab noch ne 6000 als Backup aber die verliert im Vergleich zur AIII 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tatsächlich sind alle Bilder mit dem 90er Makro freihändig entstanden, viele Beispiele von mir auf https://www.flickr.com/photos/gerdz/

Ich mache öfters Makros, auch mit Stativ, aber dann mit einer Qlympus E-M10 Mark II  und 60er Makro.

Mit der Olympus sind alle Makros mit Focusbracketing gemacht.

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 17 Minuten schrieb Hiero60:

Tatsächlich sind alle Bilder mit dem 90er Makro freihändig entstanden, viele Beispiele von mir auf https://www.flickr.com/photos/gerdz/

Ich mache öfters Makros, auch mit Stativ, aber dann mit einer Qlympus E-M10 Mark II  und 60er Makro.

Mit der Olympus sind alle Makros mit Focusbracketing gemacht.

 

 

 

 

 

 

Ich glaube die Kommentare sind humorvoll zu verstehen 😉

Freihändig bedeutet ja ohne Zuhilfenahme der Hände... 😄

Aber das Wort stimmt schon, bedeutet ebenfalls: nur mit den Händen, ohne weitere Hilfsmittel

PS: wirklich klasse Aufnahmen auf deinem Flickr account!

bearbeitet von rinderkappajoe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb rinderkappajoe:

Ich glaube die Kommentare sind humorvoll zu verstehen 😉

Freihändig bedeutet ja ohne Zuhilfenahme der Hände... 😄

Nein kein Humor! Das "beeindruckt" war in der Tat auf das Freihand-Fotomachen-ohne-Hilfsmittel bezogen 🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb G-FOTO.de:

Nein kein Humor! Das "beeindruckt" war in der Tat auf das Freihand-Fotomachen-ohne-Hilfsmittel bezogen 🤣

dann bin ich wohl hier der einzige mit Humor 😄 😄 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb rinderkappajoe:

dann bin ich wohl hier der einzige mit Humor 😄 😄 

Nein, Humor will aber verstanden werden 🤭

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

habt ihr auf eurem 90er noch ein Vergrösserungsglas drauf, oder cropped ihr einfach nur bis zum gehtnichtmehr ? Frage gilt auch speziell für @rinderkappajoe, der "nur" mit der 24MPx 7III fotografiert und gar nicht die Möglichkeiten der 61 Mpx hat

bearbeitet von WIzard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb WIzard:

habt ihr auf eurem 90er noch ein Vergrösserungsglas drauf, oder cropped ihr einfach nur bis zum gehtnichtmehr ? Frage gilt auch speziell für @rinderkappajoe, der "nur" mit der 24MPx 7III fotografiert und gar nicht die Möglichkeiten der 61 Mpx hat

Also ich croppe nur...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb WIzard:

habt ihr auf eurem 90er noch ein Vergrösserungsglas drauf, oder cropped ihr einfach nur bis zum gehtnichtmehr ? Frage gilt auch speziell für @rinderkappajoe, der "nur" mit der 24MPx 7III fotografiert und gar nicht die Möglichkeiten der 61 Mpx hat

Ab dem Bild mit dem Rüsselkäfer hatte ich eine Nahlinse drauf (siehe Makrozubehör Thread), alles davor war nur gecroppt 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von Octane
      Das 7Artisans 7,5mm f2.8 Fisheye  ist ein manuelles APS-C Objektiv,  welches kein kreisrundes Bild ergibt. Es ist sehr günstig zu haben. In der Schweiz um CHF 170. In Deutschland um 160 Euro. Für den Preis bekommt man ein sehr solide gebautes Objektiv, das komplett aus Metall gefertigt ist. Auch der schöne Deckel ist aus Blech. Der Fokusring läuft butterweich. Der Blendenring rastet leider nicht ein wie bei 7Artisans Objektiven generell üblich. Ich finde die Bildqualität sehr ansprechend. Ein solches Objektiv kommt ja eher selten zum Einsatz. Zu dem geringen Preis kann man sich das ja gönnen.  800 CHF hätte ich für sowas nicht bezahlt.  Ich nutze es an der Alpha 6600.

      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!  
       
    • Von rainergolem
      jetzt ist es auf der Homepage aufgeführt, bin sehr gespannt...!
      https://www.voigtlaender.de/objektive/e-anschluss/50-mm-120-apo-lanthar-e/
    • Von Arlekino
      seit ein paar Tagen habe ich es schon,
      klein, kompakt, handlich und scharf, aber natürlich relativ zu anderen Alternativen gesehen 🙂
      180mm f2,8

      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
      100% crop 

      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!  
       
    • Von Lodos61
      So da ist es! 

      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! Sony FE 20mm 1.8 by Murat Aydin, auf Flickr Habe auch schon zuhause etwas mit dem Tamron verglichen. Ich muss hier sagen das ich gemischte Gefühle habe, welches ich behalten soll. Höchstwahrscheinlich wird aber das Sony bleiben. Warum? Da ich auch sehr viel Videos mache, brauche ich was schnelles. Da ist das Sony wirklich schneller und sehr leise (nicht hörbar). Das Wetter ist nicht so toll, so das ich nur zuhause einige Bilder gemacht habe. Vielleicht habe ich morgen mehr Glück mit dem Wetter. Auf Flickr könnt ihr die in voller Auflösung sehen. Vergleichsbilder mit dem Tamron sind auch drin. Die Schärfe finde ich Klasse. Verzerrung ist gering also besser als das Tamron. Wie gesagt da ich auch sehr viel Videos drehe, muss ich wohl in den Sauren Apfel beissen und die 1100,- bezahlen. Von der Wertigkeit nehmen sich beide nicht sehr viel. 

      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! Sony vs Tamron 20mm by Murat Aydin, auf Flickr
      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! Sony Blende 1.8 JPG by Murat Aydin, auf Flickr
      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! Sony Blende 2.8 JPG by Murat Aydin, auf Flickr
      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! Sony Blende 5 JPG by Murat Aydin, auf Flickr
      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! Sony Blende 1.8 by Murat Aydin, auf Flickr
      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! Sony Blende 2.8 by Murat Aydin, auf Flickr
      Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! Sony Blende 5 by Murat Aydin, auf Flickr
    • Von Octane
      Hat eigentlich schon jemand das absolut extreme 4mm Fischauge von Laowa für APS-C E-Mount ausprobiert? Das bietet sagenhafte 210 Grad Bildwinkel.  Früher war dafür ein ultrateures Nikkor 6mm Fisheye nötig. So eines wurde vor einigen Jahren mit dem Startpreis vo 100'000 Pfund versteigert. Es wog 5,2kg. 
      Das kleine Laowa wiegt  135 Gramm und liefert ein kreisrundes Bild. Es ist mit ca. 300 Euro / CHF relativ günstig. Meines kann ich hoffentlich morgen abholen und dann auch testen.
       
  • Kostenlos Mitglied werden im Sony Alpha Forum!

    Als Mitglied kannst du:

    • alle Bilder sehen
    • selber Fragen stellen
    • selber Bilder zeigen und
    • anderen helfen

    Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    PS.: Hier bekommst du immer alle Sony Alpha News – wir halten dich auf dem Laufenden…

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung