Jump to content

Sigma 24-70/2.8 Vignettierung


CS-2000
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Community, 

ich habe heute mein neues Sigma 24-70/2.8 mit E-mount erhalten und bin erschrocken wegen der starken Vignettierung in den Ecken.

Mache ich was falsch ? Beigefügtes (Test)Foto auf eine weiße Wand bei mäßigen Lichtverhältnissen ist aufgenommen mit ISO 200, f2.8,  1/160 bei 24 mm.

Bei 70mm ist die Vignette kleiner, aber immer noch sichtbar. Bei kleineren Blenden wird's auch besser aber nicht gut.

Optik kaputt oder ich zu blöd ; -)  ??

Danke.

Gruss, Carsten

A7300147.jpg.0c67d39ea26ae14750df0eb1195c58ed.jpg

 

 

 

Link to post
Share on other sites

ich glaub, das thema gehört hinüber zu den Objektiven und nicht hier zu den Kameras, aber das ist eine Nebensache.

Prinzipiell kann man bei der Vignette nichts falsch machen, die ist da und hängt vom Objektiv ab, mit Vollformatkameras sieht man es stärker als bei APS-C (übrigens, mit welcher Kamera bist du unterwegs ?).

Sind die Fotos JPEG, direkt aus der Kamera oder hast du RAW gemacht und dann in deinem Bildbearbeitungsprogramm bearbeitet ?. Wenn es JPEG sind, würde ich RAW machen und dann bearbeiten (du weisst ja nicht genau, wie stark die Kamera die Vignette kompensiert). Und wenn du schon dabei bist, mach real-life Fotos (klar bei einem Porträt siehst du es stärker wie bei einer Landschaft), und bearbeite die Fotos zB in LR . Mach den Test aber mit verschiedenen Blenden, sollte mit höherer Blende (bis ca 5.6) besser werden.

Wenn alles nichts hilft, Sigma kontaktieren.

Link to post
Share on other sites

Meins vignettiert bei 24 mm und f/2.8. Bei 70 kaum mehr. Es kommt aber drauf an, was dein raw Konverter macht. Hier LR einmal mit dem internen Objetkivprofil und einem mit zusätzlichen (also wohl doppelt gemoppelt. In real life ist diese Vigniettierung bei 24 mm in meinen Augen irrelevant.

 

/applications/core/interface/js/spacer.png">
Link to post
Share on other sites

Das ist ein guter Punkt. sowohl meine A7III als auch meine A7R4 haben den Eintrag "Objektivkorrektur", und ich habe sie bei meinen Kameras auf "Auto" (dh, sie ist an, sofern das Objektiv hinterlegt ist).

Was mir aber nicht bewusst war, ist aber, dass diese Korrekturen (Vignette, aber auch CA und Verzeichnung) sich AUCH AUF DIE RAW DATEI auswirken !!!. Ich habe dazu einen Review gefunden (siehe https://joerghaag.com/2015/03/29/die-kamerainterne-objektivkorrektur/) , nehme an, das gilt heute auch noch.

Ich muss das einmal ausprobieren, in LR gibt es ja auch die entsprechenden Korrekturen, ist das dann sozusagen doppelt gemoppelt ? Speziell der Punkt, dass sich diese Korrekturen auch auf die RAWs auswirken, ist mir komplett neu

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Lightroom nimmt das eigene Profil und ignoriert dann das integrierte. Willst du das integrierte Profil nutzen, musst du das Objektiv in Lightroom auf „Integrated“ stellen. Würde ich aber nicht empfehlen, das Lightroom Profil funktioniert besser.

Achtung, sowohl Lightroom als auch DXO korrigieren die Vignettierung imho zu stark, ich stelle sie da immer auf 70% runter. Übrigens vignettiert das GM ohne Objektivkorrektur genauso, das Tamron sogar noch mehr. Spielt aber für mich keine Rolle, da die Korrektur dies automatisch behebt.

Übrigens war die integrierte Korrektur in meiner A7 II deaktiviert, nachdem ich das Objektiv das erste Mal angeflanscht habe. Nach deren Aktivierung war alles gut.

Es gibt übrigens bereits das erste Firmwareupdate für das Objektiv. Dieses schraubt wohl auch irgend etwas an der Vignettierungskorrektur. Ich habs eingespielt, war aber auch vorher schon zufrieden.

@WIzard

Das Korrekturprofil liegt in der Firmware des Objektivs. Findet die Kamera dort eines, wird es verwendet, sofern das in der Kamera aktiviert ist. In der Kamera selbst muss das Objektiv nicht hinterlegt sein.

Edited by Easy98
Link to post
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Easy98:

Übrigens war die integrierte Korrektur in meiner A7 II deaktiviert, nachdem ich das Objektiv das erste Mal angeflanscht habe. Nach deren Aktivierung war alles gut.

Es gibt übrigens bereits das erste Firmwareupdate für das Objektiv. Dieses schraubt wohl auch irgend etwas an der Vignettierungskorrektur. Ich habs eingespielt, war aber auch vorher schon zufrieden.

 

An meiner A7m2 sehe ich keinen Unterschied wen ich in der Kamera die Korrektur einstelle (zugegebenermassen jetzt grad mit LR am iPad).

Ich habe schon die neue FW, also best case...

Link to post
Share on other sites

@easy 98 wenn ich den Bericht in meinem Link richtig verstehe, verändert die aktivierte Objektivkorrektur das RAW file destruktiv, dh ich habe danach keine Wahl ob ich LR oder Kameraprofil verwende (wie gesagt, wenn der Bericht stimmt)

Ich werde das mal ausprobieren muessen...

Link to post
Share on other sites

In der LR "classic" Variante schreibt er mir hin, dass "die Kamera interne Linsenkorrektur angewandt wurde", ich kann zusätzlich noch die LR Korrektur anwenden, und zB bei der Verzerrung seh ich was (es ist kein Testbild, sondern Real-Life), ich glaub bei der Vignette passiert auch was.

Link to post
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb WIzard:

In der LR "classic" Variante schreibt er mir hin, dass "die Kamera interne Linsenkorrektur angewandt wurde", ich kann zusätzlich noch die LR Korrektur anwenden, und zB bei der Verzerrung seh ich was (es ist kein Testbild, sondern Real-Life), ich glaub bei der Vignette passiert auch was.

Genau das ist was ich oben eingestellt hatte. Die Fotos sind noch am PC entstanden, aber ohne dei Kamerainterne Korrektur. In LR Mobile hat man nur die Auswahl Objektivkorrekturen ja/nein, aber nicht noch Manuell ein bestimmtes Objektivprofil zur Auswahl. Anyway, wenn man raws hat, kann man alles noch im Post bestimmen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...