Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 32 Minuten schrieb Octane:

welche Kamera hat eine kürzere Synchronzeit als 1/250s im Blitz Normalbetrieb?

Jede mit einem Zentralverschluss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja da hast du recht. Nur trifft das dann auf keine einzige Systemkamera zu. Die Fuji X100 Reihe hat einen Zentralverschluss. Aber halt eine Kompakte. Gibt sicher noch mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb Octane:

Blitzen mit kürzeren Zeiten als 1/250s ist aber bei den mir bekannten Kameras  nur per HSS möglich. Oder welche Kamera hat eine kürzere Synchronzeit als 1/250s im Blitz Normalbetrieb? Da hat sich ja in den letzten Jahrzehnten nicht viel getan. 1/250s Synchronzeit hatte schon meine Nikon FA von 1983.

Es gibt Schlitzverschlüsse, die bis 1/320s gehen, das macht aber den Braten nicht fett. Mehr geht mit Zentralverschluss (Leica S: 1/1000s, Panasonic LX100: 1/4000s). Ausserdem gab es einige ältere Kameras mit halbelektronischem Verschluss, die sehr kurze Zeiten mit Blitz erlaubten, z. B. Nikon D70.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Eine D70S hatte ich selber mal in grauer Vorzeit.

Zentralverschlüsse gibt ja nur in Exoten wie der Leica S oder Kompakten. Das nützt den meisten nicht viel.

bearbeitet von Octane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Das wäre mal eine echte Innovation für KB-Systemkameras. Klar, dem Wettrennen nach „immer schnellerer Serie“ würde das entgegenstehen. Aber zu einer Kamera nach Art der A7s würde sich das doch gut machen. Könnte mir gefallen: Eine Kamera, die nicht auf Action, sondern konsequent auf Lowlight und Blitzfunktionen hin optimiert ist.

bearbeitet von leicanik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eher unwahrscheinlich. Dann müsste jedes Objektiv einen Verschluss drin haben. Es gab mal die Contaflex SLR die einen Zentralverschluss hatte. Aber die hatte dann keine Wechselobjektive.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, eine Lösung wie bei der Leica S könnte mir gefallen. Schlitzverschluss an der Kamera für die meisten Objektive und diverse Motive. Dazu 1-2 Objektive mit Zentralverschluss für Spezielles und Porträts. Klar, billig würde das nicht, aber fein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem NISSIN i40 bzw. i60 kann man auch mit HighSpeed bis 1/8000s einsetzen.  Ich verwende meinem angenehm kompakten und universellen NISSIN i40 gerne mit dem praktischen Gary Fong LIGHTBLADE!

Kleiner Tipp am Rande: Beim längerem Nichtgebrauch des Blitzgeräts, unbedingt die Batterien rausnehmen!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Kostenlos Mitglied werden im Sony Alpha Forum!

    Als Mitglied kannst du:

    • alle Bilder sehen
    • selber Fragen stellen
    • selber Bilder zeigen und
    • anderen helfen

    Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    PS.: Hier bekommst du immer alle Sony Alpha News – wir halten dich auf dem Laufenden…

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung