Jump to content

A7 IV für die Konzertfotografie


Empfohlene Beiträge

vor 3 Stunden schrieb Thomas P:

Ich habe bis vor kurzem mit DSLRs fotografiert und bin mir da noch etwas unsicher. Vor allem was den Autofocus bei schlechtem Licht betrifft.

Meine  letzten Konzertaufnahmen habe ich 1994 an einem Death Metal Konzert gemacht (mit einer Nikon F90). Mit aktuellen Erfahrungen kann ich leider nicht dienen. Mit den Sonys fotografiere ich jedoch schon seit Jahren bei schlechten Lichtverhältnissen Menschen. Das funktioniert nun seit der Alpha 9 sehr gut, sofern man die passenden lichtstarken Objektive verwendet. Im Zweifelsfall mietest du die 7IV vor dem Kauf. Die 7IV hat vor allem auch einen sehr präzisen Augen AF, der auch bei Brillenträgern nicht mehr auf das Brillengestell, sondern auf die Pupille fokussiert.

bearbeitet von Octane
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Die A7 III und IV kann man bis ISO 12800 einsetzen.  Über den Autofokus würde ich mir in diesem ISO Bereich gar keine Gedanken machen. Und natürlich läuft man da nicht mit einem Objektiv mit einer Lichtstärke von 5,6 oder schlechter herum.

Ich würde meine A7S benutzen, die nur einen Kontrastautofokus hat, aber ich will hier keine Grundsatzdiskussion lostreten.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Minuten schrieb Gernot:

Über den Autofokus würde ich mir in diesem ISO Bereich gar keine Gedanken machen.

Warum nicht? Der funktioniert sehr gut.

vor 11 Minuten schrieb Gernot:

Ich würde meine A7S benutzen, die nur einen Kontrastautofokus hat, aber ich will hier keine Grundsatzdiskussion lostreten.

Bei einem Konzert wo sich die Leute bewegen? Viel Spass...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde eine mieten und selber testen. Welche Objektive hast du an der Nikon verwendet?

Bei den aktuellen Sonys bekommst du auf jeden Fall die grösste Objektivauswahl und eines der besten AF System auf dem Markt. Auf Augenhöhe sind beim AF höchstens noch die aktuellsten Canon RF Kameras.

bearbeitet von Octane
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Minuten schrieb Octane:

Auf welche ISO Werte kamst du denn so normalerweise? So richtig dunkel ist das ja bei Konzerten nicht.

Das ist recht unterschiedlich.  Aber ich habe immer versucht unter 6000 zu bleiben. In Absoluten Notfällen bin ich auch schon bis 10000 hoch gegangen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe vor ein paar Wochen ausgiebig mit der A7IV auf einem Festival fotografiert. Da war die Bühne wesentlich schlechter ausgeleuchtet als auf deinen Beispielbildern und teilweise waren es wirklich dunkle und "intime" Nachtkonzerte. Ich hatte vorher gar keinen Gedanken darauf verschwendet, ob das Probleme mit dem AF geben könnte und auch während des Fotografierens nicht. Es gab zu keinem Zeitpunkt Trouble. Geknipst habe ich bei bis zu 6400 ASA und die Objektive waren das 135/1.8 GM und das 50/1.2 GM. Auch bei Shots ins Publikum rein, das auf einer nur flackernd beleuchteten Wiese saß, verrichtete der AF vollkommen unauffällig seine Arbeit.

Auch bei Theateraufführungen im Halbdunklen habe ich mit der A7IV schon fotografiert ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, ob der AF das jetzt wohl schafft. Wegen des Autofokus (und der für die Lichtstärke echt kompakten GM-Objektive) bin ich schließlich auf Sony umgestiegen, da ich viel so was knipse. Etwas enttäuschend fand ich allerdings das Rauschverhalten. Das sieht auf dem Papier und in Tests besser aus als in der Praxis. Aber auch kein größeres Problem. Ich musste nur meine Nachbearbeitungsroutinen etwas ändern.

bearbeitet von Jakob Gabriel
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb Thomas P:

Das ist recht unterschiedlich.  Aber ich habe immer versucht unter 6000 zu bleiben. In Absoluten Notfällen bin ich auch schon bis 10000 hoch gegangen. 

Machst du EBV aus raws oder jpg ooc? Beim ersten hätte ich heute bei KB DSLMs keine ISO Begrenzung mehr drin (bei Mft würde ich wohl auch etwa bis 10000 gehen). Die Fotos sind ja gar nicht so dunkel…

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...