Jump to content

Neues Sony 50/1.4 GM im Anmarsch?


Empfohlene Beiträge

Auf die Linse bin ich echt mal wieder gespannt. Ich habe bis dato nur das gute alte 50mm 1.8 und wüsche mir da ein Upgrade, aber die bisherige GM Alternative war mir schlicht und ergreifend zu teuer. Und das 50mm 1.4 von Sigma war mir für eine Standart-Festbrennweite zu schwer.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das Glas tatsächlich in den Dimensionen des 35mm GM liegen sollte wäre das schon fein. Aber mit kleiner, leichter, schärfer hat man im Hause Sony ja Erfahrung.

Nicht, dass sich Sigma verstecken müsste, aber ich fühle mich irgendwie mit den Sony Objektiven in der Hand wohler. Keine Ahnung warum.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Sigma könnte diese Ankündigung schon ziemlich unglücklich sein. Je nachdem wo die beiden neuen 1.4er sich preislich einordnen.

Ich habe das 1.2GM, und empfinde das auch nicht als zu schwer. Insofern wäre das 1.4GM für mich nur interessant wenn es ein stark unterschiedliches Rendering hat. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Gasskhor:

...Nicht, dass sich Sigma verstecken müsste, aber ich fühle mich irgendwie mit den Sony Objektiven in der Hand wohler. Keine Ahnung warum...

Von dieser "Denke" leben die meisten Hersteller.
Bei CaNikon ist das Thema schon seit der DSLR Zeit noch viel ausgeprägter, da dort damals die 3rd Parties schonmal Probleme mit AF&Co. machten.
Bei Leica M ist das ganz extrem, selbst wenn die Leica Linse 5x so teuer und deutlich schlechter ist als z.B. ein Voigtländer Pendant, kaufen sie es trotzdem.

Sinn macht's nicht, aber die Hersteller freut's :classic_wink:

bearbeitet von D700
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor einer Stunde schrieb explorer:

Für Sigma könnte diese Ankündigung schon ziemlich unglücklich sein. Je nachdem wo die beiden neuen 1.4er sich preislich einordnen...

Allerdings und das könnte ein Grund sein, warum Sony jetzt so schnell mal ein Announcement rauslässt oder umgekehrt.
Die haben alle auch "Geheimdienste" :classic_cool:

Die Praxis wird uns dann zeigen, was die bessere Linse ist.

bearbeitet von D700
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Minuten schrieb D700:

Allerdings und das könnte ein Grund sein, warum Sony jetzt so schnell mal ein Announcement rauslässt oder umgekehrt.
Die haben alle auch "Geheimdienste" :classic_cool:

Die Praxis wird uns dann zeigen, was die bessere Linse ist.

Genau das habe ich beim Spaziergang mit den Hunden vorhin auch gedacht. Sicher kein Zufall das Sony direkt nachdem es bei Sigma konkret wird „überraschend“ auch das 1.4er ankündigt. Ich traue Sigma aber auch ein sehr gutes 50er zu, und wahrscheinlich bleiben sie auch unter dem Preis des 1.4er GM. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb IX.:

Das immer alles so kompliziert sein muss. Man hätte auch den Preis vom 50 1.2 senken können und sich somit die Entwicklungskosten für das 1.4 gespart... 😉 😂

Mir ist das 1.2 er schlicht und einfach zu gross und zu schwer. Das kaufe ich auch nicht, wenn es günstiger wird.

vor 26 Minuten schrieb aidualk:

Wäre nicht eher ein 85mm/1.2 GM vorher dran?

Ein FE 85 f1.4 GM II tuts auch. Diesmal ohne Kaffeemühlen AF und etwas leichter.

bearbeitet von Octane
  • Like 1
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich das Sigma 1,4/85 DG DN als Vergleich heranziehe, dann müsste das Sigma 1,4/50 DG DN ebenfalls sehr, sehr gut werden - bei einem UVP von etwa 1000 Euro.

