Jump to content

Tamron teasert neues E-Mount Objektiv


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Tamron teasert auf Facebook und Instagram ein neues E-Mount Objektiv, Thema: „Das nächste Level fotografischer Freiheit“. Mehr Informationen gibt es noch nicht. Wie üblich wird nur die Form gezeigt, im Hintergrund die Reihe der bereits verfügbaren Objektive, das neue Objektiv im Dunkeln.

Es darf spekuliert werden. Ich würde sagen, der Form nach könnte es ein Superzoom (Forendeutsch: Suppenzoom) werden. Ein Zoom ist es aber auf jeden Fall, denn es hat, soviel sieht man, den typischen breiten Zoomring und einen schmalen Fokusring.

Edited by Easy98
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Laut SAR wird es ein 28-200 F2.8-5.6. 

Würde ich mir nur zusammen mit 17-28 kaufen. Gerade weil die 24mm wieder fehlen. 
dann hat man Aber mit nur zwei Linsen eine schöne Kombination. 

der Preis wird es aber bestimmen. 
das Sony 24240 F3.5-6.3 MIT OSS kostet derzeit 670€ Bei Calumet. 

 

Link to post
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb Absalom:

Laut SAR wird es ein 28-200 F2.8-5.6.

Gut möglich. Das ist der Bereich den Tamron schon in den 90ern verkauft hat. Die haben sehr langjährige Erfahrung mit Superzooms. F2.8 Anfangslichtstärke wäre ja sehr gut. Aber eben. Nur 28mm Anfangsbrennweite. Das ist dann halt auch 90s like.  Und das 24-240 ist zurzeit wirklich günsig zu haben. Da gibt es noch Cashback.

Am 28.5.2020 um 15:30 schrieb Nobby1965:

Ich hab hier was gelesen von 18-300 oder 28-300mm:  https://www.sonyrumors.co/category/tamron-fe-lens/

Also 18-300 sicher nicht. Das wäre APS-C.

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Absalom:

Laut SAR wird es ein 28-200 F2.8-5.6

Gut möglich. Die Frage ist, wie es sich optisch schlägt. Meine Erfahrungen mit Superzooms liegen Jahre zurück (mein letztes wirklich genutztes war ein Nikkor AF-S 18-200 VR (ich hatte auch noch kurz ein AF-S 28-300, das war aber so schlecht, dass es umgehend zurück ging)), weshalb ich mich da jeder Wertung enthalte.

Allerdings macht mich der genannte Brennweitenbereich nicht wirklich an. 28 mm sind mir selbst am VF zu lang, und Blende 2.8 wird es nicht lange haben. 200 mm am langen Ende ist dagegen gerade so ausreichend. Was allerdings gut ist, dass man dann nicht bei Blende 6.3 landet, wie das so oft bei solchen Zooms üblich ist. Vom Brennweitenbereich finde ich das Sony 24-240 interessanter, um sich dagegen behaupten zu können, muss das Tamron sowohl preislich interessant sein als auch optisch abheben können. Bei Superzooms eher schwierig.

Zur Ergänzung: Wenn das Bild bei SAR korrekt ist, hat auch dieses Objektiv wieder kein VC. Offenblende 5.6 am langen Ende (bei Superzoom ist das lange Ende meist tendenziell etwas weicher und man sollte abblenden) und dann ohne Objektivstabilisierung, dass dürfte die ISOs für unverwackelte Bilder schnell hochtreiben.

Edited by Easy98
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Wenn es so kommt, dann kann Tamron erstmal nur durch Quali oder Preis punkten. das 24-240 soll aber auch nicht schlecht sein. 
 

manches Superzoom von Tamron wird aber auch extrem günstig rausgehauen 😄

hatte mal das 18-400 oder so geliehen. Quali fand ich nicht gut, aber für unter 500€ ist das schon Ne Ansage. 

Link to post
Share on other sites

Ich dachte ja erst, es kommt ein 28-300. So ein Objektiv habe ich für Pentax mal gekauft, aber das war meiner Meinung nach am langen Ende nicht zu gebrauchen. Das waren vielleicht nominell 300mm aber die Details waren weg. Ob man heute sowas besser konstruieren kann, hätte mich schon interessiert, aber vermutlich wird es ziemlich teuer, wenn es dann auch gut sein soll. Gab es nicht mal ein gutes aber teures Superzoom von Nikon?

Das Sony 24-240 ist für ein Superzoom ok. Ich nehme es immer mit, wenn ich für die Zeitung im Gericht Fotos mache. Ich komme im Saal ja nicht überall hin, da ist das 24-240 eine gute Lösung (jenseits von mehreren Kameras mit sich ergänzenden Objektiven). Das Licht dort ist ausreichend für die A7III.

Edited by emwe
Link to post
Share on other sites

Es ist halt wieder ein Kompromissobjektiv. Unten nur 28mm und nicht 24. Und oben nur 200mm. Wenn die Bildqualität spitze ist, dann mag das Tamron sicher seine Käufer finden. Sonst wirds schwierig. Hosentaschentauglich wird die Kamera auch damit nicht.

Ich bleibe lieber bei der Kombi 24-105 und 70-300 wenn es kompakt und halbwegs leicht sein soll. Diese Objektive liefern beide eine exzellente Bildqualität.

Edited by Octane
Link to post
Share on other sites

Am 6.6.2020 um 20:56 schrieb Octane:

Es ist halt wieder ein Kompromissobjektiv. Unten nur 28mm und nicht 24...

Ja das sehe ich als das Hauptproblem. Klar kann man das immer um ein zweites Objektiv ergänzen. Aber wenn man wirklich (im Urlaub) mal nur mit einer Linse los will, fehlen mir persönlich die 24mm. 24mm zu 28mm sind schon ein entscheidender Unterschied. Am langen Ende ok. Ob jetzt 200mm oder 240mm machen den Kohl nicht wirklich fett - das kann man durch croppen herausholen.

Also ich hab ja das 24-240mm seit gestern und ich habe den Eindruck, dass ich ein ordentliches Exemplar erwischt habe. Insofern selbst wenn das 28-200 wirklich gut sein sollte, reichen die 28 für mich nicht.

Edited by G-FOTO.de
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Hier noch der Artikel von Photoscala bzw. die Pressemitteilung. UVP anscheinend 1100 Euro. Einmal mehr ein völlig unrealistischer Mondpreis, der schon beim Start unterboten wird.

Und hier das Video noch eingebunden. Der Tester vergleicht das Tamron übrigens mit dem 24-240 von Sony und dem 70-200 GM.

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...