Jump to content

Laowa 4mm f/2.8 Fisheye


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hat eigentlich schon jemand das absolut extreme 4mm Fischauge von Laowa für APS-C E-Mount ausprobiert? Das bietet sagenhafte 210 Grad Bildwinkel.  Früher war dafür ein ultrateures Nikkor 6mm Fisheye nötig. So eines wurde vor einigen Jahren mit dem Startpreis vo 100'000 Pfund versteigert. Es wog 5,2kg. 

Das kleine Laowa wiegt  135 Gramm und liefert ein kreisrundes Bild. Es ist mit ca. 300 Euro / CHF relativ günstig. Meines kann ich hoffentlich morgen abholen und dann auch testen.

 

Edited by Octane
Link to post
Share on other sites

Zum Nikon hatte ich mal einen Bericht gelesen. Sieht irgendwie verstörend aus, wenn ein Fotograf eine Glaskugel als Kopf hat 😄

Das Laowa ist interessant, aber wäre mir zu extrem 🙂

Gibt hier einen interessanten Test dazu. Hier wird schon meine erste Frage beantwortet (bei 3:30). Die Finger scheinen bei normaler Nutzung schon im Bild zu sein. Da hätte die Linse schon etwas länger ausfallen müssen. Wäre interessant, wie es sich mit den unterschiedlichen Modellen verhält. a6000, a6400, a6500 und a6600 haben ja immer längere Griffe bekommen 🙂

 

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Absalom:

Die Finger scheinen bei normaler Nutzung schon im Bild zu sein.

Ja das  ist so. Habe  ich auch gelesen. Nutzung mit Stativ oder  am ausgestreckten Arm. Die Alternative wäre das Meike 6,5mm Fishauge.  Das hat nur 190Grad Bildwinkel. Aber Meike schaue ich halt eher als Hersteller von Billigzubehör an. Laowa ist ein Hersteller, der seit Jahren qualitativ hochwertige Objektive entwickelt und herstellt. Die machen meines Wissens nach auch nichts anderes.

Dass das kein Immerdrauf wird dürfte klar sein 😁.

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Octane:

Dass das kein Immerdrauf wird dürfte klar sein 😁.

Eigentlich wäre es das perfekte Immerdrauf. 
man hat ja immerhin eine Chance von 58% in die richtige Richtung fotografiert zu haben. 😄 

 

hast du nicht eine a6600? 
wäre interessant wie viel vom Griff drin ist. 

 

beschneidet man den Rand nicht sowieso ganz leicht ? 

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Erste Testbilder 😁. Aus Versehen war ich bei M und 1/2500s.


Brack.ch Willisau - Laowa 4mm f/2.8 Fisheye (Sony E)

Crop


Crop: Brack.ch Willisau - Laowa 4mm f/2.8 Fisheye (Sony E) Edited by Octane
Link to post
Share on other sites


Laowa 4 mm F2.8 Fisheye

Sonnensterne kann es auch


Laowa 4 mm F2.8 Fisheye


Laowa 4 mm F2.8 Fisheye

Spielerei? Ja auf jeden Fall. Aber macht Spass. Ist in Zukunft sicher für Spezialaufnahmen einsetzbar. Werde mich wohl auch mit Kugelpanoramen beschäftigen.

 

Link to post
Share on other sites

Das hat schon was. Als Effektlinse (und zu dem Preis) sehr diskutabel. Der mit abgebildete Griff fällt bei den meisten Motiven auch gar nicht auf - trotzdem werde ich es wohl eher für die Pana mit dem flachen Griff als für die A6X00 anschaffen. Optisch und mechanisch ist es eh das gleiche.

Link to post
Share on other sites

Ja wenn du eine Pana hast, dann macht es daran mehr Sinn. Für mFT ist es ja schon länger auf dem Markt.Für Sony, Fuji und Canon M kam es erst später.

Mehr hätte ich dafür auch nicht bezahlt. Ich schätze das 6mm Nikkor wurde damals wohl nur von Leuten gekauft, die genau wussten was sie damit anfangen wollten. Für 300 Euro / CHF kann man sich das noch zusätzlich in die Fototasche legen. Wiegt ja auch fast nichts. Das Nikkor war 5,2 kg schwer 😁

Edited by Octane
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Am 20.5.2020 um 08:36 schrieb Absalom:

Eigentlich wäre hier eine a5100 wünschenswert

Ja dort sähe man den Griff vermutlich nicht. Aber nur dafür eine weitere Kamera? Nein Danke. Im übrigen wird dieser sechs Jahre alte Oldy noch zu erstaunlich  hohen Preisen neu verkauft.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Am 18.5.2020 um 20:58 schrieb Octane:

Erste Testbilder 😁

Der Bildkreis scheint ja wirklich sehr klein zu sein. Ich dachte zuerst tatsächlich, du hättest das Objektiv auf einer KB Kamera eingesetzt. Aber dann sah ich, es war A6600. Da werden dann nicht mehr wirklich viel pixel überhaupt mit Licht bedient. 😵

Du hast nicht zufällig schon mal den Nachthimmel damit aufgenommen (senkrecht nach oben)? :classic_wink:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...