Jump to content

Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Community,

es gibt für mich doch zu viele Optionen wo ich euren Input gerne für eine Kaufentscheidung nutzen würde.

Wofür soll die Kamera genutzt werden: 

Alles! Ich möchte alles fotografieren: Stadt, Landschaft, Portrait aber auch Sportevents im Freien. Ich möchte Kanurennsport und andere Kanu Events wie Freestyle wo die Bewegungen des Wassers optisch schon was her machen, fotografieren. 

Wie raus zu lesen ist bin ich kein Profi sondern habe das Glück mit der Sony Alpha 7iii von meinem Vater knipsen zu können. Nun als Student der nichtmehr immer Daheim ist und mehr fotografieren möchte muss was eigenes her. Budget +- 2000-2500€, da ich Objektive vorerst nutzen kann.

Was lacht mich an:

1.) Sony Alpha 7 IV: offensichtlich von vielen genutzt, Preis/ Leistungs technisch top. Hier habe ich wahrscheinlich die Eierlegende Willmilch Sau, wie man so sagt.

2.) Sony Alpha 7 Cii: Option 1 in kompakt und preislich fast gleich, ich hatte sie im Geschäft in der Hand, persönlich bräuchte ich wohl für längere Sessions den zu teuren Zusatzgriff aber für die Stadt und jeden Tag ist sie halt schön kompakt.

3.) Sony Alpha 7 r IV: hier würde ich wohl eher zu gebraucht greifen -> brauche ich so viele Pixel überhaupt? Wahrscheinlich nicht und die Dateien werden größer.

4.) Sony Alpha 9ii: ebenfalls gebraucht suchen. Die volle Geschwindigkeit werde ich wohl nie wirklich brauchen oder halt doch?

Nun ist die Frage wie würdet ihr investieren? Ist die 7 IV die richtige Wahl oder ärgert man sich dann das man nicht mehr Pixel oder schneller gewählt hat?

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen hier im Forum!

Du schreibst, Du möchtest "alles" fotografieren und Du hast Erfahrung mit der A7III. Dann spricht eigentlich auch alles für die A7IV oder eben das kompakte Pendant A7CII. Ich habe die A7IV und bin wirklich rundum zufrieden. Klar, besser geht (fast) immer aber im Rahmen Deines Budgets halte ich das für die beste Lösung. Den Bedarf für mehr als 32MP sehe ich bei Deinen Anwendungen eher nicht und die A9II ist halt doch ein Spezialist der dann mit 24MP doch etwas knapp bestückt ist (und womöglich für das vorhandene Geld auch gebraucht nicht zu bekommen ist).

  • Like 2
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor gar nicht allzu langer Zeit waren 24MP super gut. Ist das jetzt zu wenig, nur weil es Kameras mit 61MP gibt? Die A7RVI bekommt 100MP, sind dann 32MP armselig? 

Der Unterschied zwischen A7cII und A7IV ist nicht nur die Kompaktheit mit allen Vor- und Nachteilen, sondern auch die neuere Motiverkennung. Das wäre ein großes Argument für die A7cII. Aber auch die A7IV ist eine tolle Kamera, die (meine Meinung) wahrscheinlich besser in der Hand liegt. Nutze doch einfach so lange es geht die A7III deines Vaters und teste aus, was dir fehlen könnte. Außerdem kannst du auch die gebrauchte A9 der ersten Generation ins Auge fassen, die ist nicht wesentlich einfacher als die Mk II

  • Like 3
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb DirkB:

Vor gar nicht allzu langer Zeit waren 24MP super gut. Ist das jetzt zu wenig, nur weil es Kameras mit 61MP gibt?

Ja und nein!
Klar reichen 24MP in den meisten Fällen aus.
Mir grundsätzlich auch und ich habe lange Jahre damit fotografiert.
Aber: Ich brauchte bisher für Teleanwendungen immer noch einen zusätzllichen APS-C Body und den kann ich mir bei 61MP jetzt sparen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten und den Input von euch.

Das mit dem weiternutzen der Kamera meines Vaters klappt dank verschiedenen Städten jetzt nicht mehr. Ich habe den Luxus das er doch "zu viele" Objektive hat, wie einige sagen würden. 

