Jump to content

Recommended Posts

Das zu Recht äusserst beliebte Godox Blitzsystem aus China, wird ja bekanntlich ohne deutschsprachige Manuals ausgeliefert. Es gibt zwar welche von findigen Händlern und Bloggern. Eine solche Video-Anleitung habe ich jedoch noch nicht gesehen. Ich finde die sehr nützlich für Einsteiger in das System.

 

Edited by Octane
  • Thanks 4
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • By BamBamBY
      Hallo zusammen,
      ich hätte da eine Frage. Und zwar möchte ich mit meiner Alpha 7ii Portraitaufnahmen machen. Ich habe zwar eine einigermaßen gute Beleuchtungsanlage, wollte aber nur mit Blitz arbeiten, von den Seiten. Ich habe einen Canon Speedlight und einen Hähnel 600 irgendwas, der speziell für die Alpha ist. Wenn der Hähnel auf der Kamera sitzt, funktioniert es wunderbar, der Hähnel steuert dann den Canon. Klar! Jetzt möchte ich aber beide Blitze extern haben. Was würden die Profis mir dazu empfehlen? 
      In der näheren Auswahl wäre der Godox Xpro-s, oder der Hähnel Viper TTL, wobei ich beim Hähnel nicht weiß ob mir da nur der Sender reicht, oder ob ich das Empfangsteil auch dazu brauche.
      Vielleicht stand ja schonmal einer vor der gleichen Entscheidung. Vielen Dank und ein schönes Wochenende
    • By Octane
      Ich dachte es wäre eine gute Idee einen Thread über das zu Recht äusserst beliebte Godox Blitzsystem aus China zu erstellen. Gibt es auch in anderen Foren schon. Das Godox System wird hier im Forum auch immer wieder empfohlen. Meiner Meinung nach ist dieses System absolut konkurrenzlos auf dem Markt. Man kann vom kleinen Aufsteckblitz TT350S bis zum Porty AD600Pro alles mit denselben Funkauslösern steuern (XPro, X1T, X2T). Ausserdem gibt es die Auslöser und die Aufsteckblitze für alle Kameramarken (Sony, Canon, Nikon, mFT, Fujifilm und sogar Pentax). Es gibt auch noch Studioblitze mit 230V Anschluss. Die sind jedoch hierzulande eher weniger verbreitet.  Neben der Funktion besticht das System auch  durch ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis.
      Ganz neu ist der AD300 Pro. Ein sehr kompakter 300WS Porty. Allerdings kommt er mit dem kleinen Godox Mount und nicht mit dem weitverbreiteten Bowens Mount. Man kann den AD300 Pro jedoch mit dem Bowens S2 Adapter nutzen.  Es soll auch noch ein schraubbarer Bowens Adapter kommen. Dieser ist jedoch im Gegensatz zum AD400 Pro nicht im Lieferumfang enthalten und im Moment (5.6.2020) noch nicht lieferbar. Dann können mit dem AD-AB Adapterring und dem passenden Mount Adapter auch Lichtformer für Profoto, Elinchrom, Broncolor und Bowens montiert werden.
      Martin sagt im Video, dass der AD300 Pro der erste Godox mit Godox Mount sei.  Das ist natürlich falsch. Das war der AD400 pro.
       
    • By blucks
      Hallo!

      Ich habe für meine Sony Alpha 7II einen Cullmann CuLight FR36S gekauft, der nicht so recht mit der Kamera zusammenarbeiten will.

      Zwar passen Blitzschuh und auch TTL unterstützt das Blitzgerät, doch scheint der Blitz nicht synchron mit dem Auslöser zu funktionieren.
      Das Auslösen des Blitzes hat schlichtweg keinen Effekt auf das Bild - weder im Hellen noch im Dunklen.

      Ebenfalls ein wenig stutzig macht mich dabei, dass die Einstellung der Brennweite am Blitz nicht funktioniert. 
      Als Einstellungen habe ich zum Test TTL im Automatikmodus ausprobiert und auch manuell mit und ohne High-Speed-Synchronisation getestet. Selbst die Firmware des Blitzes habe ich schon geupgraded.

      Auch in der Kamera bin ich alle Einstellungen durchgegangen - von Automatik über Vorblitz bis hin zum Blitz auf den 2. Vorhang.

      Nutzt jemand den FR36S an der Alpha 7II oder sind ähnliche Probleme mit der A7II bekannt?
      Mich wunderte, dass schon Batterien in den Blitz eingelegt waren, die scheinbar komplett leer sind. Hat mir Saturn da vlt. heimlich ein (defektes) Vorführgerät geschickt?

      Vielen Dank im Voraus & einen schönen Feiertag

      Benjamin
       
    • By Dubdub
      Hallo zusammen,
      ich habe mich hier angemeldet, weil ich bis jetzt keine ordentliche Antwort gefunden habe und es mir sehr schwer fällt einen Überblick bei Blitzen zu bekommen.
      Meine Frage ist, welchen Aufsteckblitz kann ich im TTL und/oder im HSS für die Sony Alpha 7 M3 nutzen? Von Vorteil wäre es, wenn man ihn später um einen Funkauslöser/zweiten Blitz erweitern könnte.
      Ich bin noch Blitz Anfänger, daher sollte der Blitz nicht viel kosten.
      Ich brauche den Blitz als Allrounder, ich würde ihn gerne für Portraits nutzen und z. B. bei „Hochzeiten“. Der letzte Punkt soll nur heißen, drinnen und draußen, bei guten so wie bei schlechten Lichtsituationen soll der Blitz gute Arbeit leisten. 
       
      Ich würde mich über eure Antworten sehr freuen. 
       
      Liebe Grüße
      Dubdub
×
×
  • Create New...