Jump to content

Sony FE 2,8/50 mm Macro


Empfohlene Beiträge

  • 3 weeks later...

Hallo Gernot,

hast du noch ein paar mehr Aufnahmen zum vorzeigen?

Schaue momentan nach einem kleinen 50er für meine A7III

Markofähigkeit ist nicht zwingend aber natürlich ein großes Plus, von daher ist die Linse glaub ich gar nicht so uninteressant.

Wie gut funktioniert der Autofokus? Brauche keinen rasendschnellen aber zügig und zuverlässig wäre schon gut 

Ein weiterer Kandidat ist gerade das 50mm 2.5

Oder einfach zufrieden sein mit dem was man hat und weiterhin das 35 1.8 im APS-C Modus bzw an der A6600 verwenden 🙈

 

bearbeitet von rinderkappajoe
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der AF ist nicht die Stärke des 50 mm Makro. Da nudelt so ein Getriebemotor den ganzen Objektivblock recht geräuschvoll heraus und herein (in der Modellbahnanlage fällt das Geräusch kaum auf). Das ist schneller als MF, aber man muß das so hinnehmen. Die optische Qualität des 50 mm Makro ist dafür ziemlich gut. Sensorreflexe bei punktförmigen Lichtquellen kennt das Teil auch nicht. Und die Gegenlichblende ist im Gehäuse integriert.

Bei größeren Entfernungen macht es immer "Tschibb Tschabb", wenn man den AF-S aktiviert. Das machen die anderen Objketive auch, aber da hört man es nicht. Man muß das echt probieren, ob man da klar kommt. Ich habe früher aber mit dem Canon Balgengerät FL fotografiert und da ist so ein 50 mm Makro nach Größe, Gewicht und Handhabung echt eine Wohltat.

 

Alternative wäre vielleicht das 40 mm CF Batis.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Minuten schrieb Octane:

Die drei kleinen Gs haben einen rasend schnell AF. Der ist auf GM Niveau. 

Das wusste ich bereits, die Frage bezog sich auf das 50er Makro, trotzdem danke 😉

Jetzt ist eben auch noch das Samyang 50mm 1.4 ins Spiel gekommen....maximale Freistellung wäre schon auch nicht verkehrt, dafür wieder schwerer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 5 Minuten schrieb Gernot:

Der AF ist nicht die Stärke des 50 mm Makro. Da nudelt so ein Getriebemotor den ganzen Objektivblock recht geräuschvoll heraus und herein (in der Modellbahnanlage fällt das Geräusch kaum auf). Das ist schneller als MF, aber man muß das so hinnehmen. Die optische Qualität des 50 mm Makro ist dafür ziemlich gut. Sensorreflexe bei punktförmigen Lichtquellen kennt das Teil auch nicht. Und die Gegenlichblende ist im Gehäuse integriert.

Bei größeren Entfernungen macht es immer "Tschibb Tschabb", wenn man den AF-S aktiviert. Das machen die anderen Objketive auch, aber da hört man es nicht. Man muß das echt probieren, ob man da klar kommt. Ich habe früher aber mit dem Canon Balgengerät FL fotografiert und da ist so ein 50 mm Makro nach Größe, Gewicht und Handhabung echt eine Wohltat.

 

Alternative wäre vielleicht das 40 mm CF Batis.

Danke für die Antwort!

Tschibb Tschabb 😄 Kann ich mir lebhaft vorstellen, hatte mal das 50mm 1.8 FE das hat auch sehr stark Tschibb Tschabb gemacht

Das 40er Batis ist für mich keine Option weil Brennweitentechnisch zu nah dran am 35er 1.8

bearbeitet von rinderkappajoe
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dnn machen wir doch Beispielbilder und den AF mußt Du halt einmal irgendwie ausprobieren. Wenn man sich nciht ständig einredet, wie schlimm der ist, kommt man da schon klar.

Noch einmal Poing:

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Bahnunterführung in Augsburg:

Gladiolen bei Anwalting (starker Wind fordert 1/1000 s und einen gar nicht so trägen AF):

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 weeks later...

Heute wieder auf einer kleinen Spur 1 Modellbahnausstellung. Ich habe die A7S dabei. Und die a6400, aber das sind andere Bilder.

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Auf einem Tisch an der Seite gab es auch historische Technik zu sehen.

bearbeitet von Gernot
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...