Deshalb soll es die eigene werden. Wie oben schon geschrieben ich zweifle selbst daran das ich 61MP oder die Geschwindigkeit der A9 bzw. A9II brauche.  Sollte mir bei dem was ich aus eurem Feedback rauslesen also Gedanken machen ob ich die kompakte Variante mit besserer Motiverkennung oder die größere lieber in der Hand habe und am besten danach entscheiden. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da möchte ich die Empfehlung von Snofru unterstreichen. Ich würde mir an Deiner Stelle eine gebrauchte A7 IV kaufen. Die entspricht vom Anfassgefühl her der A7 III, die Du ja schon verwendet hast. Ist dazu vom Autofokus her besser und hat 9 MP mehr, damit also etwas mehr Cropmöglichkeit, ohne dass die Dateigröße der Bilder gleich nach oben ausreißt. Zudem bleibst Du dann deutlich innerhalb des genannten Budgets und kannst Dir noch ein Objektiv zulegen, das dann bei Dir bleibt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich würde es wie folgt runterbrechen: Benutzt du den Sucher? Dann a7iv. Benutzt du ihn nicht? Dann ist die a7cII eine gute Alternative. Beide werden für die genannten Anwendungen dir alles liefern, was du brauchst. Schiller (a9x) und detaillierter (R4) geht immer - muss aber nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn der Sportanteil, bei dir wirklich der Wichtigste ist, dann a9 oder a9ii, ansonsten eher a7iv/R4/Cii.

Ich hatte eine a7iv und habe noch eine A9, also von der Bildqualität ist die A7iv schon ein klarer Schritt vorwärts von der A9. Dynamikumfang und auch die Möglichkeit den Bildausschnitt nachträglich noch etwas besser wählen zu können sind toll. Aber die Frage ist, was willst du mit den Bildern danach machen? Wenn du großformatig drucken willst, dann ist die A9, wenn noch crops nötig sind in der Hinsicht eher am Limit als die anderen 3. Der AF der a9 ist aber gegenüber den anderen 3 Kameras auch überlegen, nicht zu verwechseln mit der Objekterkennung, das ist etwas anderes. Also ich habe jetzt noch eine A7R5 zur a9 dazu, konnte es zwar noch nicht zu ausgiebig testen mit dem AF, würde es aber so einstufen. 

Also wenn Sport Hauptfokus und du damit vielleicht auch Einnahmen erzielen willst, würde ich die a9 oder a9ii nehmen, upgrades von 1 zu 2 rechtfertigen aber mMn nicht wirklich den Aufpreis für die mk2. Aber vllt kommen bald noch viele a9ii auf den Markt, wenn die erste Schwemme an a9iii ausgeliefert wird im Frühjahr.

Ich habe meine A9i bei Kleinanzeigen mit Akkugriff wirklich günstig geschossen im Frühjahr, die hat zwar 160k mechanische Auslösungen drauf, wer auch immer den mech. Shutter nutzt an der Kamera, aber habe das Ding das ganze Jahr echt viel genutzt und bestimmt auch 60k Bilder oder mehr gemacht(Bei Trackdays, Rennstreckenevents und auch so Autos in Bewegung in den Bergen kommen eben ganz schnell ganz viele Bilder zusammen) und hatte mit der Kamera nicht ein Problem. 

Wenn dir Bildqualität aber für dich das Hauptkriterium ist, würde ich eher auf eine der anderen Kameras gehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb MTS Photo:

Nun ist die Frage wie würdet ihr investieren? Ist die 7 IV die richtige Wahl oder ärgert man sich dann das man nicht mehr Pixel oder schneller gewählt hat?

Beides zusammen gibt es in der Alpha 1 aber die ist weit ausserhalb des Budgets 😁. Wenn die 7III bis jetzt gereicht hat, würde ich die 7IV ohne R nehmen. Wenn du aber ständig Sport fotografierst, dann eine Alpha 9 oder 9II.  Eine 7RIV halte ich für die falsche Wahl in diesem Fall. Zudem ist sie mehr als vier Jahre alt. Der AF der 7IV von 2021 ist besser und die hat auch das neue Menü.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deinen ausführlichen Input 👍

Einnahmen werden daraus wohl eher nicht. Ja die Alpha 1 liegt weit außerhalb des Budgets. Da die Sport wahrscheinlich eher so 20% der Fotos ausmachen wird ist die Alpha IV wohl die bessere Wahl. 

Die IV R ist halt verlockend da ich zumindest in AT (willhaben) und auch von Shops teilweise günstiger als die IV gibt 😉 aber da generell das Menü usw der IV über die IV R gelobt wird --> ist es am Ende wirklich IV oder Cii. Werde wohl beides beim Händler nochmal in Ruhe in die Hand nehmen 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 11 Stunden schrieb MTS Photo:

 

3.) Sony Alpha 7 r IV: hier würde ich wohl eher zu gebraucht greifen -> brauche ich so viele Pixel überhaupt? Wahrscheinlich nicht und die Dateien werden größer.

