Jump to content

Vermisst Gesucht! Norbert???


Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Lodos61:

Habe ich was verpasst oder wo ist Norbert (Nobby)??? Da ist ja alles gelöscht worden, als hätte es Ihn nicht gegeben!!! 

Vielleicht weiß jemand mehr? Er hatte zuletzt eine OP, wenn ich mich richtig erinnere. 

Im DSLR-Forum ist er noch aktiv, sein letztes "Like" hat er heute dort um 20:52 vergeben. Also hat es wohl andere als gesundheitliche Gründe, eher ein Ärger im Hintergrund. Kontakt könnte man also z.B. über das DSLR-Forum zu ihm aufnehmen, wenn man möchte (und wenn man sich in diesem Forum anmelden mag oder es bereits ist.)

  • Thanks 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb leicanik:

Im DSLR-Forum ist er noch aktiv, sein letztes "Like" hat er heute dort um 20:52 vergeben. Also hat es wohl andere als gesundheitliche Gründe, eher ein Ärger im Hintergrund. Kontakt könnte man also z.B. über das DSLR-Forum zu ihm aufnehmen, wenn man möchte (und wenn man sich in diesem Forum anmelden mag oder es bereits ist.)

Supi Danke! Wusste nicht das er dort aktiv war bzw gemeldet ist. 
 

lg Murat 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Skaarj80:

Schade das Nobby entschieden hat zu gehen

Ja das finde ich auch. Jemand aus dem Forum hat es mir schon gesagt. Namen möchte ich nicht nennen. Einfach Schade. Er gehörte einfach dazu und war auch Teil dieses Forums! Ich weiß nicht was passiert ist aber man sollte besser im positiver kommunizieren GEMEINSAM. Möchte jetzt auch keinen Schuldigen suchen. Wir sind alt genug und keines dieser Probleme ist so groß wie das was da draußen in der Welt passiert. 

Aber ich kann euch sagen was passiert: die deutsche Wirtschaft geht jetzt den Bach hinunter ohne Norbert und Finanzminister Lindner hat jetzt schlaflose Nächte 🙂 

Seht Ihr sogar bei nicht dasein bringt er uns zum lachen. 

lg Murat 

 

  • Like 3
  • Haha 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir hat es zwar noch keiner auf die Ignorierliste geschafft, aber das ein oder andere mal habe ich mich schon über ruppige Beiträge und Antworten mancher User geärgert. Man sollte sich schon Gedanken machen wer auf der anderen Seite sitzt und wie das geschriebene dort ankommt.

Aber das muss ja nicht der Grund für Norberts Abschied gewesen sein. Ich bedaure seine Schritt sehr.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja es ist schade, wenn jemand ohne "Adios" zu sagen den Abschied wählt. Aber ich kann es zum Teil nachvollziehen, dass er so spontan weg ist. Die genauen Auslöser kenne ich nicht, aber ich weiß, welche Beteiligung dabei war. Und ich bin mir sicher, dass auf jeden Fall ein Mangel an Fingerspitzengefühl dabei war. Von allen Beteiligten! Wie auch immer, das Leben geht weiter. Ging es auch nach Werni, jetzt nach Norbert und bald auch nach @Kontrast, der ist nämlich bald der mit den meisten Beiträgen 🤪

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb DirkB:

der ist nämlich bald der mit den meisten Beiträgen 🤪

Du willst doch wohl nicht deine Führungsposition aufgeben.

bearbeitet von leicanik
blöde Autokorrektur korrigiert
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 29 Minuten schrieb leicanik:

 aufgegeben.

Doch, mir fehlt ehrlich gesagt die Muße, mich hier noch großartig zu verewigen. Früher war es mir wert, eine Premium-Mitgliedschaft zu bezahlen, nach der mir gezeigten Dankbarkeit dafür nichts mehr. Aber nicht schlimm, es gibt ja noch genug andere, die für Content sorgen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Befindlichkeiten finde ich in der Regel lächerlich

und sie lösen sich auch meist schnell auf .

Vor allem lohnt es sich meist nicht und man sollte sich selber nicht so ernst nehmen.

Das Leben ist ernst genug  . Aber jeder Jeck ist anders... 🤣

 

Und wer bin ich Newbie mit meinen noch nicht mal 650 Beiträgen hier  🙈

 

bearbeitet von eric
  • Like 3
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 36 Minuten schrieb Ernst-Dieter aus Apelern:

Wirklich,  auf was  begründet sich  Deine These?

