Jump to content

Alpha 7 II Ladebuchse


Foodhunter
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo in die Runde.

Ich habe folgendes Problem an meinem Body der Alpha 7II festgestellt. Das mitgelieferte Ladekabel passt meiner Meinung nach nicht richtig, also komplett in die Buchse und wackelt somit etwas. Berührt man das Kabel nun, kann es passieren das der Ladevorgang unterbrochen wird. Selbstverständlich habe ich das Kabel richtig herum reingesteckt und mir auch mal die Buchse angeschaut. 

Ist das ein Problem, welches bekannt ist? Die Kamera ist erst wenige Wochen alt und ich bin mir unsicher ob das "normal" ist oder ein Fall für den Support. Gern kann ich bei Gelegenheit auch noch ein Bild einstellen um das Problem besser zu zeigen. 

Danke vorab für eure Erfahrungen. 

NICLAS 

Link to post
Share on other sites

Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht - bei der II ebenso wie bei der III. Das hat dazu geführt, daß ich dem Micro-USB nicht ganz über den Weg traue. Ich lade den Akku wann immer es geht extern über ein Ladegerät und übertrage auch die Bilder nicht per Kabel, sondern mit der Karte.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb micharl:

Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht - bei der II ebenso wie bei der III. Das hat dazu geführt, daß ich dem Micro-USB nicht ganz über den Weg traue. Ich lade den Akku wann immer es geht extern über ein Ladegerät und übertrage auch die Bilder nicht per Kabel, sondern mit der Karte.

Danke dir für die Antwort. Kabel und Buchse sind an für sich in Ordnung und trotzdem macht das ganze einen sehr fragilen Eindruck. Kannst du ein externes Ladegerät empfehlen. Vielleicht sogar von einem anderen Hersteller. 

Link to post
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Foodhunter:

Kannst du ein externes Ladegerät empfehlen. Vielleicht sogar von einem anderen Hersteller. 

Ich verwende seit Jahren an verschiedenen Kameras ein Ladegerät mit auswechselbarer Ladeschale von Patona. Beispiele hier und hier. Mit Glück bekommt man die Ladeschalen auch einzeln. Die von Patona mitgelieferten Akkus sind bestenfalls mittlere Qualität. Deshalb verwende ich für Sony nur die Originalakkus - die aber nach meiner Erfahrung durch das Patona-Ladegerät nicht in Leistung und Lebensdauer beeinträchtigt werden. Offenbar haben die Originalakkus alle für eine pflegliche Behandlung erforderliche Elektronik bereits an Bord.

Warum auswechselbare Ladeschale? Wenn ich Pech habe, bin ich mit dreierlei Akkus unterwegs. Da ist es schon sinnvoll, nur verschiedene Ladeschalen mitnehmen zu müssen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...