Die A7r iv ist super in Verbindung mit lichtstarken hochauflösenden Festbrennweiten - mit der A7r iv kannst Du weit reinzoomen - Faktor 1,5 (APS-C mit 26 MPix) kannst Du direkt auf eine Taste legen. Warum ein Lichtstarkes Objektiv dafür benötigt wird, wird ganz gut im Video erklärt. 

Ich habe einen Teil der dort vorgestellten Objektive und Ideen und teile dessen Meinung.

Schau Dir mal dieses Video an:

Marc Galer: Lens Choice for Sony Full-Frame Cameras

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb MTS Photo:

aber da generell das Menü usw der IV über die IV R gelobt wird --> ist es am Ende wirklich IV oder Cii.

7IV oder CII ist Geschmackssache. Die 7CII hat den (noch) besseren AF aber dafür den schlechteren Sucher und nur einen Kartenslot. Meines Erachtens reichen die 33MP für fast alles. Aber auch da gehen die Meinungen auseinander.

 

bearbeitet von Octane
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb potz:

ohne konkreten Plan in diesem fast Gleichsummenspiel : ..mach einfach Kopf oder Zahl.....😀

Das ist ja ziemlich das Ergebnis. Ich tiegere schon eine Weile um die 7 IV und 7 C II, dann wurde mir vom Händler vorgeschlagen ich könnte mir seine gebrauchten 7 R IV auch mal anschauen (nach dem Motto mehr Megapixel fürs selbe Geld), als ich dann selbst noch gebraucht gesucht habe ist die 9 noch irgendwie interessant gewesen.

Am Ende war ich dann dank euren Kommentaren zu urteilen doch auf dem richtigen Weg und es wird eine der beiden! Bei meinem umfangreichem nicht vorhanden Wissen 🤣 fragt man lieber blöd statt 2000€ für etwas zu bezahlen was dann nachher überhaupt nicht passt.

Heute nach Feierabend geht es nochmal beim Händler vorbei, alles anfassen, ne Nacht drüber schlafen, kaufen und dann fotografieren fotografieren fotografieren (darum geht's ja am Ende)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Stunden schrieb MTS Photo:

aber da generell das Menü usw der IV über die IV R gelobt wird

Also am Menü würde ich ganz sicher nicht meine Kaufentscheidung festmachen! Das brauchst du am Anfang mal und dann nur noch ganz sporadisch! 

Nur mal so, um wieder Zweifel zu sähen 🤪

  • Like 1
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

61 MP bringen nur etwas, wenn man ständig croppt oder Grossvergrösserungen macht. Dann sollten dann auch die Objektive und der PC für die Nachbearbeitung entsprechend passen. Und der Speicherplatz für die RAW Dateien.  

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

61MP bieten aber mehr Details bei höherem ISO Rauschen als 24MP. Mit den heutigen Möglichkeiten der Entrauschung bleibt datu noch mehr Spielraum. 

Einer meiner Hauptgründe neben des Crop nicht mehr mit weniger als 50MP zu arbeiten.

Natürlich ist ein entsprechender PC Voraussetzung um flüssig mit den Dateien zu arbeiten. 

Speicherplatz ist billig wie nie.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die A7RV ist schon ein Brett!!!

Sowas hab ich noch nie gesehen.....

Aber auch teuer. Den Vorschlag auf die A9III zu warten weil dann die Vorgängermodelle günstiger werden.... naja, dann kann man immer warten weil es immer was neues gibt.

20%Sport? Das macht doch eine A7IV mit links..... Ich habe auch Hunde und Sport mit der A7III gemacht ohne Probleme.

Nimm die A7IV!

Die kleine CII finde ich auch klasse aber das ist halt ein anderer Formfaktor mit allen Nachteilen und Vorteilen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Linse66:

Nimm die A7IV!

Eben. Ich meine, da fragt ein Student nach einem Tip für seine erste Kamera, nennt einen Preisrahmen von 2000-2500€ (was ich für einen Studenten bereits wirklich krass finde) und was wird ihm empfohlen? 

Ne A7RV oder wenigsten ne gebrauchte A9ii.

Nehmt es mir nicht übel, aber das ist völlig daneben. 

bearbeitet von x-beliebiger
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde dem Vater einreden, daß er eine bessere Kamera braucht und die A7 III abstauben. Vom gesparten Geld kann man dann zu tollen Orten verreisen.

Ich finde diese A7 C II ja sehr attraktiv mit ihrem sehr kleinem Gehäuse. Bis ich dann wieder feststelle, daß ich viele Bilder im Hochformat mache. Sowohl meine A7 als auch die A7S haben einen Vertikalgriff.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...