Bei einem Sony GM 1,4/50 rechne ich eher mit 1599 Euro UVP, besonders in Europa .... auch das Planar FE 50mm F1.4 ZA liegt mit einem UVP von 1499 Euro in diesem Bereich und etwas teurer wird das neue GM schon werden 😁

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb x_holger:

Wenn ich das Sigma 1,4/85 DG DN als Vergleich heranziehe, dann müsste das Sigma 1,4/50 DG DN ebenfalls sehr, sehr gut werden - bei einem UVP von etwa 1000 Euro.

Ja wenn es denn endlich kommen würde. Aber das 50er und das 70-200er scheint Sigma zurückzuhalten. Warum auch immer.

vor 8 Stunden schrieb x_holger:

Bei einem Sony GM 1,4/50 rechne ich eher mit 1599 Euro UVP, besonders in Europa ....

Eher 1800 wo die Schweizer UVP beim 35er schon heute bei 1800 CHF liegt. Der Euro hat stark an Wert verloren.

 

 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

bearbeitet von Octane
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb x_holger:

Wenn ich das Sigma 1,4/85 DG DN als Vergleich heranziehe, dann müsste das Sigma 1,4/50 DG DN ebenfalls sehr, sehr gut werden - bei einem UVP von etwa 1000 Euro.

Der UVP wird  sicher höher sein. Der aktuelle Preis des 85ers liegt bei Sigma im Shop ja schon bei 1099 Euro in Deutschland.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freu mich riesig auf die neuen 50mm Linsen. Hatte lange das Zeiss 1.4er, grandiose Linse, aber eben grande.

Bin gespannt. Das Sigma 85mm 1.4 ist gerade meine Lieblingslinse, wenn die das rendering so hinbekommen und das Objektiv klein ist ❤️ Aber 50mm 1.4 im 35er Formfaktor ist auch nicht ohne.

In Canikon-Communities schreien alle, wir brauchen unbedingt ein 50er 1.4. Bei SAR schreien alle, waaaas wir haben doch schon 13 Stück, was ist mit Sony los? Den Wutbürgern im Internet kann man es wohl nicht recht machen 😉

bearbeitet von smoesorino
typo
  • Like 2
  • Haha 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Stunden schrieb Gasskhor:

Und das 50mm 1.4 von Sigma war mir für eine Standart-Festbrennweite zu schwer.

Ja leider hat Sigma den alten umgebauten DSLR Klopper immer noch nicht als DG DN erneuert. Ich hatte es mal und war damit auch zufrieden aber es war mir zu gross und zu schwer. Ich kaufe keine solchen Monsterobjektive mehr, die man kleiner bauen kann. Deshalb mag ich auch das 35mm GM und das 85er Sigma DG DN, die für ihre Art wirklich sehr kompakt und leicht sind. Geht also.

Ob ich auch ein 50er kaufen würde, weiss ich noch nicht. Ich habe im Zweitsystem ein 25mm f1.2. Das muss vorerst reichen als 50er. Ich bin meistens mit 35 und 85 unterwegs.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb Octane:

Ich bin meistens mit 35 und 85 unterwegs.

Geht mir ähnlich, aber hauptsächlich weil ich mit dem Autofokus vom SEL50/1.8 ne mittelschwere Kriese bekomme. Den Look finde ich eigendlich nicht schlecht. Ist milde gesagt nicht ganz perfekt, aber die Motorik geht gar nicht.

bearbeitet von Gasskhor
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Octane:

Das FE 55 f1.8 würde da Abhilfe schaffen.

Ich mag das 55mm 1.8 sehr gerne. Ich nutze 50mm nicht so oft und da ist das 55er toll, weil es eben so klein und leicht ist, dass ich es trotzdem mitnehme, auch wenn ich es nicht so oft nutze. Und dazu ist es optisch und auch von der Autofokus-Performance in meinen Augen Klasse. Ein deutlich größeres und schwereres 50er würde ich wahrscheinlich oft gar nicht mitnehmen. Daher müsste das 50mm 1.4 GM schon wirklich kompakt werden um eine Option für mich zu sein. Das Sigma ist aus dem selben Grund vermutlich schon raus bei mir.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...