Jump to content

Kamera des Jahrzehnts für Hochzeitsfotografen


Octane
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

slrlounge.com: Why The Sony A9 is the Camera of the Decade for Wedding Photographers

Auch wenn ich keine Hochzeiten (jedoch andere Events) fotografiere, kann ich das absolut nachvollziehen. Die Alpha 9 macht einem die Arbeit da schon sehr leicht und der Ausschuss wird minimiert.

Vielleicht sollte ich doch noch anfangen Hochzeiten zu fotografieren 🤔

Edited by Octane
Link to post
Share on other sites

Das ist schon klar und hat auch niemand behauptet. Aber mit der A9 geht es einfacher. Ich habe auch schon vor mehr als zwanzig Jahren zwei Hochzeiten mit der Nikon F90 und der FA begleitet.  Später dann noch eine mit der Nikon D70S (habe 26 Jahre Nikon hinter mir). Natürlich ging das. Man kannte ja nichts anderes. Die Alpha 9 eröffnet jedoch ganz neue Möglichkeiten mit dem Augen AF und vor allem auch der Lautlosigkeit in jeder Situation. Nur beim blitzen muss man noch den mechanischen Verschlüss bemühen. Und das ist mit entsprechend lichtstarken Objektiven nur noch selten nötig. Ich weiss, dass die Meinungen auseinandergehen aber ich selber bin ein Freund der available Light Fotografie bei Veranstaltungen. Man bleibt unauffällig und nervt die Leute nicht mit dem Geblitze und lauten Klickgeräuschen. So sind auch Serienbilder möglich, dass man nachher in aller Ruhe die besten Bilder raussuchen kann.

Edited by Octane
Link to post
Share on other sites

Ich habe ca. 300 Hochzeiten mit Nikon fotografiert, davor hatte ich Canon und jetzt Sony.

Dass die Bilder mit Sony besser werden glaube ich kaum, denn der Ausschuß bei Nikon hielt sich in engen Grenzen.

Wenn ihr jetzt fragt warum ich umgestiegen bin, ganz einfach, ich hatte von meinem Händler eine A9/II

zur Probe (weil ich auf Nikon sauer war, die Z7 war für mich ein Fehlkauf) und war sofort von dem Autofokus begeistert.

Außerdem macht mich der Preiskampf von Gelb stutzig.

 Ich kann euch leider noch keine HochzeitsBilder von der A9 zeigen, erst im Herbst.

Link to post
Share on other sites

Dass die Bilder besser werden hat keiner behauptet. Aber die A9 macht einem die Arbeit einfacher. Und mit deinen  Nikons konntest du in Kirchen nicht lautlos fotografieren. DAS ist für mich ein sehr relevanter Vorteil. Klar für Leute, die immer blitzen ist das nicht relevant aber ich blitze nur wenn es nicht anders geht.  

Warum war die Z7 ein Fehlkauf? Die wird doch sonst gelobt?   

Nikon führt schon einen verdächtig intensiven Preiskampf. Das hat durchaus seine Gründe. Die wollen um jeden Preis Marktanteile gewinnen. Die Kameras sind ja nicht schlecht aber den Sonys höchstens in der Bedienung überlegen.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Da wird eine a7iv wirklich interessant. 
auch wenn der AF nicht ganz herankommen wird, aber das geringe Rauschen wäre bestimmt auch willkommen. 

aber ein sicherer AF ist halt eine großartige Erleichterung. 
da kann man schon mal aus der Hüfte oder über Köpfe hinweg fotografieren ohne dauernd nachprüfen zu müssen 

Edited by Absalom
Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Octane:

Warum war die Z7 ein Fehlkauf? Die wird doch sonst gelobt?  

Von den vielen Lobhuddeleien habe ich mich auch blenden lassen. Und im Vertrauen auf die Marke habe ich eine der D5 törichter Weise

eingetauscht, ohne diese vorher zu testen, was ohne weiteres möglich gewesen wäre.

Die Bildquali ist über der D5 und der A9/II, unstrittig.

Die Dateien sind riesig, die meisten Kunden drucken 6 x 9 aus. Die speziellen SpeicherKarten sind teuer. Leider hat die Z7 nur 1 Schacht !

Die Cam ist verhältnismäßig langsam, der Sucher hell und unnatürlich.  Sie liegt schlechter in der Hand als die D5.

Es gibt nur wenige Objektive, der Rest muß mit einem Plastikadapter genutzt werden, grausam. Meine Assi nahm sie in die Hand und

sagte Spielzeug. 😉

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Wolf Becker:

[…] ohne diese vorher zu testen, was ohne weiteres möglich gewesen wäre.

Wäre halt generell vor einem Kauf bzw. geplanten gröberen Umstieg anzuraten. Außer der von dir empfundenen Langsamkeit, dem schlechteren Anfassgefühl und dem „unnatürlichen“ Sucher (dessen Helligkeit wie üblich einstellbar ist), sind übrigens sämtliche deiner subjektiven Kritikpunkte mittels kurzen Informierens übers Netz vorab klar ersichtlich. Ebenso wie die grundverschiedenen Abstimmungen einer D5 und Z7.

Edited by flyingrooster
Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Wolf Becker:

Die Dateien sind riesig, die meisten Kunden drucken 6 x 9 aus. Die speziellen SpeicherKarten sind teuer. Leider hat die Z7 nur 1 Schacht !

Nun ja das war ja alles bekannt. 

vor 1 Stunde schrieb Wolf Becker:

Es gibt nur wenige Objektive, der Rest muß mit einem Plastikadapter genutzt werden, grausam. Meine Assi nahm sie in die Hand und

sagte Spielzeug. 😉

Auch das ist bekannt. Dann wir dein Assi auch die Alpha 9 als Spielzeug einstufen nehme ich an. 

Edited by Octane
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 29 Minuten schrieb Wolf Becker:

hinterher bin ich auch immer schlauer, wohl ein Gesetz.

Sicher. Für die deutlichen Unterschiede und demnach Anwendungsgebiete zwischen einer D5 und Z7 hätte es aber halt keines Hinterhers bedurft. Ist aber auch egal, Hauptsache die A9/II erfüllt nun (überraschenderweise …) die Aufgaben der D5 zur Zufriedenheit oder gar darüber hinaus.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...