Jump to content

Kaufempfehlung: Polfilter CPL 67mm


Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Guten Tag zusammen,

 

ich bin auf  der Suche nach einem Polfilter für mein 17-28mm Tamron Objektiv an meiner A7M3.

 

Ich will keinen billigen Amazon Basic Filter kaufen, aber auch kein OP-Filter für 100€. Meine Preisklasse wäre so im Mittelfeld bei 50€.

Könnt ihr mir hier guten Gewissens ein paar Preis-/Leistungs starke Filter nennen, den ihr aus Erfahrung empfehlen könnt?

 

Viele Grüße

bearbeitet von Gentix
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Glasqualität ist bei Hoya bei den meisten Versionen gut bis sehr gut. Die Qualität der Fassung aber nicht unbedingt. Und Hoya hat auch einige sehr billige Filter, die man nicht empfehlen kann.

Polfilter bei 17mm ist so eine Sache. Ich würde wahrscheinlich einen überbauenden Filter nehmen, um Vignettierungen zu vermeiden. Diese Modelle gibt es nicht sehr billig, so viel ich weiß. Außerdem würde ich bei so einem Bildwinkel generell auf die besten Filter (=teuersten) zurückgreifen, weil du im starken Weitwinkelbereich Probleme mit der Blauverteilung bei Landschaftsaufnahmen bekommst. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde an einem 17-28 gar keinen Pol Filter verwenden. Du bekommst unschöne, unregelmäßige Farbverschiebungen im Himmel, die sich auch nur schwer in post korrigieren lassen. Außerdem kann man den positiven Effekt der satten Grüntöne auch relativ gut zb in Lightroom simulieren. Wenn also nicht unbedingt irgendwelche Reflexionen raus genommen werden sollen, würden ich im starken Weitwinkel auf Pol Filter verzichten.

Wenn es einer sein muss dann würde ich B&W nehmen, auch wenn die etwas teurer sind. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb explorer:

Ich würde an einem 17-28 gar keinen Pol Filter verwenden. Du bekommst unschöne, unregelmäßige Farbverschiebungen im Himmel, die sich auch nur schwer in post korrigieren lassen.

Das kann ich bestätigen, im weiten Winkel können Polfilter bei Landschaftsaufnahmen Probleme machen. Ich hatte Aufnahmen die schon bei 24mm Bearbeitungsaufwand bedeuteten.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb explorer:

Du bekommst unschöne, unregelmäßige Farbverschiebungen im Himmel, die sich auch nur schwer in post korrigieren lassen.

Nicht jeder benutzt Polfilter für Landschaft. Ich nutze meine eher zur Verminderung von Reflexionen und deshalb bei allen Brennweiten.

Zum Thema: Die Filter von Haida sind sehr gut geworden, ich kann sie wärmstens empfehlen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Minuten schrieb MaTiHH:

Nicht jeder benutzt Polfilter für Landschaft. Ich nutze meine eher zur Verminderung von Reflexionen und deshalb bei allen Brennweiten.

Zum Thema: Die Filter von Haida sind sehr gut geworden, ich kann sie wärmstens empfehlen.

Klar, darum habe ich ja geschrieben ich würde keinen benutzen wenn nicht „irgendwelche Reflexionen rausgenommen werden müssen“.

Dann würde ich für ein UWW auch einen nutzen, und habe auch selbst zb für mein 20G einen von B&W. Da es dann eben auch so ist das man den Effekt später nicht in der Bildbearbeitung simulieren kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...