Jump to content

Empfohlene Beiträge

Am 15.9.2019 um 15:05 schrieb MaTiHH:

Der Berliner Dom in einer nebligen Nacht:

Berlin Cathedral at night & fog by martin timmann, auf Flickr

Habe erst einmal überlegt wo Du da gestanden hast, finde das Bild Klasse, aber wie schon beim Pixelshift wieder ein Motiv geklaut. Werde wohl mal nach HH kommen müssen, um auch mal etwas zu stibitzen, kenne da sehr schöne Motive die sich lohnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb baerlin:

Habe erst einmal überlegt wo Du da gestanden hast, finde das Bild Klasse, aber wie schon beim Pixelshift wieder ein Motiv geklaut. Werde wohl mal nach HH kommen müssen, um auch mal etwas zu stibitzen, kenne da sehr schöne Motive die sich lohnen.

Das ist unten an einem Anleger, fast direkt auf Spree-Level und man muss sich etwas vorbeugen, damit die Pfosten nicht auf dem Bild sind.

Ich habe ja mal fünf Jahre in Berlin gelebt, Ditmar, und habe jetzt eines unserer größten Projekte dort, komme also bestimmt noch öfter bei euch vorbei. Allerdings erst, wenn ich mein größeres privates Projekt zu einer gewissen Reife gebracht habe. 😅

bearbeitet von MaTiHH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann schließe ich mich dem nächtlichen Reigen mal an:

Acireale (Sizilien) Porto Vecchio - Sony FE 16-35mm 2.8 GM (SEL-1635GM) @ 16 mm @ f 8.0, 3,2 s, ISO 100

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Collinas (Sardinien) Chiesa di San Michele Arcangelo - Sony FE 16-35mm 2.8 GM (SEL-1635GM) @ 21 mm @ f 8.0, 1 s, ISO 100

Ich habe an den beiden bauhistorisch besonders interessanten Kirchen im Ort ein wenig geübt. Die andere Kirche heißt übrigens Chiesa di San Sebastiano.

Wenn ich die Belichtung reduziert habe um keine ausgefressenen Stellen im Bild zu bekommen, hatte ich Probleme die Schatten ausreichend aufhellen zu können. Die dunklen Flächen rissen dann schnell auf und zeigten sogar ein Muster unregelmäßiger roter Punkte. Aber ich habe von  EBV im Grunde keine besondere Ahnung.

Egal, es war eine schöne Stimmung im Ort und genau ein Auto ist an mir ohne hupen oder Stinkefinger zeigen vorbeigefahren, obwohl ich mit dem Stativ mitten auf der Straße stand. Die Sarden sind ein zumeist tiefenentspanntes Völkchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es immer wieder schön, wie farbiges Licht in der Nacht auch an sich ganz profane Dinge verzaubert. FE 2,0/28 mm an der A7S, ISO 5000, 1/60 s, Blende 2,0

ISO 4000, 1/60 s, Blende 2,0

An sich ist das nur ein Trafohäuschen...

bearbeitet von Gernot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Kostenlos Mitglied werden im Sony Alpha Forum!

    Als Mitglied kannst du:

    • alle Bilder sehen
    • selber Fragen stellen
    • selber Bilder zeigen und
    • anderen helfen

    Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    PS.: Hier bekommst du immer alle Sony Alpha News – wir halten dich auf dem Laufenden…

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung