Jump to content

Vollformat Lieblingskombi


Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo in die Runde

Da ich mir in Kürze eine Vollformat Kamera (A7 IV) im Kit anschaffen möchte, würde ich gerne von euren Erfahrungen profitieren. 

Und zwar: Welches ist euer Lieblingsobjektiv an der Vollformat? Beispielbilder mit der Lieblingskombi wären großartig. Egal ob Festbrennweite, Zoomobjektiv oder manuell. 

Bisher bin ich nur mit APS-C unterwegs. 

Bin gespannt.

Angelika

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich das 100-400 GM, in Verbindung mit der A7rIII, hab aber auch "nur" zwei Objektive, siehe Signatur. Aber mir reicht es aus, das 100-400 mit der Naheinstellgrenze von knapp 1 Meter macht riesig Spass.

Grüße Gabi

 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

bearbeitet von gabi_g
  • Like 9
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Lieblingsobjektiv war lange das 200-600mm, weil das vom Preis-/Leistungsverhältnis für Tier- und Vogelfotografie kaum zu toppen ist.
Im Frühling habe ich mir das 600er GM gegönnt, mit dem 95% der Bilder, die ich ab April hier eingestellt habe, gemacht worden sind. 
Qualitativ nicht zu überbieten, aber Preis und Gewicht setzen Grenzen. Und der Unterschied zum 200-600mm kommt vor allem bei ungünstigen Lichtbedingungen zum Tragen.

  • Like 4
  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Matilde:

Hallo in die Runde

Da ich mir in Kürze eine Vollformat Kamera (A7 IV) im Kit anschaffen möchte, würde ich gerne von euren Erfahrungen profitieren. 

...

Wenn du von Kit schreibst gehe ich vom 28-70mm aus. Das ist zwar nicht soooooo schlecht, aber nicht für deine Ansprüche, denke nicht, dass du damit glücklich wirst. Ich würde mir also  nur den Body holen und die gesparten 'ca.' 200 EUR in was anderes investieren. Das 200-600 hast du ja bereits, das Sigma 105mm Makro auch, wenn ich mich recht erinnere. Sind ja beides schon für VF. Was für fotografische Interessen hast du denn noch für das du noch ein/mehrere Objektiv(e) suchst, bevor du hier mit Bildern geflutet wirst? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich werfe mal zwei Namen in den Raum:

1.: 135GM: Das beste Objektiv, das ich je hatte.

2.: 24-70GMII: Das vielseitigste Objektiv, das ich mir vorstellen kann.

Bildbeispiel 1 zum 135GM:

 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

  • Like 10
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 49 Minuten schrieb janky2021:

Wow ca.14000€ für ein Objektiv ist schon heftig aber wenn man das Geld hat warum nicht . 

Ich hab's mir schönreden können. Ich habe viel Zeit, bin fast täglich mit der Kamera in der Natur unterwegs und habe ansonsten keine kostenintensive Hobbies.
Und, der Wertverlust hält sich im Vergleich zu anderen Objektiven in Grenzen, die Investition konnte ich für mich so rechtfertigen ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir die A7iv erst am Samstag gekauft und benutze sie mit dem 24-105 F4 und dem Samyang 50 F1.4 II. 

Sehr viele Beispiele kann ich noch nicht liefern... 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Sony 24-105  F4 24mm 1/500 ISO 200

Samyang 50mm F1.4 1/80 ISO 8000

Bilder unbearbeitet aus der Kamera und nur verkleinert. Die Ecken im oberen Bild stammen von einem Polfilter. 

  • Like 6
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt wo ich extra ein paar Möwenbilder für Sie rausgesucht habe... 😉

vor 5 Minuten schrieb RenatoRensing:

1.: 135GM: Das beste Objektiv, das ich je hatte.

Kann ich so bestätigen!

vor 5 Minuten schrieb RenatoRensing:

2.: 24-70GMII: Das vielseitigste Objektiv, das ich mir vorstellen kann.

Ja das hätte ich auch gern, bin aber mit meinem 35 GM auch ganz zufrieden.

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

  • Like 10
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein absolutes  Lieblings Objektiv ist das  Sony 35mm F1.4 GM , ich mag es seiner Vielseitigkeit wegen, die Brennweite passt für mich für Landschaft, Familie, Lowlight und sogar  Portraits oder Sport , die beiden Beispiele sind nicht meine Lieblingsfotos damit, sondern nur aktuelle Beispiele 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

  • Like 7
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein eigentliches Lieblingsobjektiv habe ich nicht. Das sind mehrere, die ich je nach Einsatz mitnehme. Meistens habe ich zwei Bodys und bis zu vier Objektive dabei.

Sicher eines meiner Lieblingsobjektive ist das neue FE 24-70 GM II weil es 190 Gramm leichter als der Vorgänger ist und ich es deshalb viel öfter mitnehme. AF und Bildqualiät sind eh top wie bei GM Objektiven gewohnt. Andere Standardzooms habe ich keine mehr. Die habe ich alle verkauft. Auch das 28-60 geht noch weg. Für Events und Landschaft jedenfalls top. Damit ist man immer gut und leicht unterwegs.

FE 24-70 f2.8 GM II

Ansonsten nehme ich für Events jeweils auch das FE 35 f1.4 GM, das Sigma 85mm f1.4 Art und auch ab und an das exzellente FE 135 f1.8 GM mit. Alle drei sind absolute Spitzenobjektive, die mir bei schlechtem Licht sehr grossen Spass machen. Es ist einfach krass was damit möglich ist. Eventfotos mit Personen kann ich leider nicht zeigen.

FE 35mm f1.4 GM

FE 135 f1.8 GM

 

bearbeitet von Octane
  • Like 15
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Lieblingslinse ist das 24mm GM, vielleicht auch, weil es eines meiner ersten Objektive war. Eine zeitlang war es mein tägliches Immerdrauf für alles.

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Ansonsten halte ich es wie octane: Je nach Einsatz: Am häufigsten nutze ich derzeit das SEL70200GM2, ob Landschaft, Portrait oder Sport, eine Allzweckmittellinse, ich bin mit den Ergebnisse sehr zufrieden.

 

  • Like 15
  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Lieblings Objektiv ist Momentan das Tamron 28-200 was ich zu 90% an der Alpha 7-3 habe, für das was ich meist mache Optimal ich kann in meinen Lieblings Zoo eigentlich alles damit Fotografieren 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

  • Like 3
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Nobby1965:

Wenn du von Kit schreibst gehe ich vom 28-70mm aus. Das ist zwar nicht soooooo schlecht, aber nicht für deine Ansprüche, denke nicht, dass du damit glücklich wirst. Ich würde mir also  nur den Body holen und die gesparten 'ca.' 200 EUR in was anderes investieren. Das 200-600 hast du ja bereits, das Sigma 105mm Makro auch, wenn ich mich recht erinnere. Sind ja beides schon für VF. Was für fotografische Interessen hast du denn noch für das du noch ein/mehrere Objektiv(e) suchst, bevor du hier mit Bildern geflutet wirst? 

Genau @Nobby1965, das Sony 200-600 und das Sigma 105 Makro besitze ich. Das Samyang 12mm sowie das Tamron 18-300 scheint nicht FE tauglich zu sein. Gerne könnt ihr hier eine Bilderflut auslösen 😁.

Aktuell kommen für mich das Sony 24-105/f4 sowie das Sony 35/1.8 in die engere Wahl. Landschaft und Natur .... sozusagen ein "häufig drauf". 

Und ich bin neugierig was euch am besten gefällt. Ein Objektiv mit der Kamera gemeinsam wird sich beim Händler hoffentlich günstiger aushandeln lassen.

LG Angelika 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich unterwegs bin (tendentiell eher Städtereisen) und nicht zu viel schleppen will, dann nehme meist das FE 20 mm 1.8 G und das Sony/Zeiss FE 55 mm 1.8 ZA mit. Die A1 bietet genügend Crop-Reserve, dass man unterwegs einigermaßen gut auf ein 35 mm (Standard-Weitwinkel) und ein 85 mm (Portraits) verzichten kann. Die f/1.8 bietet auch meist schon genügend Freistellpotenzial.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt wenige Objektive, die mir keinen Spaß machen. Das 28-70 mm Kitzoom liegt schon lange im Schrank. Ansonsten habe ich oft das 16-35 mm ZA dabei oder das Tamron 28-200 mm.  Das sehr kleine 24-70 mm ZA ist auch ein guter Begleiter. Das geht auch an der a6400 gut, wenn man nicht so auf Weitwinkelverzerrungen steht. Gerade bei 24-70 mm gibt es aber noch Alternativen.

Das 28-200 mm Tamron macht Übersicht und Detail in einem Aufwasch. Definitiv eine Überlegung wert.

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

  • Like 3
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...