Jump to content

TTartisan 7.5mm F2 Fisheye Erfahrungen und Bildbeispiele


Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Der Weihnachtsmann hatte für mich ein TTartisan Fisheye im Sack. Da es bisher keinen Thread zu dem Objektiv gibt, möchte ich ein paar Erfahrungen und Bilder teilen. Die Bilder sind alle "out of camera" ohne jegliche Bearbeitung, nur halt in der Auflösung so angepasst, dass das Forum sie akzeptiert. 

Die offiziellen Spezifikationen der Linse sind hier zu finden: https://www.ttartisan.com/?list_10/124.html

Was mich an dem Objektiv derartig nervt, dass ich darüber nachdenke, es wieder zu verkaufen, ist der Objektivdeckel. Wenn man drei Schritte läuft, fällt er zuverlässig runter. Da er aus Metall ist, scheppert es immerhin, so dass ich es jedesmal mitbekommen habe. Aber das ist für mich ein echter Killer, denn ich nehme die Kamera oft ohne Tasche mit und hänge sie mir einfach an die Seite. Was mich nicht überrascht hat, aber natürlich ebenfalls negativ ist, ist die Tatsache, dass der Blendenring nicht rastet und die Entfernungsskala auf dem Fokusring ziemlich ungenau ist. Man muss außerdem sehr darauf achten, die Entfernung immer auf Anschlag-"unendlich" zu stellen, denn diese Einstellung verstellt sich gerne leicht und dann wird es schnell unscharf. Positiv überrascht hat mich allerdings die Tatsache, dass es wenn überhaupt nur eine geringe Vignettierung gibt und auch die Bildschärfe in der Praxis doch ganz ordentlich ist. 

Bildbeispiele:
Den Anfang macht eine Blüte. 1/1600, Iso 200, Blende 2.8. Wer reinscrollt, findet "links oben" ein paar Bokeh Balls. 1-1600_200.thumb.jpg.65bdba16d9df633875b11358951cf42a.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das 7Artisans Pendant mit Max f2.8, aber das Leiden mit dem Blechdeckel kenne ich. Kurzfristig könntest Du ein Loch bohren und eine Kordel durchziehen, die Du mit dem Objektiv verknotest, wahlweise auch mit Panzertape oder Tesa, bzw. einem Magneten am Deckel befestigen.

Das Problem scheint jedenfalls prominent genug, das Amazon Sets zum Kleben anbietet: https://amzn.eu/d/dqCFh7H

  • Thanks 1
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am 7.1.2024 um 15:52 schrieb Skaarj80:

Ich habe das 7Artisans Pendant mit Max f2.8, aber das Leiden mit dem Blechdeckel kenne ich. Kurzfristig könntest Du ein Loch bohren und eine Kordel durchziehen, die Du mit dem Objektiv verknotest, wahlweise auch mit Panzertape oder Tesa, bzw. einem Magneten am Deckel befestigen.

Das Problem scheint jedenfalls prominent genug, das Amazon Sets zum Kleben anbietet: https://amzn.eu/d/dqCFh7H

Danke für den Tipp. Sowas werde ich da dran machen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...