Darauf, dass ich mit ihm Beiträge verbinde, in denen er die Vorzüge seiner umfangreichen Ignorelist pries.

Das führt dann halt dazu, dass man viele Beiträge nicht oder nur als Zitat zu Gesicht bekommt und sich dann nur mit Kommentaren wie "Scheint ja mal wieder zu laufen" in Diskussionen einbringen kann. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über die Gründe zu spekulieren halte ich für sehr müßig und nicht zielführend. Die vielfach zitierten Ignore-Listen, die ich selbst übrigens u.a. aus bereits von anderen Teilnehmern dieses Themas angeführten Gründen nicht nutze, sind sicherlich ein Indikator für persönliche Befindlichkeiten, mehr aber auch nicht. Und natürlich könnte ich Nobby mit meinem ungenutzen Account im DSLR-Forum (der dortige Account "Trisha" gehört nicht mir) nach seinen Gründen fragen, aber hilfreich wäre dies letztlich für niemanden. Wenn er dieses Forum auf eigenen Wunsch verlassen hat wird er versuchen, dieses hinter sich zu lassen und auf eine solche Frage intelligenterweise nicht eingehen.

Der Verlust eines sehr aktiven Users wie Nobby oder zuvor Octane hinterlässt natürlich große Lücken. Da sich die inzwischen recht zahlreichen Gäste, hinter denen aber unterschiedliche ehemalige Forumsmitglieder stehen, nicht immer zweifelsfrei unterscheiden lassen, sind manche Themen jetzt praktisch weitgehend Schrott und faktisch kaum mehr nutzbar. Das betrifft in großem Maße gerade auch Themen, in denen ich typischerweise bisher sehr aktiv war. Ich stehe jetzt, wie sicherlich auch manche anderen MItglieder dieses Forums, damit nun vielfach traurig und etwas ratlos da.

Nobby und ich haben uns in vielen Fotothemen oft gezielt gegenseitig herzlich freundlich die Bälle zugespielt. Das wird mir nun sehr fehlen.

Ich habe mir vorgestern übrigens etwas gekauft, was nun in der Regel zuhause auf meinem Schreibtisch stehen wird, rechts vor dem iMac, mit dem ich die deutliche Mehrheit meiner Beiträge hier im Forum erstelle und was mich nun wohl immer wieder ein wenig an Nobby erinnern wird (auch wenn dies nicht der eigentliche Zweck des Kaufs war). Zwecks Wahrung meiner Privatsphäre und eines notwendigen Datenschutzes habe ich den Becher aber natürlich nicht auf meinem Schreibtisch aufgenommen. Das Motiv sollte hinlänglich bekannt sein.
 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am 8.6.2024 um 15:24 schrieb x-beliebiger:

Ich kann es nachvollziehen. Wenn man gefühlte 90% auf der Ignorelist hat, wird das Lesen im Forum irgendwann langweilig und/oder strange. 

 

vor 4 Stunden schrieb Ernst-Dieter aus Apelern:

Mist, wieder falsch gegangen mit der Antwort!

Ich meine eine solche große Ignorlist ist für mich  merkwürdig! Stellt nur das letzte Mittel dar.

Die 90% mögen das Gefühl von @x-beliebiger sein, in der Realität ist eine solche Aussage grober Unfug und grenzt an üble Nachrede oder gar Verleumdung, wie auch ein Beitrag in einem anderen Thread, in dem behauptet wurde, dass er gegen Lodos und octane "geschossen" hätte. Da ich mich bzgl. seiner Liste mit ihm auch schon bilateral ausgetauscht habe,  dürfte sich die Anzahl der Teilnehmer in Wirklichkeit wohl noch im einstelligen Bereich befinden. 

Dass er sich sang- und klanglos und ohne Verabschiedung aus dem Forum gelöscht hat, ist sicherlich sehr schade. Es könnte damit zusammenhängen, dass eine solche Aktion meist im Zusammenhang mit  länger aufgestautem Ärger nach einem konkreten Anlass (das sozusagen das Fass zum Überlaufen bringt) quasi als Reflex durchgeführt wird. 

Die grundlegende Frage ist aber, warum man sich in einem Forum von eigentlich Gleichgesinnten oder zumindest gleich Interessierten überhaupt ärgern muss. Häufig ist es nur der  falsche Ton, der die Musik macht.

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...