Jump to content

Hallo in die Runde


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo liebe Freunde des Sony Alpha Forums!

 

Vor einiger Zeit habe ich mich angemeldet und nun möchte ich mich, aus dem Urlaub, erst einmal vorstellen:

 

Mein Name ist Burkhard, ich bin 64 Jahre alt und mein Leben hat eigentlich immer etwas mit der Hobbyfotografie zu tun gehabt – mal mehr und mal weniger.

 

Es fing an noch vor meiner Schulzeit mit einer Kinder-Kamera und einem Rollfilm. Diese Kamera war so schlecht, dass maximal drei Fotos überhaupt etwas wurden. Aber ich hatte Spaß. Einige Zeit später sparte ich mir eine Kodak Kleinbild – Kassetten Kamera mit Würfel Blitz zusammen. Hier wurde dann praktisch jedes Foto etwas; es macht richtig Spaß. Auf der anderen Seite war es mir zu langweilig, immer nur auf den Knopf zu drücken.

 

Also verschwand die Kamera für einige Zeit und die Begeisterung kehrte erst auf dem Gymnasium zurück, als ich mein Interesse für das Selbst-Entwickeln entdeckte.

 

Die erste (analoge, natürlich) Spiegelreflexkamera, eine Praktika (aus Kostengründen) und ein Schwarz-Weiß – Labor wurden angeschafft. In dieser Zeit machte ich mehrere 1000 schwarz-weiß Aufnahmen und versuchte mich mit verschiedenen Filmen und verschiedene Entwicklungsarten schon ein wenig in der gestalterischen Fotografie auch labortechnisch.

 

Für meine erste USA –Reise im Jahr 1988 kaufte ich mir dann eine „richtige“ Spiegelreflexkamera von Minolta mit mehreren Wechselobjektiven. Und da das Entwickeln der Fotos inzwischen sehr preiswert geworden war, fotografierte ich – jetzt natürlich in Farbe – ab diesem Zeitpunkt sehr viel.

 

In den neunziger Jahren bekam ich schließlich zu Weihnachten meine erste Digitalkamera geschenkt. Eine gruselige Auflösung und der integrierten Chip erlaubte gerade mal zwölf Fotos; dann musste man diese Bilder im Schneckentempo auf einen Computer Herunterladen.

 

Vor etwa zehn Jahren gab es dann die erste Nikon Spiegelreflex mit Wechselobjektiven und zehn Megapixeln. Auch der Speicher war schon vernünftig, so dass man fröhlich darauf los fotografieren konnte. Da diese Kamera recht klobig war, schaffte ich mir dann zu meiner Hochzeit vor vier Jahren noch eine Nikon Coolpix an, mit der man auch schon einiges in der digitalen Fotografie anstellen konnte.

 

Und nun, kurz vor Weihnachten, die Sony Alpha 6600 mit zwei schönen Objektiven und einem Blitzgerät.

 

Probiert habe ich viel zu Weihnachten, im Januar zum Geburtstag meiner Frau und nun sehr viel im Urlaub in Südafrika. Als Bearbeitungsprogramm habe ich mir Lightroom Classic zugelegt, ein wirklich tolles Programm. Nachteil wie heute bei der meisten Software ist, dass man das Programm nicht kaufen, sondern nur mieten kann.

 

Ich freue mich schon auf die Ausbeute aus diesem Urlaub und die entsprechende Bearbeitung und dann natürlich die Ergebnisse.

 

Vielleicht wird es hier einen regen Austausch geben, auf den ich mich sehr freue.

 

Herzliche Grüße noch aus Südafrika,

Burkhard

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...